Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

VfL lädt zum Lagerfeuer-Abend ein

Jetzt Weihnachtsbäume und Holz auf dem Sportareal abgeben

8. Januar 2018

Das Jahr 2018 beginnt beim VfL Pirna-Copitz mit einem Fest für die ganze Familie. Der größte Sportverein im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge lädt am Freitag, den 26. Januar, zum großen Lagerfeuer-Abend ins Willy-Tröger-Stadion ein. Ab 17 Uhr werden viele Höhepunkte für Jung und Alt geboten. Der Eintritt ist für alle Interessierten frei. Es ist bereits das fünfte Mal, dass der VfL einen solchen Abend ausrichtet.

Ein Fest für die ganze Familie

„Wir möchten dieses kleine Jubiläum mit möglichst vielen Mitgliedern und Ehrenamtlichen, aber auch mit Interessierten und Anwohnern feiern“, sagt Oliver Herber, Geschäftsführer des VfL Pirna-Copitz:„Wir sind ein Sportverein für die ganze Familie. Solche Veranstaltungen machen immer wieder großen Spaß und fördern den abteilungsübergreifenden Zusammenhalt.“

Oliver Herber ist Geschäftsführer des VfL Pirna-Copitz. Foto: Marko Förster

Oliver Herber: "Solche Veranstaltungen fördern den abteilungsübergreifenden Zusammenhalt."

VfL nimmt Holz und Weihnachtsbäume entgegen

Beim Lagerfeuer-Abend wird das Sportjahr 2018 in lockerer Atmosphäre begrüßt. Zur Beliebtheit ist es dabei geworden, die alten Weihnachtsbäume, Gestecke und Kränze zu verbrennen. Der VfL Pirna-Copitz nimmt ab sofort Holz allgemein, Bäume und Gestecke auf seinem Sportgelände an der Birkwitzer Straße 53 entgegen und lagert dieses bis zum Lagerfeuer-Abend.

Erstmals mit "Schrottwichteln" in diesem Jahr

Neben der Tombola wird auch für ein musikalisches Rahmenprogramm mit Tanz und eine kulinarische Verpflegung – unter anderem mit Glühwein, Bratwurst und Gulaschkanone – gesorgt sein. Außerdem findet in diesem Jahr erstmals das „VfL- Schrottwichteln“ statt: Jedes Kind, jede Frau und jeder Mann kann alte oder neue, nütze oder unnütze, schöne oder weniger schöne Gegenstände mitbringen, an einem vorbereiteten Stand abgeben und somit weiterverschenken. Einzige Bedingung: Das „Schrottwichtel-Geschenk“ muss als Präsent verpackt sein, damit der Gegenüber keinesfalls erahnt, was ihn erwartet.

Am 26. Januar, ab 17 Uhr, lädt der VfL Pirna zum großen Lagerfeuer-Abend. Grafik: VfL/rz

Autor: Ronny Zimmermann, VfL-Pressesprecher

« zurück zur Übersicht

Am 26. Januar, ab 17 Uhr, lädt der VfL Pirna zum großen Lagerfeuer-Abend. Grafik: VfL/rz
Am 26. Januar, ab 17 Uhr, lädt der VfL Pirna zum großen Lagerfeuer-Abend. Grafik: VfL/rz