Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Willkommen beim VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Sport ist unsere Leidenschaft // Kurzprofil

img_9 Leidenschaftlich schob sich der VfL in den Dynamo-Strafraum. Foto: Marko Förster Abteilungsmeisterschaft018  VOL02

Unser Klub steht für leistungsorientierten Breitensport. In den Abteilungen sorgen ausgebildete Fachübungsleiter für eine zielorientierte Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sportlicher Ehrgeiz und einzigartige Umfeldbedingungen prägen das Profil des VfL Pirna-Copitz!

Sportartenvielfalt, generationsübergreifende Angebote und individuelle Jugendförderung! Ein Klub, ein Motto: Sport ist unsere Leidenschaft.

Klub | VfL schließt 2018 mit positivem Ergebnis ab

5. Dezember 2019

Oliver Herber (li.) und Stefan Bohne führen den VfL Pirna-Copitz. Foto: Marko Förster

Dietmar Wagner ersetzt Markus Anton im VfL-Vorstand

Am Montag, den 2. Dezember, hat der VfL Pirna-Copitz seine ordentliche Mitgliederversammlung 2019 absolviert. Auf ihr stellten der VfL-Vorstand um seinen Vorsitzenden Stefan Bohne und die beiden Stellvertreter Markus Anton und Sven Wansner sowie VfL-Geschäftsführer Oliver Herber unter anderem den Jahresabschlussbericht 2018 vor. Die Pirnaer beendeten diesen Zeitraum mit einem finanziell positiven Ergebnis. Des Weiteren wurden der Haushaltsplan 2019 überprüft und die Vorausschau 2020 vorgenommen. Im VfL-Vorstand kam es zu einem personellen Wechsel: Markus Anton, der den Klub jahrelang sehr engagiert begleitet hat, scheidet aus und wird ab sofort durch Dietmar Wagner, dem der VfL viel Erfolg und alles Gute wünscht, ersetzt. (VfL/rz)

Fussball | Auswärtspartie in Neusalza abgesagt

4. Dezember 2019

VfL Pirna-Copitz - Fußball ist unsere Leidenschaft. Foto: VfL/rz

VfL Pirna erst wieder im neuen Jahr gefordert

Für den VfL Pirna-Copitz ist die Hinrunde der Saison 2019/2020 vorzeitig beendet. Das eigentlich zum Jahresabschluss angedachte Landesliga-Auswärtsspiel am Sonntag, den 8. Dezember, beim FSV Neusalza-Spremberg fällt aus. Grund ist die Unbespielbarkeit des Platzes bei den Gastgebern. Das Team des VfL-Trainerduos um Frank Paulus und Enrico Mühle geht somit etwas früher in die Winterpause, da die Partie erst im neuen Jahr nachgeholt werden soll. Die Pirnaer überwintern mit einer Serie von acht ungeschlagenen Auftritten in Folge. Das nächste Punktspiel steht für den VfL am 23. Februar, 14 Uhr, beim SV Germania Mittweida an, die nächste Heimbegegnung ist für den 29. Februar, 14 Uhr, gegen Großenhain terminiert. (VfL/rz)

Fussball | 0:0! Gute Leistung im Spitzenspiel gezeigt

2. Dezember 2019

Rückhalt und &quotmitspielender Torhüter": VfL-Keeper Ron Wochnik. Foto: Marko Förster

Aus starker Anfangsphase jedoch zu wenig Kapital geschlagen

Auf Augenhöhe mit einem Top-Team der Landesliga. Der VfL Pirna-Copitz hat im Spitzenspiel gegen den Tabellendritten FC 1910 Lößnitz eine gute Leistung gezeigt und im heimischen Willy-Tröger-Stadion ein 0:0 erreicht. Der VfL ist somit seit acht Partien ungeschlagen und bleibt auf Rang vier. "Es war eines unserer besten Hinrundenspiele", sagt VfL-Coach Frank Paulus, der die Pirnaer gemeinsam mit Enrico Mühle trainiert, in der Sächsischen Zeitung. "Wir hatten die Partie zu 80 Prozent unter Kontrolle und in den ersten 20 Minuten drei hochkarätige Chancen, aus denen wir wenigstens ein Tor hätten machen müssen. Nimmt man unsere verpassten Tormöglichkeiten und den verschossenen Elfer der Gäste, geht das Resultat so in Ordnung." Am kommenden Sonntag gastiert der VfL Pirna zum Abschluss der Hinrunde in Neusalza-Spremberg und würde mit einem Sieg garantiert auf einem Podestplatz überwintern. (VfL/rz)

Volleyball | 1. Herren scheitern in 1.Pokalrunde

30. November 2019

VfL Team 2019-20_2

Aus im Volleyball-Sachsenpokal

Entsprechend der Auslosung im Pokal konnten die Copitzer Volleyballer die erste Runde des Sparkassencups in heimischer Halle austragen. Da die Mannschaft des SV Oelsnitz II. kurzfristig abgesagt hatte, fand statt einem Dreierturnier nur die Begegnung zwischen Pirna und dem SV Motor Mickten statt.

Den ganzen Beitrag lesen »

Volleyball | 3. Herren ungeschlagen an Tabellenspitze im Kreis

30. November 2019

3.Herren_Team-Saison 2018-19

Kreisklasse-Volleyballer weiter erfolgreich

Nach 5 Spieltagen liegt die 3. Herrenmannschaft des VfL Pirna-Copitz 07 in der Kreisklasse Sächsische Schweiz/Osterzgebirge Staffel Ost mit 5 Siegen ungeschlagen an der Tabellenspitze.
Bereits letzte Woche konnte die erfahrene VfL-Truppe beim letztjährigen Kreismeister WSG Stürza mit 3:1 gewinnen und auch am gestrigen Freitag schaffte man beim langjährigen Kontrahenten SV Langenwolmsdorf einen 3:1-Sieg. Damit liegt man vorerst unangefochten an der Tabellenspitze.

Leichtathletik | Ostsächsische Mehrkampfmeisterschaft Bronze für Aron Schneider

26. November 2019

Siegerehrung Aron Schneider

Toller Mehrkampf mit 4 Bestleistungen

Die Mehrkampfmeisterschaften des Folgejahres werden immer im November des Vorjahres in Senftenberg ausgetragen. Der VFL stellte mit Hannah Sehrer und Aron Schneider zwei Starter der Altersklasse 14 in diesem Feld.

Hannah startete mit einem guten Lauf über 60 m und einem passablen Weitsprung in den Fünfkampf. Leider war sie gesundheitlich angeschlagen, so dass sie mit fortschreitender Stunde an Leistungsfähigkeit verlor. Trotzdem kämpfe sich Hannah durch die 5 Disziplinen (60 m, Weitsprung, Kugelstoßen, 60 m Hürden, 800 m) und belegte am Ende Platz 9.

Aron erwischte einen sehr guten Tag! Er erreichte  4 persönliche Bestleistungn und erzielte mit 2351 Punkten sein bisher bestes Mehrkampfergebnis. (60 m 8,19 s, Weitsprung 5,11 m, 60 m Hürden 10,34 s, Kugel 7,57 m, 800  2:23,63 min) Im Weitsprung erzielte Aron sogar die größte Weite der Konkurrenz und sprang erstmalig über 5 m. In jeder seinen 5 Disziplinen war Aron unter den TOP 3.

Am 7. Dezember wird Aron den VFL zum Deutschen Mehrsprungcup in Köln vertreten.

Abteilungsleiterin und Trainerin Mandy Schneider über ihren Schützling: "Aron hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich gesteigert und ist sehr ehrgeizig. Sein Trainingsfleiß trägt nun Früchte und wir wünschen ihm, dass er gesund bleibt und noch lange Freude an der Leichtathletik hat!"

MS

Klub | Happy Birthday! VfL gratuliert Bohne

26. November 2019

Stefan Bohne ist erster Vorsitzender des VfL Pirna-Copitz. Foto: Marko Förster

Erster Vorsitzender wird heute 46 Jahre alt

Herzlichen Glückwunsch! Der VfL Pirna-Copitz gratuliert seinem ersten Vorsitzenden zum Geburtstag. Stefan Bohne wird heute 46 Jahre alt. Zu diesem besonderen Tag wünscht der Klub ihm alles Gute - vor allem Gesundheit, Erfolg und Glück sowie weiterhin viele schöne Momente mit dem VfL Pirna-Copitz. Gleichzeitig bedankt sich der VfL für sein bislang geleistetes Engagement als erster Vorsitzender des Klubs. Stefan Bohne ist seit Sommer 2011 in seiner Tätigkeit für die Pirnaer aktiv und hat seitdem viel für den VfL bewegt. (VfL/rz)

Winterschwimmen | Das Programm zum Eisfasching-Jubiläum

23. November 2019

Winterbaden: Auch Gäste aus Nah und Fern stiegen in den eiskalten Natursee. Foto: VfL/privat

Eingeladen sind alle Winterschwimmer von Ostsee bis Alpen

Gesucht sind alle Winterschwimmer von der Ostsee bis hinter die Alpen! Die Pirnaer Eisbrecher werden 40 Jahre alt - und laden zur großen Eis-Party ein. Vom 6. bis 9. Februar haben sie ein Programm in Pirna zusammengestellt. Höhepunkt: Der traditionelle Eisfasching mit Eisbaden am Natursee in Pirna-Copitz sowie anschließender Saunabesuch. Das Team der Winterschwimmer des VfL Pirna-Copitz hat sich zudem viele weitere Aktivitäten überlegt. Alle Infos und das Programm sind ab sofort online:

Den ganzen Beitrag lesen »

Winterschwimmen | Winterschwimmer werden 40 Jahre alt

25. Oktober 2019

Eisiges Vergnügen: das Winterbaden 2019 des VfL Pirna. Foto: VfL

In Eisbader-Saison 2019/2020 steht besonderes Jubiläum bevor

Die neue Eisbader-Saison ab September 2019 wird eine ganz besondere. Die „Pirnaer Eisbrecher“ feiern in dieser Zeit ihr 40-jähriges Bestehen. 1980 wurde durch die eingetragene Mitgliedschaft von drei Eisbadern im Sportklub „Wismut Pirna-Copitz“ die Sektion Winterschwimmen offiziell gegründet. Seit dem damaligen Jahr gibt es in Pirna das organisierte Winterschwimmen, in den vergangenen Jahren bekannt durch den „Eisfasching im NEZ“ im Februar. Dieses Jubiläum werden die VfL-Winterschwimmer mit vielen Gästen feiern. Das Besondere an dieser Zahl ist auch eine besondere Leistung - es wird dann auch das 40. Winterschwimmer-Treffen in Pirna gefeiert werden können. Die Festtage finden Anfang Februar 2020 statt. Der Beginn für die deutschen Winterschwimmer wird am 7. Februar 2020 der Wandertag durch die Sächsische Schweiz und der gemeinsame Abend im „Brauhaus Gießer“ sein. Der große Eisfasching findet anschließend am 8. Februar 2020 im Natursee Copitz (NEZ) statt. Dazu laden die VfL-Eisbader heute schon Zuschauer und Mutige ein. (VfL/Rolf Reichel)

Leichtathletik | VfL-Herbstsportfest erfolgreich durchgeführt

22. September 2019

Startschuss! Der VfL steht für Leidenschaft im Sport.

130 Teilnehmer mit viel Freude und tollen Leistungen dabei

Am 14. September 2019 wurde das Willy-Tröger-Stadion wieder zum Austragungsort des diesjährigen Herbstsportfestes der Leichtathleten. Mit 130 Kindern und Jugendlichen, die in Sprint, Lauf, Sprung und Wurf um die Medaillen und gute Leistungen kämpften, hatte der Klub eine gute Beteiligung. Die zahlreichen Kampfrichter und Helfer gaben ihr Bestes, um den Wettkampf zeitplangemäß sowie sportlerfreundlich zu gestalten. Der VfL dankt allen Beteiligten, die zum erfolgreichen Durchführen des Wettkampfes beigetragen haben. Jeder Einzelne - egal ob an den Wettkampfstätten, im Verkauf, im Orgbüro, Im Sprecherturm oder hinter den Kulissen - hat sein Bestes gegeben und so zum guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Auch die sportlichen Leistungen können sich sehen lassen: Zum Ende der Freiluft-Saison konnten noch zahlreiche persönliche Bestleistungen aufgestellt werden. Unter anderem wurde der Weitsprung in der MJU14 zum "Kampf um jeden Zentimeter" der Gold- und Silbermedaillengewinner - sowohl der Sieger Fritz Völkel (5,03 m) als auch der Zweitplatzierte Aron Schneider (4,96 m) steigerten zum Saisonende Ihre Leistungen noch einmal deutlich. Die komplette Ergebnisliste aller Wettkämpfe und Disziplinen ist online abrufbar. Am 18. April 2020 gibt es mit dem VfL-Bambinisportfest die nächste Auflage der Leichtathletikwettkämpfe in Pirna. (VfL/ms)

Gerätturnen | VfL Pirna verfeinert Trainingszeiten

12. März 2019

Beim VfL Pirna-Copitz wird fleißig und mit Spaß trainiert.

Abteilung trainiert regelmäßig dreimal pro Woche

Der VfL Pirna-Copitz hat die Trainingszeiten in seiner Gerätturnen-Abteilung verfeinert. Ab sofort üben die Kinder und Jugendlichen dreimal pro Woche - montags, mittwochs und freitags - zu folgenden Zeiten:

  • Montag: 16.30 bis 18.00 Uhr (Halle Berufsschulzentrum Pirna-Copitz)
  • Mittwoch: 16.30 bis 18.00 Uhr (Halle Schiller-Gymnasium Pirna)
  • Freitag: 16.30 bis 18.00 Uhr (Halle Goethe-Oberschule Pirna)

Die Kinder und Jugendlichen werden beim VfL Pirna in verschiedene Leistungsgruppen eingeteilt, um eine optimale Förderung und Betreuung zu gewährleisten. (VfL/rz)

Der VfL Pirna lädt am 13. Dezember zum VfL-Wichtelmarkt auf sein Vereinsgelände ein. Grafik: VfL ×