Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

News-Archiv

Lebendige Chronik

 

In diesem Archiv  befinden sich sämtliche aus der Seite "Aktuelles" aussortierte Artikel  der Vergangenheit  zum nachlesen.

Pokalviertelfinale

22. Februar 2015

Nur einer kommt weiter

Am 3. Februarwochenende stand für beide Frauenmannschaften das Viertelfinale in den jeweiligen Pokalrunden auf dem Programm. Beide Mannschaften mussten sich starken Gegnern stellen, wobei die 1. Frauenmannschaft im Sachsenpokal auswärts antrat.

Wie auch in den letzten Begegnungen musste sich die 1. Frauenmannschaft den Neudorf/Döbelnerinnen geschlagen geben, wobei das Ergebnis doch unerwartet deutlich ausfiel. Damit ist für die SGlerinnen der 1. Mannschaft die aktuelle Pokalrunde beendet.

Besser schlug sich die 2. Vertretung zu Hause gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn HSG Weißeritztal. Die Gastgeberinnen dominierten überraschend deutlich den gesamten Spielverlauf und ließen den derzeit sogar besser platzierten Gästen keine Chance. Damit ist das Halbfinale am 22.03.2015 erreicht. Dort treffen die SGlerinnen auswärts auf den Verbandsligisten SV Dresden Mitte 1950.

14:00 Frauen II HSG Weißeritztal   Heimspiel  32 : 23
15:00 Frauen HSG Neudorf/Döbeln   Auswärts  21 : 30

 

Es geht wieder bergauf

7. Februar 2015

_MG_9739

Der letzte Heimspieltag hielt endlich mal wieder einige Punkte für die SG-Frauen bereit.

Die 2. Frauenmannschaft stand am Samstag 14:15 Uhr dem HC Großenhain gegenüber, der in den letzten Jahren immer einen zu respektierenden Konkurrenten darstellte. Dennoch konnten die SGlerinnen das Spiel dominieren und gewannen deutlich mit 28:21. Damit wurde der Anschluss an die Tabellenspitze gewahrt, auch wenn der Sprung zurück auf Platz 1 aufgrund der anderen Ergebnisse nicht möglich war.

Einige der Spielerinnen der 2. Mannschaft mussten im Anschluss beim Spiel der 1. Vertretung gegen den SV Chemie Zwickau gleich nochmal ran, denn die 1. Mannschaft hatte mit extremem Personalmangel zu kämpfen. Auch wenn im Hinspiel gegen die Chemikerinnen ein klarer Sieg erzielt werden konnte, war diese Begegnung aufgrund der dünnen Personaldecke offen. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, bei dem die SGlerinnen zumeist einem Rückstand hinterher rannten, aber mit viel Kampfgeist am Ende ein 28:28-Unentschieden erreichten. Hier gehts zum Spielbericht.

 

durchwachsene Auswärtsbilanz

1. Februar 2015

An diesem Wochenende mussten beide Frauenmannschafte reisen. Den Anfang machte die 1. Frauenmannschaft am Samstag beim VfL Waldheim 54. Obwohl die SGlerinnen zunächst ordentlich vorlegten und das Spiel dominierten, gaben die Gastgeberinnen nicht auf. Häufig führte die SG deutlich, doch die Waldheimer kämpften sich immer heran. Am Ende reichte es auswärts "nur" zum 27:27-Unentschieden. Hier gehts zum Spielbericht:

Die 2. Frauenmannschaft stand dann am Sonntag um 09:30 Uhr gegen den SV Rähnitz auf dem Parkett. Gegen Rähnitz auswärts taten sich die SGlerinnen schon immer eher schwer. So lief es leider auch an diesem Sonntag. Hinzu kamen zwei Verletzte auf Seiten der SGlerinnen. Letztlich unterlagen die SGlerinnen mit 18:22 und mussten damit die Tabellenführung abgeben.

Jahresbeginn mit höhen und Tiefen

27. Januar 2015

Schwere Aufgaben für Teams der SG Pirna/Heidenau

Zu Beginn des Jahres 2015 standen für beide Frauenmannschaften zunächst Auswärtsspiele auf dem Plan bevor Heidenau nach der Weihnachtspause dann endlich mal wieder einen Heimspieltag erleben konnte.  Während die 2. Frauenmannschaft zu den Auswärtsspielen in der Favoritenrolle anreiste, sah sich die 1. Frauenmannschaft - auch mit den Erfahrungen der letzten Spielzeiten - an beiden Wochenenden keiner einfachen Aufgabe gegenüber.

Auch beim Heimspieltag am letzten Wochenende stellte sich ein ähnliches Bild dar. Hier kam in der Sachsenliga der derzeitige Tabellenzweite nach Heidenau. Wie die Begegnungen ausgingen sehen sehen Sie, wenn Sie  ...

Den ganzen Beitrag lesen »

Weihnachtsgrüße

15. Dezember 2014

Die Abteilung Handball des VfL Pirna-Copitz und die SG Pirna/ Heidenau

wünschen

allen Spielerinnen, deren Familien und den Fans

ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und

für's neue Jahr jede Menge sportliche Erfolge!

Halbfinale im Sachsenpokal erreicht

14. Dezember 2014

SG Pirna/Heidenau - SV Schneeberg 34:24

Am 3. Advent empfing die 1. Vertretung der SG Pirna/Heidenau um 17:00 Uhr den SV Schneeberg im Viertelfinale des Moltenpokals. Mit den Schneebergerinnen reiste der Pokalsieger des Vorjahres und damit ein nicht zu unterschätzender Gegner an. In der laufenden Saison hatten die SGlerinnen in der Liga aber bereits einmal die Nase vorn und konnten Schneeberg in heimischer Halle schlagen.

Obwohl diesmal nicht wie gewohnt in der Pesta-Halle gespielt wurde, konnten die Elbestädterinnen die Leistung vom Ligaspiel bestätigen und gewannen deutlich mit 34:24 gegen die Erzgebirgler.

Damit ziehen sie ins Halbfinale des Sachsenpokals ein. Der Gegner wird am 20.12.14 ausgelost.

Nachbarschaftsduell geht knapp an die SG-Damen

7. Dezember 2014

Zum 2. Advent trafen beide Frauenmannschaften auf die Nachbarn aus der Landeshauptstadt, den TSV TU Dresden. Nach vorherigem Blick auf die Tabelle sollte eigentlich für beide SG-Vertretungen ein Sieg drin sein, aber geschenkt ist eben auch nichts...

So fand sich die 2. Frauenmannschaft um 12:45 Uhr nur schwer ins Spiel und die Gäste führten eigentlich über den nahezu kompletten Spielverlauf. Verstärkt durch eine ehemalige Sachsenligaspielerin machten die Dresdnerinnen durch schnelles Spiel der SG-Abwehr merklich zu schaffen und kamen immer wieder zu guten Torchancen. Auch im Angriff der Pirna/ Heidenauerinnen wollte nicht alles klappen. Dennoch kämpften sich diese kurz vor Ende des Spiels heran und konnten ausgleichen. Zum Siegtor reichte es diesmal leider nicht mehr und so endete die Partie 22:22.

Direkt danach wurde das Spiel der jeweils ersten Vertretungen beider Vereine angepfiffen. Geprägt durch hohes Tempo sahen die Zuschauer in der ersten Halbzeit einen eher ausgeglichenen Spielverlauf, bei dem sich keine Mannschaft deutlich absetzen konnte. Erst in der zweiten Hälfte wurde die Dominanz der SGlerinnen ersichtlich, so dass diese Ihren während des gesamten Spiels andauernden Vorsprung stetig ausbauen konnten und am Ende deutlich mit 30:21 gewannen.

SG-Damen müssen Punkte liegen lassen

30. November 2014

Der erste Advent hielt  für beide Frauenmannschaften der SG Pirna/Heidenau leider keine Geschenke bereit. Beide Teams traten auswärts gegen starke Gegner und mehr oder weniger unmittelbare Tabellennachbarn an, so dass es gleichzeitig um wichtige Punkte bei der Verteidigung der Tabellenplätze ging.

Den Beginn machte die 1. Frauenmannschaft um 15:00 Uhr bei der HSG Neudorf/Döbeln.   Wie erwartet stellte sich die HSG für die Elbestädterinnen als harte Nuss dar. So unterlagen die SGlerinnen auswärts leider mit 30:23 und büßten damit den 3. Tabellenplatz der Sachsenliga wieder ein. Dennoch bleibt der Anschluss zu den Spitzenteams erhalten.

Um 16:00 Uhr wurde das Spiel der 2. Vertretung auswärts gegen den SHV Oschatz  angepfiffen. Nach einer sehr guten ersten Halbzeit und einem eigentlich komfortablen Vorsprung bis ca. 15 Minuten vor Spielende, musste sich die SG dann doch mit einem 22:22 unentschieden zufrieden geben. Im letzten Viertel lief leider nicht mehr so viel, so dass die Gastgeberinnen teilweise sogar in Führung gehen konnten und die SG letztlich glücklich über den geretteten Punkt sein kann. Aufgrund der anderen Spielergebnisse landet die SG auf Platz 2 der Tabelle - punktgleich mit dem Spitzenreiter SHV Oschatz.

Spielberichte folgen...

SG-Frauen wieder auf Erfolgskurs

24. November 2014

Knapper Sieg durch Verletzung überschattet.

Das zweite Wochenende hintereinander standen Heimspiele der SG-Damen in Heidenau auf dem Programm. Die doppelte Niederlage vom vorherigen Wochenende sollte in heimischer Halle wett gemacht werden.

Allerdings erwartete die 2. Frauenmannschaft mit der HSG Weißeritztal  einen starken Gegner und zugleich Mitkonkurrenten um die Tabellenspitze. Und so zeigten die Gäste auch während des nahezu gesamten Spielverlaufes eine gute und geschlossene Leistung, so dass sie das Spiel bis zum letzten Viertel anführten. Erst dann starteten die SGlerinnen eine Aufholjagd und kamen heran. Mit zwei schnellen Toren kurz vor Spielende konnte das Match doch noch gedreht werden. Sie SG Pirna/ Heidenau II gewann ganz knapp mit 28:27. Leider gingen nicht alle Spielerinnen unversehrt vom Feld. Wir wünschen den Verletzten auf beiden Seiten gute Besserung!

Um 14:45 Uhr wurde dann das Spiel der 1. Vertretung gegen die  SG HV Chemnitz 2010 II angepfiffen. DIe SGlerinnen konnten an die gute Leistung der letzten Woche angeknüpft werden und so holten die Randdresdnerinnen wieder einen Sieg mit  37:33. Damit stabilisieren sie die Position im oberen Tabellendrittel.

Doppelter Punktverlust für die SG-Frauen

16. November 2014

Erste Frauenmannschaft verliert ganz knapp

Beim Heimspieltag am 16.11.2014 empfingen beide Frauenmannschaft starke Gegner und in Heidenau standen spannende Spiele auf dem Programm.

Um 12:45 Uhr empfing die 2. Frauenmannschaft die Sportfreunde 01 Dresden. Bereits im Vorbereitungsturnier unterlagen die SGlerinnen und die Sportfreunde mussten sich bisher in der Liga auch erst einmal geschlagen geben. Nahezu während des gesamten Spielverlaufes hatten die Gäste aus Dresden die Nase vorn, was in erster Linie an der mangelhaften Chancenverwertung der Hausdamen lag. So mussten sich die SGlerinnen erstmals in dieser Saison geschlagen geben und unterlagen mit 19:23. Damit rutschten sie auf Platz 4 - punktgleich mit Platz 1-3.  Hier geht's zum Spielbericht.

Gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter der Sachsenliga, BSV Sachsen Zwickau II, trat die erste Vertretung dann um 14:45 an. Trotz der Favoritenrolle der Zwickauerinnen ließen sich die Gastgeber während des gesamten Spiels nicht abschütteln. Die Gäste kamen über einen Vorsprung von 2 Toren kaum hinaus und die SGlerinnen konnten häufig ausgleichen. In einem starken Spiel mit guter kämpferischer Leistung unterlag die SG Pirna/ Heidenau dann nur knapp und etwas unglücklich mit 26:28. Hier geht's zum Spielbericht.

Das Spiel der VfL-Handballmädels muste erneut wegen zu vieler Ausfälle abgesagt werden.

Ein Sieg, zwei Spielausfälle

9. November 2014

IMG_5482

Erste Frauenmannschaft gewinnt 32:25

Von den beiden Frauenspielen an diesem Wochenende fand nur das der ersten Frauenmannschaft statt. Die SGlerinnen mussten zum Sonntag Abend um 18:00 Uhr gegen den Tabellenletzten HSV Mölkau - Die Haie auswärts antreten. Auch wenn  hier eigentlich nichts anbrennen sollte, galt es dennoch Konzentration zu bewahren und nach der längeren Pause ins eigene Spiel zu finden. Das gelang dann doch ganz gut, so dass die SGlerinnen schon zur Halbzeitpause einen komfortablen Vorsprung mit in die Kabine nehmen konnten. In der zweiten Hälfte konnte dieser allerdings nicht ausgebaut werden und das Spiel endete 25:32 für die SGlerinnen.

Das Spiel der 2. Frauenmannschaft gegen Motor Dippoldiswalde wurde abgesetzt, da der Gegner keine spielfähige Mannschaft aufs Parkett brachte. Damit wurden den SGlerinnen die 2 Punkte zugesprochen, wobei sie sich die natürlich lieber erspielt hätten.

Ebenfalls abgesetzt wurde das Spiel der VfL-Mädchen. Da am Freitag zum Training nur 3 Mädels gesund und spielfähig waren, konnte die Mannschaft am Samstag Vormittag nicht zum Heimspiel antreten. Ob das Spiel nachgeholt wird, wird in Kürze entsprechend des Wunsches der SG Klotzsche entschieden.

SG-Frauen domieren in heimischer Halle

18. Oktober 2014

IMG_5489

Gelungene Auftritte: Zwei Spiele - zwei Siege

Beim Heimspieltag der SG-Frauen am letzten Samstag konnten die Hausherrinnen ihre jeweiligen Gegner deutlich dominieren.

Um 14:15 Uhr traf die 2. Mannschaft auf  den TSV Radeburg. Hier gelang es durch schnelles Spiel und viele Konter von Anfang an einen sicheren Vorsprung heraus zu arbeiten und diesen bis zum 31:17-Sieg zu verteidigen. Damit verteidigt die SG Pirna/ Heidenau ohne Punktverlust die Tabellenspitze in der Bezirksliga.

Hier geht's zum Spielbericht.

Ähnlich gut lief es auch für die 1. Vertretung in dem um 16:15 Uhr angespfiffenen Spiel gegen die Gäste aus Riesa/Oschatz. In diesem stark umkämpften Spiel überzeugten die Gastheberinnen mit einer starken Abwehr und gutem Spielaufbau im Angriff und gewannen 30:16.

Hier geht's zum Spielbericht.

Auswärtswochenende für die SG Pirna/ Heidenau

12. Oktober 2014

Schwere Spiele gegen gute Gegner.

An diesem Wochenende mussten sowohl beide Frauenmannschaften als auch der VfL Nachwuchs auswärts an den Start gehen. Dabei stand für keine der Mannschaften ein einfacher Gegner auf dem Programm.

Den ganzen Beitrag lesen »

VfL-Jugend mit erstem Saison-Spiel

4. Oktober 2014

_MG_9692

SG Pirna/ Heidenau wJB II - SG Bielatal 04:45

Während die Frauen an diesem Wochenende Spielfrei hatten, stand für den SGlerinnen des VfL-Nachwuchses das erste Saisonspiel in heimischer Halle auf dem Programm. Am Samstag trat die zweite Mannschaft der B-Jugend gegen die SG Bielatal an und musste leider gleich erhöhtes Lehrgeld zahlen.

Heimspieltag für die SG-Frauen

27. September 2014

_MG_9725

Auswärtspartie der VfL-Jugend wurde abgesetzt

An diesem Wochenende galt es für die SG-Frauen, sich das zweite Mal in dieser Saison in heimischer Halle zu beweisen.

Den Anfang machte um 14:15 Uhr die 2. Vertretung gegen den bis dato Tabellenzweiten SV Rähnitz. Die Hausdamen konnten die Partie mit einem 22:18 für sich entscheiden und bleiben damit bisher ohne Punktverlust.

Etwas anders sah es dann bei der 1. Frauen um 16:15 gegen den VfL Waldheim 54 aus. Der Aufsteiger war bis dato unbekannt und präsentierte sich selbstbewußt auf Heidenauer Parkett. Die mangelnde Chancenverwertung der Hausdamen führte dann letztlich zu einer knappen 24:25-Niederlage.

Hier geht's zum Spielbericht.

Durchwachsene Auswärtsbilanz der SG-Frauen

21. September 2014

Ein Sieg und eine Niederlage am Wochenende

Erstmals mussten die beiden Frauenmannschaften der SG Pirna/ Heidenau im Ligabetrieb 2014/2015 auswärts antreten. Gemessen an den Erfahrungen der Vorjahre stand für beide keine ganz leichte Aufgabe auf dem Programm, da die letzten Auswärtspartien gegen diese Gegner jeweils verloren gingen. Beide Mannschaften standen am 20. September 2014 zeitgleich um 16.00 Uhr auf der Platte... Die Berichte:

Den ganzen Beitrag lesen »

SG-Frauen starten erfolgreich im Ligabetrieb

13. September 2014

Zwei Siege am ersten Heimspieltag

Am ersten Heimspieltag der SG-Frauen konnten gleich 2 Siege eingefahren werden.

Um 14:15 Uhr traf die 2. Vertretung in der Bezirksliga auf den ESV Dresden. Zu Beginn kamen die SGlerinnen zunächst überhaupt nicht in Gang, so dass die Gäste nach einer Weile mit 4 Toren führten. Erst gegen Ende der ersten Hälfte zeigten die Hausherrinnen das erhoffte schnelle Spiel und konnten das Blatt wenden. Obwohl die zweite Hälfte wieder etwas schleppender verlief, gelang dennoch ein 17:14 Sieg.

In der Sachsenliga erwartete die SG um 16:15 Uhr mit dem SV Schneeberg einen starken Gegner, gegen den in den letzten Begegnungen nicht mehr gewonnen werden konnte. Doch mit einer überzeugenden Leistung des u.a. aus der Heidenauer Jugend verstärkten Teams konnten die Gastgeberinnen mit 29:21 einen souveränen Sieg einfahren. Hier geht's zum Spielbericht.

Die Sächsiche Zeitung bei der SG Pirna/ Heidenau

10. September 2014

Frauen und Nachwuchs trainierten zusammen

Am Mittwoch, den 10.09.2014 schaute die Sächsische Zeitung bei der Trainingseinheit der SG-Frauen und Heidenauer A-Jugend in der Pestalozzi-Halle in Heidenau vorbei. Neben einigen gelungenen Fotos entstand daraus auch ein Artikel mit einem ersten Saisonausblick:

140910_SZ_bei_der_SG_im_Training.pdf

Es wurden auch die vorläufigen Mannschaftsbilder eingestellt, wobei aber noch einige fehlen und es auch noch zu Änderungen kommen kann.

Erfolg im Sachsenpokal

7. September 2014

VfL Meißen - SG Pirna/Heidenau I 18:29

Gelungener Saisonauftakt für die SG Pirna/Heidenau: Am 06. September 2014 startete die 1. Frauenmannschaft der SG mit der ersten Runde im Sachsenpokal in die neue Spielzeit. Nach intensiven Trainingseinheiten war das Team voller Vorfreude auf das erste Pflichtspiel. Um 16:00 Uhr wartete der Verbandsligist VfL Meißen. Die SGlerinnen konnten einen souveränen Auswärtssieg verbuchen, am Ende stand es 19:18 für Pirna/Heidenau. Damit zog die Mannschaft in die 2. Runde des Sachsenpokals ein.

Saisonvorbereitung Frauen

1. September 2014

Auswertung Trainingseinheit

SG setzt auf straffes Training und Turniere

Gegen Ende der Sommerferien begann das straffe Training der Saisonvorbereitung im Frauenbereich. Während die vorletzte Ferienwoche noch mit drei Trainingseinheiten über die Bühne ging, war in der letzten Ferienwoche jeden Tag Training angesagt. Vom 29. bis 31. August 2014 stand ein Trainingslager in Dohna auf dem Programm. Danach gings ebenso sportlich weiter mit vier Trainingstagen in der ersten Schulwoche.

Außerdem bestritten die Frauen in dieser Zeit auch noch drei Vorbereitungsturniere:

23.08.2014 Turnier in Schkeuditz der 1. Frauen                         

                      Platz  5 von 7          Link zu den Ergebnissen

24.08.2014 Turnier in Radeburg 1.+ 2. Frauen gemischt         

                      Platz 1

31.08.2014 Turnier in Radebeul der 2. Frauen                           

                      Platz 4 von 8           Link zu einigen Bildern

Am 06. September 2014 startet dann die 1. Frauenmannschaft mit der ersten Runde des Sachsenpokals in den Spielbetrieb. Die SGlerinnen müssen um 16:00 Uhr auswärts gegen den VfL Meißen ran.

Guter 2. Platz

25. Mai 2014

beim 15. Sommercup des MSV Dresden

Am letzten Maiwochenende nahm die SG Pirna-Heidenau fast schon traditionsgemäß am MSV-Sommerturnier teil. Dabei konnte der 2. Platz von 8 Mannschaften eingefahren werden.
 
 
 

Den ganzen Beitrag lesen »

Saisonfazit 2013/2014...

24. Mai 2014

... und kleiner Ausblick 2014/2015

Beim Weiterlesen erhaltet Ihr eine kleine Zusammenfassung der letzten Saison für alle Mannschaften der SG Pirna/ Heidenau mit den abschließenden Tabellenpositionen. Außerdem gibt's Informationen darüber, in welchen Ligen die einzelnen Mannschaften im Frauen- und Jugendbereich in der kommenden Saison starten.

Den ganzen Beitrag lesen »

Historischer Erfolg nach finalem Drama

22. Mai 2014

A-Jugend 2013/2014 der SG Pirna/Heidenau. Foto: privat

A-Jugend der SG Pirna/Heidenau holt Landesmeistertitel.

Nach dem Endspieltriumph im Siebenmeterwerfen gegen den favorisierten BSV Sachsen Zwickau kannte der Jubel der A-Jugendspielerinnen der SG Pirna/Heidenau keine Grenzen. Die Nachwuchs-Handballerinnen vom SSV Heidenau und vom VfL Pirna-Copitz haben Geschichte geschrieben. Die Auswahl gewann im A-Jugendbereich erstmals die Sachsenmeisterschaft. Es ist zudem der erste Landesmeistertitel überhaupt für die im weiblichen Handballbereich fusionierten Klubs. Die Elbestädterinnen setzten sich bei den Titelkämpfen in Delitzsch in einem an Spannung kaum zu überbietenden Finale nach Siebenmeterwerfen durch.

Erfolgreicher Saisonabschluss der 2. Frauen

26. April 2014

SG Pirna/ Heidenau II - TSV 1862 Radeburg 24:14

Im letzten Frauenspiel der Saison trat die 2. Mannschaft noch einmal in heimischer Halle in Heidenau an. Der Verbleib auf dem 5. Tabellenplatz war zwar bereits sicher, aber dennoch wollten sich die SGlerinnen mit einem Sieg aus der Saison verabschieden.  Beiden Mannschaften merkte man etwas an, dass es eigentlich um nichts mehr ging und so starteten die Gastgeberinnen auch mit einigen Anlaufproblemen. Erst im Spielverlauf nahmen sie mehr Fahrt auf und konnten noch einmal einen deutlichen Sieg einfahren. 

Saisonabschluss in der Sachsenliga

12. April 2014

Nachdem die VfL-Neulinge und auch die 3. Frauen die Saison bereits letztes Wochenende beendeten, standen die 2. und 1. Frauenmannschaft nochmal in heimischer Halle auf dem Parkett.

Am Samstag um 14:30 Uhr spielte die SG Pirna/ Heidenau II gegen die 2. Vertretung der USV TU Dresden. Wiedermal mit nur einem Wechselspieler auf der Bank, starteten die Hausdamen eher verschlafen ins Spiel. Die erste Halbzeit ging irgendwie an den SGlerinnen vorbei, nichts klappte und kein Spielfluss kam zustande. So lagen sie zur Pause auch hinten. Erst nach dem Wechsel schien der Knoten zu platzen. Mit einigen Kontern kamen die SGlerinnen heran und konnten in Führung gehen. Die Punkte im vorletzten Saisonspiel blieben dank eines 21:18-Sieges in Heidenau.

Erst am Sonntag, zeitgleich um 14:00 Uhr mit allen anderen Sachsenligaspielen, wurde das Spiel der 1. Frauen gegen den Tabellenzweiten vom SC Hoyerswerda angepfiffen. Für die Gäste ging es um einiges, denn die Meisterschaft in der Sachsenliga sollte sich erst am letzten Spieltag entscheiden. Die SGlerinnen hielten nahezu während des gesamten Spiels gegen die favorisierten Ostsachsen gut mit. Gegen Ende konnten sich die Gäste dann doch deutlicher absetzen und fuhren einen 17:23-Auswärtssieg ein. Da auch die 2. Vertretung des HC Rödertal gewann, blieb Hoyerswerda auf dem 2. Platz, konnte sich damit aber auch für den Aufstieg qualifizieren.

Nur die 1. Frauen kann punkten

6. April 2014

_MG_9693

Am ersten Aprilwochenende standen für alle Frauenmannschaften die letzten Auswärtsspiele der Saison an, wobei auch hier in Teilen wieder Personalmangel die Mannschaftsaufstellungen prägte.

In heimischer Halle auf dem Sonnenstein bestritten die VfL-Neulinge ebenfalls mal wieder ein Spiel.

Den ganzen Beitrag lesen »

Mäßige Ausbeute der SG-Frauen

30. März 2014

beim vorletzten Heimspieltag

Am vorletzten Heimspieltag der Saison, an dem mal wieder alle drei Frauenmannschaften auf's Parkett mussten, standen für alle schwierige Aufgaben an. Die 2. und 3. Frauenmannschaft erwarteten jeweils den Tabellenführer und in der Sachsenliga reiste mit Schneeberg zwar der unmittelbare Tabellennachbar an, aber gegen die Erzgebirgler taten sich die SGlerinnen bisher immer schwer.

Den ganzen Beitrag lesen »

Pokalaus im Halbfinale

23. März 2014

SG Oschatz /Riesa II - SG Pirna/Heidenau II 27 : 21

Am Sonntag nachmittag um 14:00 Uhr stand das Pokalhalbfinale im Spielbezirk Sachsen-Mitte zwischen dem Tabellendritten der Bezirksliga, der SG Oschatz /Riesa II, und der SG Pirna/ Heidenau (derzeit Platz 5) an.

Die Pirna/ Heidenauerinnen starteten sehr schwach ins Spiel, so dass die Hausherinnen erstmal einen Alleingang hinlegten. Mitte der ersten Halbzeit lagen die Gäste 10:1 hinten und es lief nichts zusammen. Dennoch rappelten sie sich auf und konnten deutlich zulegen. Zur Halbzeit schmolz der Vorsprung der Gastgeber zunehmend zusammen und es war nun wieder alles drin. Leider konnten die Pirna/ Heidenauerinnen diese Leistung nicht halten und unterlagen - nicht zuletzt dank vieler technischer Fehler und Pfostentreffer - klar mit 27:21.

Herbe Auswärtsniederlagen

16. März 2014

_MG_9738

Während die 3. Frauenmannschaft erneut spielfrei hatte, traten die ersten beiden Vertretungen auswärts an.

Bereits am Samstag stand für die 1. Frauen das am weitesten entfernte Auswärtsspiel gegen den SV Plauen-Oberlosa 04 an. Stark ersatzgeschwächt machten sich die SGlerinnen auf den Weg ins Vogtland. Mit nur einer Wechselspielerin und tatkräftiger Unterstützung aus der 2. Mannschaft mussten sich die Elbestädterinnen beim Tabellenvierten deutlich mit 32:25 geschlagen geben.

Die zweite Frauenmannschaft sah sich am Sonntag Vormittag dem derzeitigen Spitzenreiter SV Dresden Mitte 1950 der Bezirksliga gegenüber. Nachdem die SGlerinnen in der ersten Hälfte nicht abzuschütteln waren und mit nur einem Punkt Rückstand in die Pause gingen, gab es Hoffnung auf eine Überraschung. Allerdings ließen die Pirna/ Heidenauerinnen in der zweiten Hälfte stark nach und unterlagen ebenfalls deutlich mit 30:22.

Überraschung in der Sachsenliga

8. März 2014

Am Samstag Nachmittag standen die Frauen der 1. und 2. Mannschaft in heimischer Halle auf dem Parkett. Die 3. Frauenmannschaft hatte spielfrei.

Im Spiel der 2. Frauen in der Bezirksliga Sachsen-Mitte gegen den HC Großenhain ging es um die Behauptung des 3. Platzes. Insofern hatten sich die SGlerinnen einiges vorgenommen. Leider war die Personalsituation wiedermal ausgesprochen angespannt. Letztlich mussten sich die SG-Frauen dem HC Großenhain mit 21:26 geschlagen geben und reihten sich damit hinter den Großenhainern auf Platz 4 der Tabelle ein.

Die Überraschung gelang der 1. Frauenmannschaft im Spiel gegen den HC Rödertal II. Ebenfalls von Personalsorgen durch Verletzungspech geplagt, traten sie gegen den  bis dahin Führenden der Sachsenliga an. Mit einer tollen Leistung gelang den SGlerinnen ein überraschend deutlicher 23:15-Sieg. Damit konnte der 7. Platz im Tabellenmittelfeld gefestigt werden.

Erste Frauen punktet wieder

2. März 2014

IMG_5489

Am ersten Märzwochenende standen am Samstag für die 1. und 3. Frauen Heimspiele auf dem Programm, die 2. Frauen musste am Sonntag Mittag auswärts gegen Radebeul auf die Platte. Dabei ging es insbesondere für die 1. Frauenmannschaft im Lokalderby gegen den Tabellennachbarn aus Dresden wieder um wichtige Punkte, die die SGlerinnen von den Abstiegsplätzen trennen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Halbfinale erreicht

22. Februar 2014

im Bezirkspokal Sachsen-Mitte 2013/14

16:00 Uhr Frauen II   -   HSG Weißeritztal   29:20

Gegen den Tabellenführer der Bezirksliga mussten die SG-Frauen  im Viertelfinale des Bezirkspokals am 22.02.14 ran. Nachdem das Ligahinspiel der 2. Frauen auswärts mit 3 Toren Unterschied an die HSG Weißeritztal ging, gelang nun im Pokal der Erfolg. Das Spiel gegen die stark und schnell aufspielenden Gäste verlief zunächst ausgeglichen und zur Halbzeit konnte sich noch keine Mannschaft deutlich absetzen. Erst in der zweiten Hälfte wuchs der Vorsprung der SGlerinnen langsam an und die Punkte blieben in Heidenau.

Am 23.03.2014 um 14:00 steht nun das Halbfinale gegen die SG Oschatz /Riesa II auswärts an. Im Hinspiel gegen diesen Gegner unterlagen die Pirna/ Heidenauerinnen mit 3 Toren auswärts, das Rückspiel konnte auf heimischem Parkett deutlich gewonnen werden.

Weitere wichtige Punkte vergeben

15. Februar 2014

_MG_9736

HC Leipzig III - SG Pirna/Heidenau 28:15

Während sich die anderen Frauenmannschaften der SG ein freies Wochenende gönnen konnten, reiste die 1. Mannschaft am Samstag nach Leipzig und stand dort der 3. Mannschaft des HC Leipzig gegenüber. Das Hinspiel in heimischer Halle konnte gewonnen werden.

Leider verschliefen die Elbestädterinnen die erste Halbzeit komplett und gingen mit einem scheinbar nicht aufzuholenden Rückstand in die Pause. Um so ärgerlicher ist es, dass die gute Leistung und der Kampfgeist der 2. Hälfte nicht belohnt wurde und die SGlerinnen mit einer 28:25-Niederlage wieder wichtige Punkte liegen ließen.

Durchwachsene Wochenendbilanz der SG Pirna/ Heidenau

9. Februar 2014

Bei den SG-Frauen I und II und auch dem SG-Nachwuchs vom VfL stand mal wieder ein Heimspieltag auf dem Programm. Die 3. Frauenmannschaft musste  zur SG Weixdorf reisen. Die  Frauenmannschaften standen jeweils Gegnern aus dem Tabellenmittelfeld, die erste Frauenmannschaft dem unmittelbaren Tabellennachbarn gegenüber.

Die VfL-Neulinge traten zum letzten Punktspiel ihrer allerersten Saison an.

Den ganzen Beitrag lesen »

Trotz einiger Erfolge auch herbe Punktverluste

2. Februar 2014

_MG_9738

Auch an diesem Wochenende sahen die Frauenmannschaften den Spielen mit etwas Bangen entgegen, da sich erneut erhebliche Personalsorgen abzeichneten. Alle Frauen standen am Sonntag auswärts auf dem Parkett - gemessen am Tabellenstand jeweils gegen vermeintlich schwächere Gegner.

Bereits am Samstag reisten die VfL-Neulinge nach Oschatz zum derzeitgen Ersten der Staffel 2 in der Bezirksliga Sachsen Mitte, die NSG RIO.

Den ganzen Beitrag lesen »

SG-Frauen fahren wichtige Punkte ein

26. Januar 2014

Erster Heimspieltag 2014

Am ersten Heimspieltag des neuen Jahres standen für alle Frauenmannschaften am Samstag und Sonntag wichtige Partien auf dem Programm. Zum einen geht es darum, die guten Tabellenplätze, die alle Frauenmannschaften derzeit innehaben, zu verteidigen und zu verfestigen, zum anderen braucht die Sachsenligamannschaft weitere wichtige Punkte, um auch gegen Saisonende nichts mit dem Abstiegskampf zu tun zu haben.

Außerdem standen die Handballneulinge des VfL am Samstag nach längerer Zeit mal wieder in heimischer Halle auf dem Parkett.

Den ganzen Beitrag lesen »

Lichtblicke trotz einiger Niederlagen

19. Januar 2014

IMG_5489

Auch am zweiten Spieltag des neuen Jahres mussten alle Frauenmann- schaften der SG Pirna/ Heidenau auswärts antreten. Insbesondere für die 1. Frauenmannschaft stand damit eine extrem schwierige Aufgabe an, da sie in Döbeln auf den derzeitigen Tabellenführer der Sachsenliga trafen. Die 2. und 3. Mannschaft hatte da vergleichsweise leichteres Spiel, denn es warteten Gastgeber aus dem mittleren Tabellenfeld.

Auch der VfL-Nachwuchs startete auswärts bei der SG Klotzsche ins neue Jahr.

Den ganzen Beitrag lesen »

Verkorkster Start ins neue Jahr

11. Januar 2014

_MG_9736

Zum ersten Spieltag des neuen Jahrs mussten nur die 1. und 2. Frauenmannschaft aufs Parkett. Beide Teams spielten auswärts mit erheblichem Personalmangel.

Den Anfang machte die 2. Vertretung um 15:00 Uhr in Dresden. Gastgeber war ebenfalls die 2. Mannschaft des USV TU Dresden. Ohne Auswechselspieler kämpften sich die Gäste aus Pirna und Heidenau durch das Spiel. Trotz der knappen Besetzung gaben die SGlerinnen nie auf und insbesondere Josephine Büttner im Tor war ein starker Rückhalt für ihr Team. Am Ende musste sich die SG dennoch - auch wegen schlechter Chancenverwertung -  mit 19:17 geschlagen geben.

Erst 20:00 Uhr wurde dann das Spiel zwischen dem SC Hoyerswerda und der 1. Frauenmannschaft in der Sachsenliga angepfiffen. Auch zu diesem Spiel plagten Personalsorgen die SGlerinnen, so dass Spielerinnen der 2. Mannschaft aushalfen. So hatten die Gäste in Hoyerswerda einen schweren Stand und die SG unterlag dem derzeitigen Tabellenzweiten deutlich mit 36:24.

Frauen mit klaren Auswärtssiegen

15. Dezember 2013

Frauen

Am 3. Advent mussten die 2. und 3. Frauen jeweils um 16:00 Uhr nochmal auswärts auf's Parkett.

Für die 3. Frauen war es das erste Spiel im Kreispokal gegen die 2. Mannschaft der HSG Weißeritztal II. Nachdem das Ligaspiel im September mit 4 Toren gewonnen wurde, konnten die Elbestädterinnen noch eine Schippe drauf legen und entschieden die Partie mit 36:13 deutlich für sich.

Im ersten Spiel der Rückrunde gegen den ESV Dresden  konnte die 2. Frauen auswärts erneut punkten. Nachdem in einer starken ersten Hälfte bereits ein 10-Tore-Vorsprung zur Pause herausgespielt war, lief in der 2. Halbzeit nicht mehr viel bei den SGlerinnen. Am Ende gewannen die Gäste das Spiel dennoch deutlich mit 13:20.

VfL-Nachwuchs

Auch die C-Jugend-Mädels des VfL mussten kurz vor Weihnachten nochmal auswärts bei der HSG Weißeritztal   ran. Leider unterlagen die Mädels deutlich mit 08:36.

Von allem etwas dabei beim Heimspieltag

8. Dezember 2013

Frauen

Nachdem das Spiel der zweiten Frauenmannschaft auf Wunsch des Gegners auf Sonntag verlegt wurde, mussten am Samstag in heimischer Halle zunächst nur die 3. und 1. Vertretung ran.

Leider schaffte die 3. Frauen die Rückkehr in die Erfolgsspur nicht und unterlag der 2. Mannschaft des TSV Dresden mit 14:22. Trotzdem beenden die SGlerinnen das Jahr auf Platz 1 der 1. Kreisliga Dresden.

Besser sah es bei der 1. Frauenmannschaft aus - gegen den VfB 1999 Bischofswerda  setzte sie sich sehr deutlich mit 35: 22 durch. Hier geht's zum Spielbericht.

Am 2. Advent wurde dann um 16:00 Uhr das Spiel der 2. Frauen vom Vortag nachgeholt. Trotz Spielverlegung trat der SSV Lommatzsch 1923 personell stark dezimiert ohne Auswechselspieler an. Nach einer roten Karte gegen die Gäste bereits in der Anfangsphase hatten die SGlerinnen dann relatriv leichtes Spiel und entschieden das Spiel mit 35:16 für sich.

VfL-Nachwuchs

Nachdem die VfL-Handball-Neulinge bereits das letzte Auswärtsspiel gegen den TSV Blau-Weiß Gröditz bestritten und dort mit 20 Toren Unterschied unterlagen, konnten sie sich beim jetzigen Heimspiel insbesondere bei der Torausbeute etwas verbessern. Letztlich verloren sie das Spiel am Samstag auf dem Sonnenstein dennoch mit 08:21.

SG mit erfolglosem Wochende

1. Dezember 2013

IMG_9759

An diesem Wochenende traten alle Frauenmannschaften der SG Pirna/ Heidenau auswärts an.

Am Samstag reiste die 2. Frauen nach Freital und stand dort um 17:30 Uhr der neu formierten und derzeit an der Tabellenspitze stehenden Mannschaft der HSG Weißeritztal gegenüber. Zeitgleich befand sich die 1. Frauen auf dem Weg ins Erzgebirge, wo Schneeberg um 20:00 Uhr als Gegner wartete.

In Gröditz standen die VfL-Neulinge in der weiblichen C-Jugend am Samstag und die 3. Frauenmannschaft am Sonntag auf dem Parkett, wo sie jeweils auf starke Gegner trafen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Spannende Partien am Samstag ...

24. November 2013

_MG_9725

... klare Sache am Sonntag

Am Samstag stand mal wieder ein Heimspieltag in Heidenau auf dem Programm, bei dem die 1. und 2. Frauenmannschaft  gegen die Tabellenzweiten der jeweiligen Ligen antreten mussten. Da auch beide SG-Mannschaften im bisherigen Saisonverlauf ganz gut abschnitten, versprachen es spannende Spiele zu werden.

Nach langer Pause stand auch die 3. Frauen am Sonntag wieder auf dem Parkett.

Den ganzen Beitrag lesen »

Erfolgsserie gerissen

17. November 2013

Während die 3. Frauenmannschaft immernoch Spielpause hat und auch die VfL-Neulinge wieder ein freies Wochenende geniesen konnten, mussten die 1. und 2. Frauen auswärts jeweils gegen unmittelbare Tabellennachbarn antreten.

Den ganzen Beitrag lesen »

Serie der 1. und 2. Frauen hält an

10. November 2013

_MG_9693

Hinter der SG Pirna/ Heidenau liegt erneut ein recht erfolgreiches Wochenende. Am Samstag musste die 1. Frauen auswärts im Derby gegen den USV TU Dresden ran und die 2. Frauen hatte am Sonntag Heimspiel gegen die 2. Vertretung des Radebeuler HV.  Die 3. Frauenmannschaft konnte sich vom schweren Pokalspiel des vorletzten Wochenendes erholen.

Auch der VfL-Nachwuchs bestritt nach längerer Pause wieder ein Punktspiel beim TSV Dresden Bühlau.

Den ganzen Beitrag lesen »

Torreiche Begegnungen in Pokal und Liga

2. November 2013

Frauen

Torreich und auch sehr deutlich verliefen die beiden Begegnungen am 02.11.2013 in Heidenau.

Dabei stand zunächst die 3. Frauen dem derzeitigen Tabellenführer der Bezirksliga im Bezirkspokal gegenüber. Auch wenn im Pokal erfahrungsgemäß so manche Überraschung möglich ist, wurde die neu formierte HSG Weißeritztal ihrer Favoritenrolle gerecht. Die Partie und damit auch der Ausflug in den Bezirkspokal endete für die SGlerinnen mit 15:35.

Im Anschluss stand das Nachholespiel der 2. Frauen in der Bezirksliga gegen den ESV Dresden auf dem Programm. Gemäß den Erfahrungen aus den letzten Jahren, ist der ESV Dresden eine Mannschaft, gegen die sich die SGlerinnen immer schwer getan haben. Doch diesmal sollte das komplett anders aussehen. Die Gastgeberinnen fuhren einen deutlichen 39:17-Sieg ein.

3.Frauen weiter auf Erfolgskurs

26. Oktober 2013

SG Pirna/ Heidenau III - SG Weixdorf 22:17

Während die anderen Frauenmannschaften und der VfL-Nachwuchs spielfrei hatten, stand die 3. Vertretung am Samstag nachmittag auf heimischem Parkett in Heidenau dem direkten Verfolger, der SG Weixdorf, gegenüber. Im Vorfeld fieberten alle dem Spiel entgegen, da dies als eines der schwersten erwartet wurde. Aber auch hier konnten sich die Pirna-/Heidenauerinnen durchsetzen und gingen siegreich mit 22:19 vom Platz. Damit wurde der 1. Tabellenplatz bisher ohne Punktverlust behauptet. GLÜCKWUNSCH!

SG-Frauen wieder siegreich

20. Oktober 2013

Heimspiel_02.12.2012_09

Während sich die 3. Frauenmannschaft über ein freies Wochenende freuen konnte, fuhren die 1. und 2. Vertretung erneut Punkte ein.

Den Anfang machte am Samstag die 2. Frauen um 14:00 Uhr in Radeburg. Dort verlief die Partie zunächst ausgelichen bis die SGlerinnen deutlich an Tempo zulegten. Das schnelle Spiel und die Konter führten aber leider aufgrund der schlechten Chancenverwertung nicht zu einem zählbaren Vorsprung. Erst in der 2. Halbzeit gelang es den Gästen, sich zwischenzeitlich auch deutlich abzusetzen. Allerdings waren auch hier mehr Chancen auf Seiten der Gäste zu verzeichnen, als das Spielergebnis vielleicht erahnen lässt. Letztlich gewannen die SGlerinnen auswärts mit 21:18.

Am Sonntag stand dann die 1. Frauen dem HC Leipzig III um 14:30 Uhr auf heimischem Parkett gegenüber. Der Start glückte den SGlerinnen nicht so recht, so dass die Gäste erstmal in Führung gehen konnten. Allerdings fingen sich die Pirna-/Heidenauerinnen im Lauf des Spiels und konnten sich nach einer eher ausgeglichenen Phase dann doch eine relativ sichere Führung herausarbeiten. Zum Ende des Spiels war der Sieg dann nicht mehr gefährdet und man punktete in heimischer Halle mit 27:23.

Frauen sorgen für bunte Ergebnismischung

13. Oktober 2013

FrauenMannschaften

Am letzten Wochenende standen wieder für alle Frauenmannschaften Auswärtsspiele auf dem Programm.

Für mehr Info's den ganzen Artikel lesen - siehe unten.


VfL-Nachwuchs

Auch die VfL-Mädels der wJC II mussten sich wieder beweisen. In Ihrem allerersten Auswärtsspiel mussten sie sich den Mädels des SV Dresden Mitte 1950 mit 07:29 geschlagen geben.

Den ganzen Beitrag lesen »

Leider hat's nicht gereicht

5. Oktober 2013

_MG_9688

Spielfrei für die Frauen

Da die 2. Frauenmannschaft am letzten Wochenende wieder einmal von einem Spielausfall aufgrund Personalmangel beim Gegner betroffen war, hatte der Frauenbereich der SG Pirna/ Heidenau komplett spielfrei.


Ran mussten allerdings die Handballneulinge vom VfL am Samstag um 11:30 Uhr auf dem Sonnstein. In der Partie gegen die ebenfalls neu aufgestellte Mannschaft vom TSV Bühlau-Bad Weißer Hirsch trafen auf beiden Seiten blutige Anfänger aufeinander.

Den ganzen Beitrag lesen »

Frauenmannschaften im Siegesrausch

28. September 2013

_MG_5526

beim 2. Heimspieltag der Saison

So erfolgreich ging für die Frauen der SG Pirna/ Heidenau schon lange kein Spieltag mehr zu Ende. Auf heimischem Parkett in der Pestalozzi-Halle Heidenau konnten alle 3 Frauenmannschaften wichtige Punkte einfahren, wobei die SGlerinnen den Gästen jeweils deutlich überlegen waren.


Für den VfL-Handballnachwuchs wartete leider wieder eine deutliche Niederlage am letzten Wochenende.

Den ganzen Beitrag lesen »

Von allem was dabei

22. September 2013

bei den ersten Auswärtsspielen

Während der neue VfL-Nachwuchs spielfrei hatte, absolvierten alle Frauenmannschaften ihr erstes Auswärtsspiel. Dabei trafen die 3 Mannschaften jeweils auf unbekannt Gegner, da es sich entweder um Neulinge in der jeweiligen Liga oder neu formierte Mannschaften in Spielgemeinschaften handelte. Insofern mussten sich alle überraschen lassen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Saisonauftakt der Handballerinnen

15. September 2013

in heimischen Hallen

Nachdem letztes Wochenende nur die 1. Frauenmannschaft im Sachsenpokal ran musste, begann am Samstag der Ligaspielbetrieb bei den Handballerinnen, wobei als erstes Heimspiele auf dem Plan standen. Allerdings fiel für die 2. Frauenmannschaft das Spiel gegen Rähnitz aufgrund der Absage der Gegnerinnen zunächst aus, wird aber nach Entscheidung des Staffelleiters neu angesetzt. Alle anderen Mannschaften fieberten dem ersten Punktspiel entgegen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Sponsor gesucht

21. August 2013

für die Ausstattung unserer neuen Jugendmannschaft

Da wir als VfL Pirna-Copitz endlich mal wieder in der Lage sind, eine eigene Jugendmannschaft für die Spielgemeinschaft SG Pirna/ Heidenau ins Rennen zu schicken, werden nun noch Partner gesucht, die die Mannschaft unterstützen.

Die mit viel Initiative und Engagement neu aufgebaute Mannschaft wird in der kommenden Saison in der 2. Staffel der Bezirksliga Sachsen Mitte an den Start gehen. Für den Spielbetrieb ist natürlich auch die Ausstattung mit einheitlichen Trikots und Hosen erforderlich, für deren Finanzierung wir auf Sponsoren oder Spender hoffen.

Interessenten können sich bei unserer Abteilungsleiterin Sabrina Verdang oder direkt an die Geschäftsstell wenden.

Vielen Dank im Namen der neuen Handballmädels des VfL schon im Voraus.

Fortschritte beim VfL-Nachwuchs

20. Mai 2013

Beim weiblichen VfL-Nachwuchs zeichnet sich derzeit eine sehr erfreuliche Entwicklung ab. Nachdem im Jahr 2011 bei Null angefangen werden musste, ist mittlerweile durch viel Initiative, Werbung mittels Plakaten und Flyern sowie Handballschnupperstunden in den Schulen eine ansehnliche Truppe zusammen gekommen, die Freitags auf dem Sonnenstein trainiert. Somit ist es erstmals seit 2 Jahren möglich, auch eine aus Pirnaer Mädels bestehenden Mannschaft unter SG Pirna/ Heidenau in den Spielbetrieb zu melden. Die Mädels werden kommende Saison als zweite Mannschaft in der C-Jugend im Spielkreis Dresden an den Start gehen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Saisonbilanz SG Pirna/ Heidenau

19. Mai 2013

... und kleiner Ausblick

Nach einer nicht immer leichten und teilweise durchwachsenen Saison 2012/2013 können die Frauenmannschaften der SG Pirna/ Heidenau dennoch eine positive Bilanz ziehen.

Dieser Artikel enthält außerdem einen Überblick über die Erfolge der SG-Jugendmannschaften und einen kurzen Ausblick in die neue Saison.

Den ganzen Beitrag lesen »

SG Pokalsieger 2013

4. Mai 2013

Kreispokalfinale_2013_3._Frauen_34

im Spielkreis Dresden

Am Wochenende der Pokalfinals stand auch die 3. Frauenmannschaft am 04.05.2013 um 14:15 in der Sporthalle STO Boxbergerstr. Dresden-Prohlis gegen die SG Dresdner Bank AG auf der Platte. Die Frauen wollten mit dem Pokalsieg ihre Saison krönen. Nach einem kurzzeitig gleichwertigen Spielverlauf am Anfang stand es nach wenigen Minuten bereits 2:2. Danach zog die als Heimmannschaft gesetzte SG Pirna/ Heidenau das Tempo deutlich an und stand in der Abwehr stabiler. Zur Halbzeit konnte bereits ein komfortabler 12:4-Vorsprung auf Seiten der Pirna/Heidenauerinnen verzeichnet werden. Ohne das Spiel auf die leichte Schulter zu nehmen, ging es dann in die zweite Halbzeit, in der die Gastgeberinnen das Tempo weiter oben hielten. Am Ende ging der Pokalsieg verdient und deutlich mit 28:12  an die SG Pirna/ Heidenau III.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung und zum Pokalsieg!!!

Hier einige Impressionen der glücklichen Gewinner in der  Galerie und der Spielbericht

SG-Frauen beschließen Saison mit klaren Siegen

20. April 2013

Der letzte Heimspieltag der SG stellte zugleich auch den letzten Spieltag der Saison dar, wobei für die 3. Frauenmannschaft das letzte Spiel bereits am vorherigen Wochenende stattfand.

Sowohl die 1. als auch die 2. Mannschaft wollten nohmal punkten - für die Erste war dies im Kampf gegen den Abstieg sogar zwingend erforderlich.

Um 14:15 Uhr wurde die Bezirksligabegegnung gegen den TSV 1862 Radeburg angepfiffen. Die SGlerinnen besannen sich wieder auf ihr schnelles Spiel und konnten am Ende einen deutlichen 37:16-Sieg auf heimischem Parkett einfahren.

In der Sachsenliga wurde es um 16:00 Uhr ernst, denn die 1. Frauenmannschaft musste gegen den HC Leipzig III ran. Allen war klar, dass dies keine leichte Aufgabe wird. Mit viel Kampfgeist und schönen Spielzügen konnten sie SGlerinnen dieses entscheidende Spiel mit einem in dieser Höhe unerwarteten 27:19 für sich entscheiden und somit den Klassenerhalt in der Sachsenliga perfekt machen.

Hier geht's zum Spielbericht.

3 Auswärtsniederlagen

14. April 2013

IMG_5510

... bei den SG-Frauen

Am vorletzten Spieltag der Saison 1012/2013 standen allen Frauenmannschaften der SG Auswärtsspiele bevor. Insbesondere die 1. Frauenmannschaft hatte noch ordentlich Druck, da der Kampf gegen den Abstieg noch nicht gewonnen war. Die beiden anderen Mannschaften konnten allerdings recht locker in die Begegnungen gehen, wenn auch der Anspruch auf einen Sie gegeben war.

Den ganzen Beitrag lesen »

von allem was dabei

6. April 2013

IMG_5483

beim vorletzten Heimspieltag

Am 06.04.2013 spielten  alle drei Frauenmannschaften der SG Pirna/ Heidenau nach längerer Spielpause mal wieder hintereinander in heimischer Halle. Dabei ging es für die 2. und 3. Vertretung nicht mehr um allzu viel, da sich beide Mannschaften sicher in der Tabellenmitte festgesetzt hatten. Die 1. Frauenmannschaft dagegen stand einem direkten Konkurrenten im Abstiegskampf gegenüber und musste - auch um im direkten Vergleich nicht das Nachsehen zu haben - unbedingt einen deutlichen Sieg einfahren.

Den ganzen Beitrag lesen »

Pokalhalbfinale für 2. und.3 Frauen

24. März 2013

... nur einer ist weiter

Nach einem Wochenende Spielpause für fast alle Mannschaften, standen mal wieder Pokalspiele auf dem Programm. Dabei bestritten die 2. und 3 Frauemannschaft der SG Pirna/ Heidenau jeweils das Halbfinale des Bezirks- bzw. Kreispokals .

Den ganzen Beitrag lesen »

wichtiger Sieg für die 1.Frauen

9. März 2013

Heimspiel_02.12.2012_10

Für die 1. und 2. Frauenmannschaft standen an diesem Wochenende mal wieder längere Fahrten zu den Auswärtsspielen an, während die 3. Frauenmannschaft spielfrei hatte.

Den ganzen Beitrag lesen »

Wieder ein siegloses Wochenende

3. März 2013

Heimspiel_02.12.2012_21

Zum Heimspieltag an diesem Wochenende standen insbesondere für die 2. und 3. Frauenmannschaft mit dem TSV Dresden I und II schwere Gegner auf dem Programm. In der Bezirksliga Sachsen Mitte steht der TSV unangefochten auf Platz 1 und in der 1. Kreisliga Dresden auf Platz 2.

Eine eigentlich lösbare Aufgabe wartete mit der TSG 1861 Taucha  auf die erste Frauenmannschaft. Gegen die derzeit auf Platz 8 der Sachsenliga stehenden Randleipzigerinnen standen die Chancen auf einen weiteren sehr wichtigen Saisonsieg zu Hause nicht schlecht.

Den ganzen Beitrag lesen »

Auswärtspleite

24. Februar 2013

für alle SG-Frauen

Nach dem erfolgreichen Heimspieltag des letzten Wochenendes, sollte natürlich auch auswärts an die guten Leistungen angeknüpft werden. Dank des Schneetreibens gestaltete sich zumindest am Samstag schon die Anreise etwas schwieriger. Während die 2. und 3. Frauenmannschaft Gegnern aus der unteren Tabellenhäfte gegenüber stand, musste die 1. Vertretung gegen den derzeitigen Sachsenliga-Zweiten ran.

Den ganzen Beitrag lesen »

Neue Handballerinnen dringend gesucht!

19. Februar 2013

Abteilung will Nachwuchsteam weiter ausbauen.

Das ist die große Gelegenheit für alle Mädchen zwischen zehn und 14 Jahren: Die Handball-Abteilung des VfL Pirna-Copitz sucht dringend Nachwuchs für die Jugendmannschaft. Neue Sportlerinnen sind herzlich willkommen und können am Probetraining teilnehmen. Alle Informationen dazu:

Den ganzen Beitrag lesen »

Erfolg auf der ganzen Linie

16. Februar 2013

Heimspiel_02.12.2012_11

Nach der Winterferienpause stand für die SG Pirna/ Heidenau wiedereinmal ein Heimspieltag auf dem Programm. Es gelang schon lange nicht mehr, dass zu Hause alle Mannschaften mit Siegen glänzten und so wurde es mal wieder Zeit. Während die 2. und 3. Frauenmannschaft eher schlechter platzierte Gegner erwarteten, musste die 1. Frauenmannschaft gegen die einige Plätze weiter oben stehende HSG Neudorf/ Döbeln ran.

Den ganzen Beitrag lesen »

Eine Runde weiter

2. Februar 2013

im Bezirkspokal Sachsen Mitte

Am Samstag Mittag stand für die 2. Mannschaft der SG Pirna/ Heidenau II das erste Pokalspiel der Saison gegen den TSV Bühlau-Bad Weißer Hirsch in Dresden an. Nach dem Pokalsieg im letzte Jahr, waren die Erwartungen gegen den Kreisligisten groß. Offensichtlich unterschätzten die SGlerinnen den Gegner etwas und waren während der ersten Halbzeit noch nicht wirklich wach. So ging es mit einem 5-Tore-Rückstand in die Pause.

Danach startete eine Aufholjagd der SG und am Ende konnte das Spiel knapp mit 21:22 gewonnen werden. Im Halbfinale trifft die SG nun auswärts auf den SV Dresden Mitte 1950 . In der Saison konnte das HInspiel gewonnen werden, im Rückspiel unterlag die SG allerdings deutlich.

Auswärtswochenende der SG Pirna/ Heidenau

27. Januar 2013

An diesem Wochenende mussten alle Frauenmannschaften der SG Pirna/ Heidenau auswärts ran. Während die 1. Frauenmannschaft eine der schwersten Aufgaben beim Tabellenersten vor sich hatte, reiste die 2. Mannschaft zum Schlusslicht der Bezirksliga Sachsen Mitte.

Den ganzen Beitrag lesen »

Handballerinnen gesucht!

24. Januar 2013

Mädchen zwischen 10 und 14 aufgepasst!

Der Nachwuchsbereich des VfL Pirna-Copitz sucht noch Mitspielerinnen. Ob mit oder ohne Vorkenntnisse, wenn ihr Spass an Ballsport habt und eine tolle Sportgruppe sucht dann seid ihr hier genau richtig. Neben dem wöchtentlichen Training:

freitags 17:00- 18:30 (außer in den Ferien),  Sporthalle Sonnenstein.

besteht auch die Möglichkeit mit genug Mitspielerinnen aktiv am Spielbetrieb teilzunehmen also bringt eure beste Freundin mit :)

Bei Fragen und Interesse meldet Euch bitte bei unserer Abteilungsleiterin Sabrina Verdang: 01520 86 39 811 oder  sabrinaverdang80@gmail.com

oder unserem Trainer Tilo Kloss: 0174/ 60 60 559 


Endlich wieder 2 Punkte für 1. Frauen

20. Januar 2013

Heimspiel_02.12.2012_09

Während die 3. Frauenmannschaft Spielpause hatte, nahmen sich die ersten beiden Vertretungen der SG Pirna/ Heidenau für den 2. Heimspieltag des neuen Jahres einiges vor, um endlich die Negativserien zu unterbrechen. Für beide Mannschaften war ein Sieg immens wichtig.

Den ganzen Beitrag lesen »

Punktgewinn für 3. Frauen

13. Januar 2013

1. und 2. gehen leer aus

Nachdem der Start ins neue Jahr handballerisch bei der SG Pirna/ Heidenau nicht so optimal verlief, stand nun ein schweres Auswärtswochenende an.

Den ganzen Beitrag lesen »

Traumstart ins neue Jahr verpatzt

6. Januar 2013

...nur 3. Mannschaft erfolgreich

Viel vorgenommen hatten sich die Frauen der SG Pirna/ Heidenau für den Start ins Jahr 2013, wo direkt ein wichtiges Heimspielwochenende vor der Tür stand.  Alle drei Mannschaften sahen sich starken Gegnern gegenüber und für alle ging es um wichtige Plätze in der Tabelle.

Den ganzen Beitrag lesen »

Merry Christmas

22. Dezember 2012

& a happy New Year

Die Abteilung Handball wünscht allen Handballerinnen/ Handballern, Fans der SG Pirna/ Heidenau  und Handballfreunden wunderschöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Für 2013 erfolgreiche und verletzungsfreie Spiele!!!

spannende Auswärtsspiele

9. Dezember 2012

Heimspiel_02.12.2012_10

An diesem Wochenende fanden die letzten Spiele der ersten und zweiten Frauenmannschaft in diesem Jahr und in der ersten Halbserie statt.  Beide Mannschaften trafen auswärts auf Gegner, die sich derzeit in der Tabellenmitte der jeweiligen Ligen positioniert haben.

Den ganzen Beitrag lesen »

1. Advent mit mässigem Erfolg

2. Dezember 2012

Heimspiel_02.12.2012_21

Zum Adventsbeginn hatte die SG Pirna/ Heidenau mal wieder einen Heimspieltag vor sich. Nachdem die Jugend schon erfolgreich war, spielten ab 11:30 Uhr die 3 Frauenmannschaften in Heidenau. Dabei sahen die 3. und 1. Mannschaft eher stärkeren Gegnern entgegen und hofften auf Überraschungen. Für die 2. Mannschaft galt es, den positiven Trend der letzten Spiele fortzusetzen, um sich weiter im oberen Tabellendrittel zu etablieren. 

Den ganzen Beitrag lesen »

Das "Aus" im Sachsenpokal

25. November 2012

Am Sonntag reiste die 1. Frauenmannschaft ins Erzgebirge. Dort wartete der Pokalgegner SV MWT Raschau-Markersbach. Nach einem umkäpften Spiel unterlag die SG mit 35:30 und schied damit in dieser Runde aus dem Sachsenpokal aus. 

Nur die 2. Frauen kann punkten

18. November 2012

An diesem Wochenende standen mal wieder Auswärtsspiele für alle drei Frauenmannschaften der SG Pirna/ Heidenau auf dem Programm. Die schwierigste Aufgabe hatte da wohl die 3. Mannschaft mit dem Tabellenführer Radebeul vor sich.

Den ganzen Beitrag lesen »

Heimspieltag nach Mass

10. November 2012

26.08.2012_Trainingsspie_SG_I_-l_HC_Neustadt-Sebnitz_088

... mit deutlichen Siegen der SG

Am Samstag standen die Frauen der 1. und 2. Mannschaft mal wieder auf heimischem Parkett in Heidenau. Bei der 1. Frauen ging es um die Wurst denn gegen den direkten Konkurrenten aus Naunhof musste zwingend ein Sieg her. Die 2. Mannschaft traf mit dem Aufsteiger HC Großenhain auf einen unbekannten Gegner, hatte sich aber nach der Pleite vom letzten Wochenende was vorgenommen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Hohe Niederlagen beim TSV Dresden

4. November 2012

für die SGlerinnen

Am Sonntag standen die Auswärtsspiele der 2. und 3 Frauenmannschaft beim TSV Dresden in der Pohlandstraße an. Beide Teams sahen sich starken Gegnern gegenüber und wußten, dass dies kein Speziergang werden würde.

Den ganzen Beitrag lesen »

Leider nur ein Unentschieden

28. Oktober 2012

... aber der Anfang ist gemacht

Während die 2. und 3. mannschaft Spielpause hatte, reiste die 1. Frauen am Sonntag stark dezimiert nach Taucha. Bei den Gastgebern, die auch in der unteren Tabellenhälfte angesiedelt sind, sollten endlich die ersten beiden Punkte her. Bis zum Schluss hatten die SGlerinnen Hoffnung, denn beim Spielstand von 23:23 wurde noch ein Konter gestartet. Leider reichte die Zeit nicht mehr für ein gültiges Tor, so dass der erste Punktgewinn der Saison ein ein Unentschieden war.

Negativserie der 1. Mannschaft reisst nicht ab

20. Oktober 2012

26.08.2012_Trainingsspie_SG_I_-l_HC_Neustadt-Sebnitz_018

... 2. und 3. Frauen jedoch mit Punktgewinn

Am zweiten Heimspieltag in Pirna auf dem Sonnenstein traten wieder alle 3 Frauenmannschaften hintereinander an. Dieser verlief mit 2 Siegen etwas erfolgreicher als der vor 2 Wochen. Diesmal konnte neben der 2. Mannschaft auch die 3. Mannschaft Punkte einfahren.  In der Sachsenliga hofft die SG Pirna/ Heidenau weiter auf den ersten Sieg.

Den ganzen Beitrag lesen »

SG nur in der Bezirksliga siegreich

14. Oktober 2012

Pokalfinale_Spielbezirk_Sachsen_Mitte_31

Am 14.10.2012 warteten Auswärtsspiele auf die drei Frauenmannschaften der SG Pirna/ Heidenau. Insbesondere die 1. Frauenmannschaft hoffte weiter auf den ersten und immer wichtiger werdenden Saisonsieg.

Den ganzen Beitrag lesen »

Durchwachsener Heimspieltag

7. Oktober 2012

Pokalfinale_Spielbezirk_Sachsen_Mitte_30

auf dem Sonnenstein

Am Sonntag, den 07.10.2012 fand der erste von wenigen Heimspieltagen in der Halle auf dem Sonnenstein in Pirna statt. Alle Mannschaften hatte sich was vorgenommen, aber nur die 2. konnte punkten.

Den ganzen Beitrag lesen »

Schlechte Auswärtsbilanz am 3. Spieltag

29. September 2012

Während die 3. Frauenmannschaft Spielpause hatte, mussten die ersten beiden Vertretungen auswärts ran. Leider gelang es keiner Mannschaft, die Punkte zu holen.  

Den ganzen Beitrag lesen »

Nur 3.Frauen kann punkten

23. September 2012

beim ersten Heimspieltag in Heidenau

Am Samstag hatten die SGlerinnen erstmals in dieser Saison Heimrecht. Dabei spielte die 1. und 2. Mannschaft am Samstag Nachmittag. Die 3. SG-Vertretung spielte erst am Sonntag.

Den ganzen Beitrag lesen »

ACHTUNG Sonderaktion

22. September 2012

des Sporthaus Haubold

Zum kommenden und ersten Heimspieltag dieser Saison, besucht das Sporthaus Haubold Heidenau mit einer Sonderaktion. Dabei gibts Sportklamotten stark reduziert direkt an der Halle Pestalozzi-Gymnasium Heidenau.

Flyer

 

Spannende Spiele zum Saisonauftakt

16. September 2012

26.08.2012_Trainingsspiel_SG_I_-_SG_II_013

Am ersten Spieltag der Meisterachftsrunde 2012/2013 mussten die 3 Frauenmannschaften der SG Pirna/ Heidenau auswärts ran. Dabei hatte die 3. Frauenmannschaft ihr erstes Spiel in der neuen Liga nach dem Aufstieg in die 1. Kreisliga Dresden. Bei allen Mannschaften verliefen die Spiele sehr spannend mit knappen Ergebnissen, wobei am Ende leider zwei Niederlagen und ein Sieg zu Buche standen - zumal 3 Siege drin gewesen wären.

Den ganzen Beitrag lesen »

Erfolgreicher Saisonstart

8. September 2012

... beim ersten Pokalspiel

Am letzten Samstag begann für die Frauen der SG Pirna/ Heidenau die neue Saison. Während die 2. und 3. Frauenmannschaft dank Freilos noch nicht ran mussten, stand die erste Vertretung im Sachsen- bzw. Moltenpokal um 16:00 Uhr dem Ligagefährten aus Taucha gegenüber. Nach gutem Start, verlief der Rest der ersten Halbzeit eher zäh. Die zweite Hälfte zeigte ein völlig anderes Bild und so erreichten die SGlerinnen mit einem souveränen 30:16 die nächste Pokalrunde.

Hier gehts zum vollständigen Spielbericht.

Vorbereitungsturnier der 2. Frauen

1. September 2012

01.09.2012_Turnier_Radebeul_SG_II_14

in Radebeul

Am 01.09.2012 fuhr die 2. Frauenmannschaft zum Vorbereitungsturnier nach Radebeul. Hier sollte sich das erste Mal zeigen, wie die Mannschaften mit den Neuzugängen funktioniert. Dabei trafen die Sg Frauen ausschließlich auf höherklassige Gegner.

Den ganzen Beitrag lesen »

Trainingslager 2012

26. August 2012

25.08.2012_City-Boot-Camp_Pirna_mit_Dani_007

...auf dem Sonnenstein

Am letzten Augustwochenende hieß es für die 1. und 2. Frauenmannschaft ordentlich schwitzen. Die Trainer luden zum Trainingslager.

Den ganzen Beitrag lesen »

Einige Infos und Termine

12. August 2012

Info-i

Ab kommender Woche ist wieder in der Halle Training. ACHTUNG: Das Dienstagstraining auf dem Sonnenstein wurde nach Rücksprache mit der Lok auf 20:00 Uhr verlegt.

An dieser Stelle kann eine Übersicht über die Spielpläne der 3 Frauenmannschaften runter geladen werden.

3. Platz beim Beachhandballturnier

22. Juli 2012

Samstag_-_Hauptspieltag_84

... des SV Lok Schleife am Halbendorfer See

Am 3. Juliwochenende nahm die SG Pirna/ Heidenau am Beachhandballturnier des SV Lok Schleife im Rahmen des Neptunfestes am Halbendorfer See teil. Übernachtet wurde auf dem Zeltplatz direkt am See.

Hier gehts zur Bildergalerie.

Den ganzen Beitrag lesen »

Titelverteidigung :-)

2. Juni 2012

Ü32 Seniorinnen

bei den Seniorenmeisterschaften des Spielbezirkes Sachsen Mitte

Am 02.06.2012 bestritt die Ü32-Mannschaft der SG Pirna/ Heidenau die Seniorenmeisertschaftend es Spielbezirkes Sachsen Mitte. Leider hatte sich außer uns nur noch eine weitere Mannschaft gemeldet - die Sportfreunde 01 Dresden. Die Meisterschaft wurde trotzdem in Form von Hin- und Rückspiel mit jeweils 2x15 Minuten Spielzeit ausgetragen. Dazwischen fanden die Männerspiele statt, bei denen auch der SSV Heidenau teilnahm.
 
 
Seniorenmeisterschaften_2012_34
 

Den ganzen Beitrag lesen »

Dresdner Sommercup des MSV

12. Mai 2012

mit der 1. Frauenmannschaft

Am 2. Maiwochenende fand der alljährliche Sommercup des MSV Dresden wieder mit Beteiligung der 1. SG-Frauen statt.

28_Tag_2_nach_den_Spielen__Siegerehrung

Den ganzen Beitrag lesen »

Endlich sind sie da

11. Mai 2012

.... die Galerien sind eingestellt.

 

Der ein oder andere wird vielleicht schon erfolglos unsere Galerie angeklickt und nur die Links auf andere Seiten gefunden haben. Das hat nun ein Ende. Endlich sind auch eigene Bildergalerien diverser Veranstaltungen, Spiele etc. eingestellt.

Bezirkspokalfinale

5. Mai 2012

... und endlich der Pokalsieg der 2. Frauenmannschaft!!!!!!!!!!

Am 05.05.2012 war es soweit. Bei der 3. Finalteilnahme in Folge, sollte der Pokal nun endlich auch mal in die Hände der SGlerinnen.  Da der Gegner, VfL Meißen, ungeschlagener Meister in der Bezirksliga Sachsen Mitte war, standen die SGlerinnen vor einer extrem schwierigen Aufgabe. Das Spiel in Heidenau war an Spannung kaum zu überbieten. Auch wenn es zur Halbzeit 12:15 für die Gäste (VfL Meißen) stand, konnte sich während des gesamten Spielverlaufes keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. Während bei den Meißnerinnen angesichts der beherzten Gegenwehr der Pirna/ Heidenauerinnen immer mehr Nervosität aufkam, zeigte sich die SG insbesondere zum Ende besonders engagiert und kampfstark. So hieß es am Ende 27:25 für die SG Pirna/ Heidenau und der Pokal landete endlich in den eigenen Reihen. :-)

Foto: Ricco Schmenkel (SSV Heidenau)

Hier gehts zum Spielbericht des Staffelleiters Roberto Winkelmann und hier zu dern Bildern auf der HVS-Homepage.

Mehr Bilder gibts in der Galerie

Siegloser Saisonabschluss

15. April 2012

für die SG Frauen

Während es für die ersten beiden Vertretungen in der Liga um nichts mehr ging, war zur Wahrung einer realistischen Aufstiegschance für die 3. Frauenmannschaft ein Sieg erforderlich.  ...

Das Spiel der 1. Frauen in Makranstädt wurde durch 8sport gefilmt und wird im Netz der Primacon (Programmplatz 40) oder im Internet  zu folgenden Sendezeiten übertragen:

Dienstag, 17.04,2012 20:00
Mittwoch, 18.04.2012 16:05, 21:45
Donnerstag, 19.04.2012 12:45

 

Den ganzen Beitrag lesen »

Klassenerhalt & Aufstiegschance gewahrt

1. April 2012

letzter Heimspieltag mit weitgehend positiver Bilanz

Während die 2. Frauenmannschaft die Bezirksligasaison absehbar sicher unteren Mittelfeld beenden würde, ging es vor diesem Heimspieltag für die 1. und 3. Mannschaft um viel. In der Sachsenliga musste mindestens 1 Punkt her, um den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu sichern. Die 3. Mannschaft benötigte für den Verbleib an der Tabellenspitze einen Sieg.

Den ganzen Beitrag lesen »

Freier eintritt am letzten Heimspieltag

31. März 2012

Als Dankeschön an alle Fans, Sponsoren, Freunde, Bekannte und Familienangehörige für die treue Unterstützung in der nunmehr schon fast vergangenen Saison, findet dieser Spieltag bei freiem Eintritt statt

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung und richtig Stimmung in der Halle - DANKE!

Klassenerhalt immernoch nicht sicher

25. März 2012

Während die 3. Mannschaft einen weiteren Schritt Richtung Aufstieg in die 1. Kreisliga Dresden gemacht hat, konnten die ersten beiden Mannschaften auswärts nicht punkten.

Den ganzen Beitrag lesen »

Derby-Gegner TU Dresden behält die Oberhand

17. März 2012

Am Samstag standen die Frauen der ersten und zweiten Mannschaft der ersten und zweiten Vertretung der TU Dresden gegenüber. Die Dresdner gingen jeweils mit der besseren Ausgangssituation in  die Spiele, denn sie hatten Heimvorteil und stehen in der Tabelle vor den SGlerinnen.

Den ganzen Beitrag lesen »

SG bei der Sportlerumfrage

13. März 2012

des KSB Pirna und der Sächsischen Zeitung


Die 1. Frauenmannschaft der SG Pirna/ Heidenau wurde für die Sportlerumfrage zur Wahl Sportler des Jahres 2011 nominiert.

Weitere Infos findet Ihr hier auf der Seite des Kreissportbundes Pirna.

Zeitungsausschnitt Mannschaften

Wir würden uns über Eure Unterstützung und zahlreiche Stimmen riesig freuen.  Bitte auch weitersagen! 

Dreifacherfolg der SG Frauen

11. März 2012

Bei den Heimspielen am letzten Wochenende konnten alle 3 Frauenmannschaften mehr oder weniger deutliche Siege verbuchen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Frauenteams mit Teilerfolg

4. März 2012

beim Auswärtswochenende

An diesem Wochenende spielten die 3 Frauenmannschaften auswärts und brachten einen Sieg, ein Unentschieden aber leider auch eine Niederlage mit nach Hause.

Den ganzen Beitrag lesen »

SG weiter erfolglos

26. Februar 2012

Auswärtsniederlagen der 1. und 2. Vertretung

Nach der Ferienspielpause traten die 1. und 2. Mannschaft jeweils auswärts an. Leider konnte auch hier die Negativserie beider Mannschaften nicht unterbrochen werden.

Den ganzen Beitrag lesen »

Siegloser Heimspieltag

11. Februar 2012

der 1. und 2. Frauenmannschaft auf dem Sonnenstein

Leider blieben die SG Frauen der ersten und zweiten Mannschaft auch an diesem Samstag auf dem Sonnenstein sieglos.

Den ganzen Beitrag lesen »

Auswärtsspiele der SG-Frauen

29. Januar 2012

am 28. und 29.01.2012

Insgesamt fand dieser Spieltag für die SG kein zufriedenstellendes Ende. Nur die 3. Mannschaft konnte ihr Spiel beim SV Motor Mickten II  mit einem 17:32 souverän für sich entscheiden und damit den ersten Tabellenplatz behaupten.

Den ganzen Beitrag lesen »

Mittelmässige Bilanz

22. Januar 2012

zum 1. Heimspieltag auf dem Sonnenstein im Jahr 2012

Durchwachsen wurde dieser Spieltag beendet. Eigentlich hatten sich alle 3 Mannschaften einen Sieg vorgenommen, im Ergebnis konnte dieses Ziel nur zu 50% erreicht werden.

Den ganzen Beitrag lesen »

Neujahrsturnier

1. Januar 2012

gelungenes Neujahrsturnier 2012

Am 01.01.2012 stieg um 13:00 Uhr das traditionelle Neujahrsturnier der Abteilung Handball beim VfL Pirna-Copitz 07 e.V. in Pirna auf dem Sonnenstein.

Zur Bildergalerie

Den ganzen Beitrag lesen »

Erfolg auf der ganzen Linie

16. Februar 1013

Heimspiel_02.12.2012_12

Nach der Winterferienpause mussten alle Frauenmannschaften der SG Pirna/ Heidenau am 02.03.2013 zu Hause antreten.  Bisher war es in dieser Saison noch nicht gelungen, einen rundherum erfolgreichen Heimspieltag aufs Parkett zu bringen, so dass es langsam mal Zeit wurde. Die 3. und 2. Frauenmannschaft erwarteten durchaus schlagbare Gegner und in diesen Partien sollte eigentlich nichts anbrennen. Für die 1. Frauenmannschaft war ein Sieg im Kampf gegen die Abstiegsplätze immens wichtig, aber es kam ein deutlich besser platzierter Gegner nach Heidenau. 

Den ganzen Beitrag lesen »

freier Eintritt beim letzten Heimspiel!!!

Projekt Klassenerhalt

Am kommenden Samstag, den 31.03.2012 bestreiten die Frauen der ersten und zweiten Mannschaft jeweils das vorletzte Spiel der Saison.

Als Dankeschön an alle treuen Fans, Freunde, Bekannte, Eltern, Geschwister und sonstige Verwandte für die Unetrstützung in der nun fast zurück liegenden Saison wird der Eintritt an diesem Spieltag frei sein.

Während es für die 2. Frauen um nichts mehr geht, muss die 1. Frauen noch um den sicheren Klassenerhalt kämpfen und gegen die schlechter platzierten Gäste aus Tauche gewinnen. Wir hoffen auf jede Menge Unterstützung!!! DANKE

nützliche Handball-Links


link hvs

Link Facebook

link ssv


Archiv

news & mannschaften

Die Informationen aus dem zurückliegenden Jahren sind in den Archiven eingestellt:

Aktuelles:

Frauen:
VfL-Nachwuchs: