Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

39. Winterbader-Saison eröffnrt

Traditioneller Eisfasching am 2. Februar 2019 geplant

16. Dezember 2018

Die Winterschwimmer des VfL Pirna-Copitz haben am 25. September 2018 die 39. Saison der „Pirnaer Eisbrecher“ eröffnet. Diese kleine Zeremonie fand diesmal in einem Gartenpool in Liebstadt statt. Die Wassertemperatur zeigte sich mit 10°C noch recht angenehm und war eigentlich viel zu warm für unseren Sport. Aber es hat uns allen einen riesigen Spaß gemacht (siehe Foto).

Anbaden in Christels Gartenpool

Warum ein Pool und nicht der Natursee? Unsere Sportfreundin Christel, seit 1995 aktive Winterschwimmerin, hatte ihre Sportfreunde zu einer kleinen Nachfeier in den Garten eingeladen. Gemeinsam haben wir auf ihre Gesundheit und auf ihren 80. Geburtstag angestoßen. Die Sportfreunde kamen natürlich nicht mit leeren Händen, sonder mit ein paar Nichts-Geschenken, die dann in zahlreiche Worten und in lange, spaßige Erklärungen verpackt, übergeben wurden. Da das Wetter auch mitspielte, war dieser Nachmittag ein ganz großer Erfolg und zeigte uns Eisbadern noch mal wieder eindrucksvoll, was wir für eine gute Truppe sind.

Zehn Sportfreunde halten weiter durch

Einen Wermutstropfen hatte das Ganze auch. Außer Günter, dem „Vater“ und Gründer der Eisbrecher, waren alle Aktiven an Bord, sprich im Wasser. Auf dem Bild kann man nachzählen, ja die Gruppe der Eisbrecher Pirna besteht nur noch aus zehn Sportfreunden. Und im Wasser waren 83- / 81- / 80- und 75-Jährige. Und trotzdem haben wir uns an diesem Nachmittag noch einmal geschworen: Wir halten alle weiter durch.

Termine in der Eisbaden-Saison 2018/2019

Unsere Vorhaben in der Saison 2018/2019 sind:

  • im Oktober 2018 fahren wir zum 5. Treffen der österreichischen WiBas nach Gmunden
  • im Februar 2019 (Termin: 2. Februar 2019) werden wir einen kleinen Pirnaer Eisfasching im Naturbad durchführen
  • natürlich nehmen wir an den Winterschwimmen in Berlin, Öderan, Radebeul u. a. teil

Das 40-jährige Jubiläum vor Augen

Und unser "Langziel" ist der Februar 2020. Dann könnten wir 40 Jahre Winterschwimmen in Pirna feiern und wären eine der wenigen Sportgruppen, die so lange durchgehalten haben. Das haben wir uns geschworen: Wir wollen unbedingt das große Ereignis richtig feiern!

Mutiger "Nachwuchs" ab sofort gesucht

Daher unser Aufruf: Wir suchen Mutige und wir suchen Verstärkung! Wer sich also traut, mit uns im kalten Wasser zu schwimmen oder auch nur zu baden, ist bei uns jederzeit herzlich willkommen. Die Zeiten haben sich nicht geändert – dienstags ab 17.30 Uhr in der Sauna beim VfL Pirna-Copitz.

Autor: Rolf Reichel (VfL-Abteilungsleiter Winterschwimmen)

« zurück zur Übersicht

Am 25. September 2018 fand das diesjährige Saison-Anbaden statt. Foto: VfL
Am 25. September 2018 fand das diesjährige Saison-Anbaden statt. Foto: VfL