Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Mit zwei Sprüngen zu Gold

Gold und Silber zu Deutschen Hallenmeisterschaften

4. März 2019

Zwei Sprünge reichten zu Gold

Am 2. März 2019 ging Steffi Schöler bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Halle an den Start. Im Speerwurf lag sie bis zu ihrem letzten Versuch auf Rang 4. In ihrem letzten Versuch legte Steffi noch einmal alle Kraft in den Abwurf des 600 g schweren Speeres und warf ihn auf 30,75 m, was eine neue persönliche Bestleistung ist. Diese Weite wurde mit der Silbermedaille belohnt. 

Eine gute Stunde später startete Steffi im Hochsprung. Bei einer Höhe von 1,44 m begann sie ihren Wettkampf, wobei nun nur noch 3 Springerinnen im Feld waren. Steffi sprang sowohl die 1,44 m als auch die 1,47 m gleich im ersten Versuch. Die 1,47 m sollten zugleich die Siegeshöhe sein. Die Hallenwettkämpfe im Hochsprung können von unseren Sportlern nur aus dem normalen Trainingsbetrieb heraus absolviert werden. Da uns keine Halle mit Tartanbelag zur Verfügung steht, muss das Hochsprungtraining auf Parkettbelag in einer Turnhalle absolviert werden, was dem Wettkampfspringen jedoch nicht wirklich nachzuahmen ist. Trotzdem konnte Steffi ihr Können unter Beweis stellen und sicherte sich mit nur 2 Sprüngen die Goldmedaille!

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Erfolgen und weiterhin Gesundheit sowie alles Gute für die nächste Saison!

MS

« zurück zur Übersicht

Siegerehrung im Hochsprung
Steffi Schöler

Wettkämpfe

Das VfL-Herbstsportfest am 22. September 2018

Wettkampf 27.04.13

Hier können Sie direkt die Ergebnisliste ansehen!

 

Das VfL-Bambinisportfest am 22. April 2017

Freude an der Bewegung: Der Nachwuchs beim VfL Pirna.

Hier können Sie direkt die Ergebnisliste ansehen!

 

Training

Mitmachen, Spaß haben und besser werden.

Trainingszeiten