Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Langjähriger VfL-Sponsor: Stadtwerke Pirna.
  • Offizieller VfL-Ausrüster: 11teamsports - der führende Onlineshop Europas im Fußball- und Teamsportsegment.
  • Mit der Kampagne &quotSo geht Sächsisch." unterstützt der Freistaat Sachsen unter anderem den VfL Pirna-Copitz.

VfL bereit für „Elb-Classico“ am Samstag

Pirnaer empfangen Radebeul zum Rückrunden-Auftakt

15. Februar 2024

Pirna gegen Radebeul. Das ist für beide Teams nicht nur der Start zur Landesliga-Rückrunde, sondern auch eine sehr traditionsreiche Begegnung in Sachsens höchster Spielklasse. Daher wird das Aufeinandertreffen der beiden Elbstädte liebevoll „Elb-Classico“ genannt. Am Samstag, den 17. Februar 2024, ist es wieder soweit: Der VfL Pirna-Copitz empfängt den Radebeuler BC, der Anpfiff ertönt 14 Uhr im heimischen Willy-Tröger-Stadion. Der VfL-Kiosk wird ebenso geöffnet sein wie der kostenfreie Parkplatz an der Birkwitzer Straße. Der Eintritt kostet fünf Euro, ermäßigte Personen zahlen drei Euro.

Gut gearbeitet in der Vorbereitung

Der VfL hat die Winter-Vorbereitung intensiv genutzt, um sich auf die bevorstehenden Aufgaben einzustimmen. Das Team von VfL-Cheftrainer Jens Wagner konnte vier von fünf Testpartien für sich entschieden – zum Abschluss gelang ein 1:0-Sieg gegen Landesklasse-Spitzenreiter FV Eintracht Niesky. Im VfL-Interview sagte Wagner zuletzt: „Die Jungs ziehen voll mit, haben eine richtig gute Stimmung untereinander. Wir arbeiten hart, um weitere Fortschritte zu machen und mit dem Landesliga-Klassenerhalt unser gemeinsames Ziel zu erreichen. Im Vordergrund stehen derzeit spielerische Themen und konditionelle Aspekte. Durch die Erkältungszeit im Winter hat zwischendurch auch mal der eine oder andere Spieler gefehlt, was aber sicherlich nicht nur uns so gegangen ist.“

Gemeinsam erfolgreich: VfL-Trainer Jens Wagner bindet sein Team regelmäßig in seine Überlegungen mit ein. Foto: Marko Förster

Streben das Ziel "Landesliga-Klassenerhalt" an: VfL-Coach Wagner und sein Team. Foto: M. Förster

Pirna liegt einen Tabellenplatz vor Radebeul

Radebeul ist für den VfL ein direkter Konkurrent im Kampf um den Landesliga-Klassenerhalt. Die beiden Teams trennen in der Tabelle nur zwei Punkte voneinander. Da die Gäste ihre Nachholpartie am vergangenen Wochenende bei Fortuna Chemnitz 1:4 verloren und somit weiterhin auf dem ersten Abstiegsrang stehen, haben die Pirnaer nun auch offiziell auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz „überwintert“. Es wird für beide Mannschaften ein richtungsweisendes Spiel – und eins, das Spannung verspricht. Bei Pirna werden neben den Winter-Neuzugängen Oliver Arendt und Max Keller auch die von ihren Verletzungen genesenen Offensivspieler Jakob Funken und Florian Kärger wieder zum Kader zählen.

Gute (An-)Fahrt: So gelangen Sie zum VfL Pirna-Copitz.

Der Kostenfreie Parkplatz liegt nur zwei Minuten vom Willy-Tröger-Stadion entfernt. Grafik: VfL/rz

Autor: Ronny Zimmermann, VfL-Pressesprecher

« zurück zur Übersicht

Drängt mit Durchschlagskraft in den Strafraum ein: VfL-Stürmer Florian Müller. Foto: Marko Förster
Drängt mit Durchschlagskraft in den Strafraum ein: VfL-Stürmer Florian Müller. Foto: Marko Förster

Elftes Heimspiel

Pirna empfängt SC Borea
Ein junges Team mit Power: Die Landesliga-Mannschaft 2023/2024 des VfL Pirna-Copitz. Foto: VfL

13. April 2024, 15.00 Uhr

Landesliga-Fußball! Im elften Heimspiel empfängt der VfL Pirna den SC Borea Dresden. Gemeinsam zum Erfolg.

 

Jetzt Schiedsrichter beim VfL werden

Ausrüstung & Coaching

Der Verein fördert und unterstützt junge Sportler auf Ihrem Weg, Fußball-Schiedsrichter zu werden. Ein Taschengeld fürs Pfeifen gibt's obendrauf. Klicken Sie auf diesen Link.

 

Die nächsten Spiele der 1. Männer

Termine & Gegner

17.02. - Radebeul (H)

24.02. - Taucha (A)

02.03. - M'kleeberg (H)

17.03. - Laubegast (A)

23.03. - Reichenbach (H)

07.04. - Rabenstein (A)

 

Die nächsten spiele der 2. Männer

Termine & Gegner

18.02. - Braunsdorf (A)

24.02. - Aufbau Pirna (H)

02.03. - Dohna (A)

16.03. - Freital (H)

24.03. - Birkwitz (A)

14.04. - Hohnstein (H)

 

Die Besten spiele im VfL-Nachwuchs

Termine & Gegner

03.03. - U19 gg. Chemnitz

09.03. - U17 gg. Possendorf

10.03. - U15 gg. Laubegast

20.04. - U17 gg. Langenau

21.04. - U19 gg. Leipzig

21.04. - U15 gg. B'hofswerda