Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Willkommen beim VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Sport ist unsere Leidenschaft // Kurzprofil

img_9 Leidenschaftlich schob sich der VfL in den Dynamo-Strafraum. Foto: Marko Förster Abteilungsmeisterschaft018  VOL02

Unser Klub steht für leistungsorientierten Breitensport. In den Abteilungen sorgen ausgebildete Fachübungsleiter für eine zielorientierte Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sportlicher Ehrgeiz und einzigartige Umfeldbedingungen prägen das Profil des VfL Pirna-Copitz!

Sportartenvielfalt, generationsübergreifende Angebote und individuelle Jugendförderung! Ein Klub, ein Motto: Sport ist unsere Leidenschaft.

Fussball | "Unsere Stärke ist die 'Mannschaft'"

24. Februar 2018

Haben viel Spaß am Kicken: Die D2-Junioren 2017/2018 des VfL Pirna. Foto: VfL

Der VfL Pirna stellt seinen Nachwuchs vor - heute: die D2-Jugend

Große Bühne für den VfL-Nachwuchs. In einer mehrteiligen Serie stellt der VfL Pirna-Copitz fortan seine Junioren-Mannschaften vor. Vierte Folge: die D2-Junioren. Das Team des VfL-Trainerduos Hendrik Kühn und Mario Jacobi steht in der Kreisliga auf dem zweiten Platz und gehört damit zu den besten Mannschaften im Landkreis. Der Teamgeist macht die Spieler stark. Außerdem verfeinern sie ihre fußballerischen Fähigkeiten, um sukzessive den Sprung in die D1- oder C-Jugend zu packen. Eine spannende Aufgabe für alle Beteiligten. Zum Interview:

Den ganzen Beitrag lesen »

Fussball | Kein freier Eintritt mehr mit EVP-PLUS-Card

22. Februar 2018

Die VfL-Heimstätte: Das Willy-Tröger-Stadion in Pirna. Foto: VfL/rz

VfL-Sponsor lässt Regelung seit 1. Januar 2018 ausführen

Wenn für den VfL Pirna-Copitz (Landesliga) am Samstag, den 24. Februar, das erste Heimspiel im Jahr 2018 ansteht, wird es beim Zugang ins Willy-Tröger-Stadion eine Änderung geben. Die EVP-PLUS-Card berechtigt seit 1. Januar 2018 nicht mehr zum freien Eintritt ins Pirnaer Stadion. Dies hat die Energieversorgung Pirna GmbH (EVP) dem VfL mitgeteilt. Der langjährige VfL-Sponsor wird den Klub zwar weiterhin in engagierter Form unterstützen, das Modell der EVP-PLUS-Card ist allerdings mit Ende des Jahres 2017 planmäßig ausgelaufen. (VfL/rz)

Klub | VfL gratuliert Francesco Friedrich

20. Februar 2018

Das Logo vom &quotBobteam Friedrich". Foto: Bobteam Friedrich

Pirnaer Bobpilot gewinnt sensationell Olympia-Gold

Pirnaer für Pirnaer. Der VfL Pirna-Copitz gratuliert Francesco Friedrich ganz herzlich zum Gewinn der Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang. Der Zweier-Bobpilot erreichte mit seinem Anschieber Thorsten Margis die gleiche Bestzeit wie das Duo aus Kanada - daher landeten beide Teams auf dem obersten Treppchen. Der VfL Pirna freut sich mit Friedrich über diesen grandiosen Triumph und wünscht ihm auch für den anstehenden Vierer-Wettbewerb viel Erfolg. Zahlreiche Mitglieder und Sportler des VfL werden gewiss vor dem Fernseher wieder ihre Daumen drücken. (VfL/rz)

Leichtathletik | VfL-Leichtathleten für Sportlerehrung nominiert

16. Februar 2018

Bis 26. Februar kann online noch abgestimmt werden

Wer schafft's aufs Treppchen? Die Jugendsportlerehrung der Sportjugend des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge steht wieder an. In diesem Jahr sind die VfL-Leichtathleten in allen drei Kategorien vertreten:

  • Sportlerin: Vanessa Scherer
  • Sportler: Fritz Völkel
  • Mannschaft: U12 Jungen

Jetzt heißt es bis 26. Februar: Abstimmen - und zwar online über diesen Link. Die nominierten VfL-Talente haben allesamt hervorragende Leistungen gezeigt und den VfL Pirna-Copitz bei Meisterschaften sehr würdig vertreten. (VfL/ms)

Volleyball | Copitzer Volleyballer unterliegen zwei Mal

12. Februar 2018

Zierold (13) und Graubner (10) im Block

Kein Sieg am Heimspieltag

Am 9. Spieltag der Volleyball-Sachsenklasse Ost luden die Herren des VfL Pirna-Copitz 07 zum Heimspieltag. Gegen die in der vorderen Tabellenhälfte platzierten Gäste tat sich der VfL aber sehr schwer. Gegen VSV Blau-Weiß Freital unterlag man wie im Hinspiel deutlich mit 0:3 (-23,-20,-18). Auch gegen den VV Zittau 09 konnte die Mannschaft des Gastgebers nur das Hinspielergebnis bestätigen und unterlag mit 1:3 (-19,-21,22,-21). Dennoch halten die Pirnaer vorerst den 5. Tabellenplatz.

Volleyball | VfL-Volleyballerinnen mit Sieg Nr. 11 und 12

6. Februar 2018

Damen

Copitz behauptet Tabellenspitze

Die Damen des VfL Pirna-Copitz 07 haben in der Kreisklasse Sächsische Schweiz/Osterzgebirge auch am 7. Spieltag ihre weiße Weste behalten. Gegen den Dritt- und Viertplatzierten der Tabelle konnte die Mannschaft nicht immer ihr ganzes Leistungsvermögen abrufen, einige Abstimmungsprobleme brachten den Gegner immer wieder ins Spiel, durch das bessere individuelle Leistungsvermögen ging man aber zweimal als Sieger vom Feld. Am Ende hieß es 3:1 (20,22,-18,17) gegen den gastgebenden SV Langenwolmsdorf und ebenfalls 3:1 (-21,22,17,18) gegen den SVV Glashütte-Schlottwitz. Zwei Spieltage vor Saisonende liegen die Copitzer Damen 6 Punkte vor dem ärgsten Verfolger, SSV Heidenau.

Leichtathletik | VfL doppelt bei Sächsischer Meisterschaft dabei

5. Februar 2018

Siegerehrung Hochsprung

Vanessa Scherer wird Vierte im Hochsprung-Finale

Am 27. Januar 2018 fanden in Chemnitz die Sächsischen Hallenmeisterschaften statt. Der VfL Pirna-Copitz hatte zwei Athletinnen am Start: Leoni Burckhardt und Vanessa Scherer, beide starten in der WJU16. Leoni verpasste über die 60 m in neuer persönlicher Bestleistung von 8,49 s nur um zwei Tausendstel das B-Finale. Vanessa wurde über 60 m Hürden in 9,96 s (im B- Finale) Zwölfte. Im Hochsprung erreichte Vanessa den undankbaren vierten Platz. Mit gesprungenen 1,53 m bewies sie ihre gute Form. Aber die Medaillenplätze lagen für Vanessa an diesem Tag zu hoch. Die Plätze eins bis drei gingen mit 1,59 m weg. Herzlichen Glückwunsch den VfL-Mädels zu diesen tollen Leistungen! Jetzt beginnt der Aufbau für die Freiluftsaison. (VfL/ms)

Winterschwimmen | Kein "Pirnaer Eisfasching" in diesem Jahr

1. Februar 2018

Eisbaden

2019 soll das 40-jährige Jubiläum groß gefeiert werden

Die 39. Veranstaltung der Eisbrecher „Eisfasching Pirna“ - geplant am 3. Februar 2018 - muss leider aus organisatorischen und technischen Gründen in diesem Jahr ausfallen. Aber im nächsten Jahr gehen die VfL-Winterschwimmer in das 40. Jahr des organisierten Winterschwimmens in Pirna und die Veranstaltung zum Jahrestag wollen sie auf alle Fälle noch groß feiern - auch wenn sie nur noch zwölf aktive Winterschwimmer in Pirna sind. Daher rufen sie alle mutigen Kaltwasserfreunde auf, gemeinsam dieses Jubiläum vorzubereiten und dann auch zu feiern. (VfL/rr)

Klub | Freude über tollen Lagerfeuer-Abend

27. Januar 2018

Zum fünften Mal veranstaltete der VfL Pirna den Lagerfeuer-Abend. Foto: VfL/oh

VfL Pirna dankt allen fleißigen Helfern vor Ort

Wärmendes Feuer, leckere Speisen, passende Musik und viele VfL-Freunde. Der fünfte Lagerfeuer-Abend des VfL Pirna-Copitz war ein voller Erfolg. Auch das erstmals veranstaltete "Schrottwichteln" erfreute sich großer Beliebtheit. "Wir haben den bestbesuchtesten VfL-Lagerfeuer-Abend erlebt, die Atmopshäre war toll", sagte VfL-Geschäftsführer Oliver Herber. "Unser Dank gilt allen Personen, die bei der Vorbereitung und Umsetzung derart fleißig geholfen haben." Neben vielen Mitgliedern aus den VfL-Abteilungen kamen auch Saunagäste und Anwohner aus Copitz ins Willy-Tröger-Stadion. (VfL/rz)

Winterschwimmen | Start in die neue Eisbrecher-Saison

30. Dezember 2017

Das An-Baden 2017 fand diesmal in Österreich statt. Foto: privat

Besonderer Auftakt 2017 in Österreich

Wie in jedem Jahr begann die neue Saison der Winterbader des VfL Pirna-Copitz Ende September. Nur, dass es in diesem Jahr aufgrund von Schwierigkeiten mit einem An-Baden nicht so recht klappen wollte. Aber Eisbader geben nie auf und fahren notfalls über 600 Kilometer, um gemeinsam die kalte Saison zu eröffnen. Das 4. Treffen der Winterschwimmer in Österreich kam den VfL-Eisbadern gerade recht. Doch ganz so zufällig war das natürlich nicht, von den Organisatoren langfristig geplant. Daran hatte auch Pirna einen wichtigen Anteil.

Den ganzen Beitrag lesen »

Tanz und Aerobic | Alle Trainingszeiten, alle Übungsleiterinnen

10. Mai 2017

Die VfL-Gruppe von Silke Ciesla. Foto: VfL

Neuer Kurs "Frauenpower" ab sofort jeden Montag

Passend zur Sommersaison hat die Abteilung Tanz und Aerobic des VfL Pirna-Copitz ihr Angebotsspektrum aktualisiert. Alle Trainingszeiten präsentieren sich ab sofort auf dem aktuellen Stand und sind online einsehbar - für Aerobic/Gymnastik und für Tanz. Zudem stellen sich die VfL-Übungsleiterinnen mit ihrer jeweiligen Sportgruppe vor. Ab sofort ist auch Silke Ciesla mit einem Foto dabei, die den Kurs Frauenpower anbietet. Darin erfolgt sowohl ein Bauch-Peine-Po- als auch ein Muskelkrafttraining. Schauen Sie doch mal vorbei. (VfL/rz)

Juniorklub | Faschingsparty im VfL-JuniorKlub

1. März 2017

Kinderfasching am Rosenmontag

Bunte Kostüme und jede Menge Spass für alle Kinder

Das hat Spaß gemacht, das war ein Erlebnis. Passend zur Karnevalszeit hat auch der JuniorKlub des VfL Pirna-Copitz ein buntes Faschingsfest gefeiert. Die Kinder vom VfL-JuniorKlub kamen in tollen Kostümen, hatten sich geschminkt und verkleidet. Zu verschiedenen Spielen, Musik und Animation erlebten sie einen ereignisreichen Nachmittag - und hatten dabei jede Menge Spaß. Der VfL-JuniorKlub organisiert regelmäßig nicht nur Sport- und Bewegungsangebote, sondern auch Freizeitaktivitäten. Alle Kinder aus dem Großraum Pirnas können sich anmelden und Mitglied werden. (VfL/rz)

Perfekt für die Sommerferien: Das VfL-Fußball-Feriencamp 20018. Grafik: VfL ×