Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

VfL-Trainerinnen holen drei Goldmedaillen

Steffi Schöler und Mandy Schneider mit tollen Leistungen

29. Januar 2019

Am 27. Januar 2019 gingen Steffi Schöler und Mandy Schneider (Foto) bei den Sächsischen Senioren-Hallenmeisterschaften (W40) in Chemnitz an den Start. Steffi glänzte in ihrer Paradedisziplin, dem Hochsprung. Bis zu einer Höhe von 1,48 m meisterte sie alle Höhen im ersten Versuch, die Konkurrenz schaffte dies nicht. Bei einer Höhe von 1,51 m war Steffi allein im Wettkampf. Bei 1,54 m fehlte ihr das Quäntchen Glück, im dritten Versuch wackelte die Latte lange, bevor sie doch zu Boden fiel. Fazit: Gold mit einer Höhe von 1,51 m, gerüstet für die Deutschen Hallenmeiserschaften Anfang März. Im Weitsprung ging Mandy an den Start. Sie sicherte sich mit 5,01 m die Goldmedaille. Sie war mit ihrer Weite nicht ganz zufrieden, da sie nicht 100% fit war. Mitten im Weitsprungwettkampf wurde dann der 60 m Hürdenlauf durchgesagt, also hieß es fix vom Weitsprung in den Startblock und die Hürde laufen. Quasi ohne spezifisches Aufwärmen konnte sich Mandy auch hier die Goldmedaille in 10,12 s sichern. Der Klub gratuliert zu diesen tollen Leistungen und wünscht beiden Sportlerinnen viel Erfolg bei der Deutschen Meisterschaft. (VfL/ms)

« zurück zur Übersicht

Mandy Schneider engagiert sich seit vielen Jahren in der VfL-Leichtathletik.
Mandy Schneider engagiert sich seit vielen Jahren in der VfL-Leichtathletik.

Wettkämpfe

Das VfL-Bambinisportfest am 13. April 2019

Freude an der Bewegung: Der Nachwuchs beim VfL Pirna.

Hier können Sie direkt die Ergebnisliste ansehen!

 

Das VfL-Herbstsportfest am 22. September 2018

Wettkampf 27.04.13

Hier können Sie direkt die Ergebnisliste ansehen!

 

Training

Mitmachen, Spaß haben und besser werden.

Trainingszeiten