Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Neuanfang

beim VfL-Handballnachwuchs

Nachdem die Abteilung Handball seit 2010 zwischenzeitlich keinen Nachwuchsbereich mehr hatte, ist uns nunmehr der Neuanfang geglückt.

Mit Tilo Kloß konnten wir 2011 wieder einen engagierten Trainer und Betreuer gewinnen, der den Mädchen mit viel Freude und Einsatz die ersten Schritte auf dem Weg zu Handballerinnen vermittelt.

Mittlerweilezeichnet sich eine sehr erfreuliche Entwicklung ab. Durch viel Initiative, Werbung mittels Plakaten und Flyern sowie Handballschnupperstunden in den Schulen ist wieder eine ansehnliche Mannschaft zusammen gekommen, die freitags 17:00 Uhr auf dem Sonnenstein trainiert.

Somit war es erstmals seit 2 Jahren möglich, auch eine ausschließlich aus VfL-Mitgliedern bestehende Mannschaft unter SG Pirna/ Heidenau in den Spielbetrieb zu melden. Die Mädels traten 2013/2014 als zweite C-Jugend-Mannschaft der SG Pirna Heidenau in der 2. Staffel der Bezirksliga Sachsen Mitte an.

Saisonrückblick 2013/2014

Die Handballneulinge des VfL, die als 2. C-Jugend-Mannschaft der SG Pirna/ Heidenau an den Start gingen, absolvierten ihre erste Punktspielsaison in der 2. Staffel der Bezirksliga Sachsen-Mitte. Dort trafen sie nahezu ausnahmslos auf wesentlich erfahrenere und eingespieltere Mannschaften, was sich letztlich auch immer wieder im Spielverlauf und in den Ergebnisse niederschlug. Dennoch hielten sich die Schützlinge von Tilo Kloß wacker und gaben nie auf. Sie erreichten ihrer Staffel den 7. Platz, konnten aber dennoch einen Punkt und ein besseres Torverhältnis als der 6.-Platzierte auf der Habenseite verbuchen.

Ein großes Dankeschön gilt in diesem Zusammenhang unserem Jugendtrainer Tilo Kloß, der trotz einiger Startprobleme und anfänglich ausbleibender Ressonanz mit viel Herzblut und Engagement immer am Ball geblieben ist. Darüber hinaus haben Sabrina Verdang und Ilka Becker mit ihrem Einsatz aus der Abteilungsleitung heraus ebenfalls einiges zu dieser positiven Entwicklung beigetragen. Nicht zuletzt stand und steht uns auch der Jugendwart der SG Pirna/ Heidenau, Frank Müller vom SSV Heidenau, oft mit Rat und Tat zur Seite.

Kurzer Ausblick

Nun hoffen wir, dass sich aus den Mädels auch weiterhin eine eingeschworene Mannschaft entwickelt, die in ihrer zweiten Saison einen guten Start in den Spielbetrieb findet und vielleicht den ein oder anderen Erfolg mehr einfährt. Die Mannschaft wird kommende Saison 2014/2015 in der Kreisliga Dresden antreten, allerdings dort auf ähnlich starke Konkurrenz treffen, wie im letzten Jahr.

Viel Erfolg, Mädels!

Möglichkeiten der Spielgemeinschaft

Durch die Kooperation mit dem SSV Heidenau haben die Mädchen zusätzlich auch die Möglichkeit, am Training des gewachsenen Jugendbereiches des SSV Heidenau teilzunehmen. Dieser leistet seit vielen Jahren qualifizierte Arbeit im weiblichen Nachwuchs und profitiert von sehr erfahrenen Trainern.

Daher steht den Mädchen  nach den ersten Schritten und Erfahrungen mit dem Ball, die Entwicklung in alle Richtungen offen:   Handball aus Spaß am Sport und der Gemeinschaft ODER leistungsorientierte Förderung mit Spielmöglichkeiten in höheren Ligen.

nützliche Handball-Links


link hvs

Link Facebook

link ssv


nächste Heimspiele

Frauen


07.03.15 Pesta-Halle Heidenau


VfL-Nachwuchs wJB II

Die Mannschaft musste aufgrund mehrerer längerfristiger Verletzungen/ Erkrankungen bei ohnehin schon dünner Personaldecke am 17.11.2014 aus dem Spielbetrieb zurückgezogen werden.

Archiv

news & mannschaften

Die Informationen aus dem zurückliegenden Jahren sind in den Archiven eingestellt:

Aktuelles:

Frauen:
VfL-Nachwuchs: