Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • VfL-Sponsor: Stadtwerke Pirna

VfL Pirna darf Sauna wieder öffnen

Ab 16. Juni ist Sauna mit Voranmeldung in Pirna-Copitz erlaubt

15. Juni 2020

Voranmeldung, reduzierte Gruppenstärken und Mindestabstand einhalten – unter diesen Voraussetzungen darf der VfL Pirna-Copitz ab Dienstag, den 16. Juni, wieder seine Sauna öffnen. Der Klub erhielt von den Behörden die Freigabe und wird damit verantwortungsbewusst und sorgsam umgehen. Bereits seit 24. Mai greift das VfL-Hygienekonzept und viele Sportabteilungen können im Freien wieder trainieren. Auch der VfL-Fitnessraum und das VfL-Sportcasino sind wieder geöffnet. Das VfL-Motto in diesen Tagen: Ihr seid mit Abstand die Besten!

Herber: "Saunagänge unbesorgt genießen"

„Wir freuen uns sehr, dass uns mit Wiedereröffnung unserer VfL-Sauna ein weiterer Schritt in Richtung Normalität ermöglicht wird“, sagt VfL-Geschäftsführer Oliver Herber: „Analog zu unseren Sportangeboten werden wir auch hier die notwendigen Hygienestandards umsetzen, damit unsere Gäste unbesorgt ihre Saunagänge genießen können.“

Oliver Herber ist Geschäftsführer des VfL Pirna-Copitz. Foto: Marko Förster

VfL-Geschäftsführer Herber ist froh, dass Sportangebote, Sportcasino, Fitnessraum und Sauna wieder anlaufen.

VfL bittet um Beachtung der Hygieneregeln

Die renovierte VfL-Sauna hat von Dienstag bis Donnerstag stets von 14 bis 21 Uhr geöffnet. Am Freitag kann sogar von 10.30 bis 21 Uhr geschwitzt werden. Finnische Aufgüsse und das sanierte Kältebecken erwarten Sie. Aufgrund der gegenwärtigen Coronapandemie werden folgende Hygieneregeln umgesetzt:

  1. Eine Voranmeldung ist zwingend notwendig – entweder via Telefon (03501 / 44 20 86) oder via E-Mail (info@vfl-pirna-copitz.de).
  2. Der VfL wird nach Voranmeldung reduzierte Gruppenstärken bilden und das Saunieren nur im Zwei-Stunden-Rhythmus erlauben, um zwischen den einzelnen Gruppen entsprechende Desinfektionsmaßnahmen durchführen zu können.
  3. In der VfL-Sauna sowie im gesamten VfL-Gelände muss der Mindestabstand von 1,50 Meter zu anderen Personen eingehalten werden.
  4. Darüber hinaus gilt natürlich weiterhin das bekannte und von den Behörden freigegebene VfL-Hygienekonzept.

VfL-Mitglider sparen zwei Euro pro Saunabesuch

Die Saunapreise unterscheiden sich nach VfL-Mitgliedschaft und Alter. Während Nicht-Mitglieder zehn Euro zahlen, saunieren VfL-Mitglieder für acht Euro (Erwachsene) bzw. für 5,50 Euro (Kinder).

Autor: Ronny Zimmermann, VfL-Pressesprecher

Weiterlesen: Die aktuellen Corona-News des VfL

« zurück zur Übersicht

Das Vereinsgebäude - mit Geschäftsstelle, Casino und Sauna. Foto: VfL/rz
Das Vereinsgebäude - mit Geschäftsstelle, Casino und Sauna. Foto: VfL/rz