Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Willkommen beim
VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Sport ist unsere Leidenschaft // Kurzprofil

img_9 Leidenschaftlich schob sich der VfL in den Dynamo-Strafraum. Foto: Marko Förster Abteilungsmeisterschaft018  VOL02

Unser Klub steht für leistungsorientierten Breitensport. In den Abteilungen sorgen ausgebildete Fachübungsleiter für eine zielorientierte Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sportlicher Ehrgeiz und einzigartige Umfeldbedingungen prägen das Profil des VfL Pirna-Copitz!

Sportartenvielfalt, generationsübergreifende Angebote und individuelle Jugendförderung! Ein Klub, ein Motto: Sport ist unsere Leidenschaft.

Volleyball | 2. Herren schließt das Jahr erfolgreich ab

14. Dezember 2014

2. Herren 2014/15

Doppelsieg für Volleyballer in Dresden

Am 3. Spieltag der Kreisunion Dresden startete die 2. Herrenmannschaft zum dritten mal in Folge in Dresden. Gegner waren diesmal die TU Dresden VI., gegen die man bereits am 1. Spieltag gewinnen konnte und den VC DResden VII. SSR, die jüngste Nachwuchsmannschaft des VC im Spielbetrieb. Am Endes des Tages sollten die VfL-Volleyballer jubeln und vorrübergehend die Tabellenspitze übernehmen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Volleyball | Damen erneut ohne Sieg in Dippoldiswalde

12. Dezember 2014

Johanna Mathei (8) Angriff

Bereits am vergangenen Samstag trafen die Volleyball-Damen des VfL Pirna-Copitz 07 am 3. Spieltag der Bezirksliga Dresden in Dippoldiswalde auf die 2. Mannschaft der Gastgeber und den SV Blau-Gelb Stolpen. Nach einem umkämpftem ersten Spiel, dass man im Tiebreak mit 2:3 verlor, war bei den Copitzer Damen die Luft raus und man unterlag gegen den Aufsteiger aus Stolpen klar mit 0:3. mit nur einem Punkt aus 6 Spielen liegt der VfL weiter am Tabellenende.

Den ganzen Beitrag lesen »

Fussball | Nachwuchs: U17 fährt nächsten Sieg ein

11. Dezember 2014

Heiß auf Siege: Die A-Junioren 2013/2014. Foto: VfL

U19 (Foto) kämpft im Fernduell um die Tabellenspitze

Es geht doch! Unter VfL-Trainer Rick Bothmann haben die U17-Junioren des VfL Pirna-Copitz ihren zweiten Saisonsieg geholt. Das Team gewann gegen den OFC Neugersdorf mit 4:3 und stellt damit den Anschluss zu den Nicht-Abstiegsplätzen her. Spannend ist auch die Situation bei den U19-Junioren: Sie teilen sich mit dem SC Großröhrsdorf den ersten Platz. Die VfL-Talente treffen nun im Stadtderby auf den 1. FC Pirna und können weitere Punkte für den Aufstiegskampf sammeln. Ein Heimspiel haben die U15-Junioren: Das VfL-Team empfängt am Sonntag, den 14. Dezember, 10.30 Uhr, den FC Grimma. Derzeit stehen die Copitzer von Trainer Elvir Jugo in der Sachsenliga auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz und konnten am Wochenende beim VFC Plauen punkten (1:1). (VfL/rz)

Fussball | Spektakel-Sieg! VfL Copitz gewinnt 6:3

8. Dezember 2014

Pirna stürmt - und im gegnerischen Strafraum herrscht Gefahr. Foto: Marko Förster

"Zweite" verliert, "Dritte" bleibt weiterhin unbezwungen

Neun Tore in 90 Minuten: Zum Abschluss der Landesklasse-Hinrunde bekamen die Fans des VfL Pirna-Copitz nochmals reichlich Unterhaltung geboten. Durch einen 6:3-Sieg festigte das Team von VfL-Coach Elvir Jugo seine Tabellenführung und feierte damit einen furiosen Jahresabschluss. Kevin Schur (2), Ronny Kreher, Martin Schmidt, Maximilian Swozil und Berko Berthold trafen für die Copitzer. Eine Klasse tiefer, in der Kreisoberliga, verlor die zweite Mannschaft des Klubs ihr Heimspiel 2:4 gegen die SG Wurgwitz. Die "Dritte" (Kreisklasse) jubelte dagegen über einen klaren 5:1-Auswärtssieg und bleibt als Tabellenerster weiterhin ohne Niederlage. Alle Spiele, alle Tore - und die Tabellen:

Den ganzen Beitrag lesen »

Leichtathletik | Triumphe auf Regional- und Europaebene

3. Dezember 2014

VfL-Sportler Aron im 50-Meter-Lauf. Foto: VfL

Abteilung blickt auf sehr erfolgreiches Jahr 2014 zurück

Laufen, springen, werfen: Die Talente des VfL Pirna-Copitz haben die Freiluftsaison beendet und seit Anfang November das Hallentraining aufgenommen. Die Kinder und Jugendlichen trainieren mit viel Freude, um ihre gute Form auszubauen. Das Jahr 2014 verlief für sie überaus erfolgreich. „Ich bin mit der Entwicklung sehr zufrieden. Wir verfügen über sehr viele und talentierte Nachwuchssportler. Durch das große Engagement der Eltern, wofür ich mich ausdrücklich bedanken möchte, konnten wir kurzfristig auch den berufsbedingten Weggang eines Übungsleiters kompensieren – auch wenn wir auf dieser Position weiterhin nach Verstärkung suchen“, bilanziert VfL-Abteilungsleiterin Mandy Schneider. Die Analyse des Jahres 2014:

Den ganzen Beitrag lesen »

Leichtathletik | Silber für Jonas Kerda

2. Dezember 2014

Jonas Kerda mit seiner Silbermedaille

29.11.2014 Regionalmeisterschaften Mehrkampf in Senftenberg

Am vergangenen Samstag fanden die Regionalmeisterschaften im Mehrkampf statt. Der VfL Pirna-Copitz 07 wurde von sechs jungen Sportlerinnen und Sportlern vertreten. Leon Kämmerer (M12) und Aron Schneider (M9) erreichten mit Platz 7 jeweils eine Platzierung unter den "Top 10". Niklas Sickenberger kam in der M9 auf den 12. Platz. In der W11 war Leoni Burckhardt am Start. Leider war sie durch eine Erkältung stark geschwächt und lief die abschließenden 800 m nur im leichten Joggingtempo, nachdem sie im 50m-Sprint und im Weitsprung mit guten Leistungen punkten konnte. Giselle Venus kam in der W9 auf Rang 13. Bester VfL-Athlet war an diesem Tag Jonas Kerda, der gleich zwei persönliche Bestleistungen aufstellte. Alle Ergebnisse, alle Details:

Den ganzen Beitrag lesen »

Winterschwimmen | Einladung zu 35 Jahre Winterschwimmen in Pirna

29. November 2014

Eisbaden_im_See

Sportgäste können sich jetzt per E-Mail anmelden - alle Infos

Seit 1980 gibt es das organisierte und von Sportvereinen geförderte Winterschwimmen in Pirna. In diesen 35 Jahren organisierte die Abteilung Winterschwimmen fast jedes Jahr ein Winterschwimmertreffen in Pirna, zehn Weihnachts-Schwimmen in Copitz, ein Trommeltreffen, sechs Wintertreffen mit Jugendtourist und 19-mal den Eisfasching, immer mit vielen Gästen und Zuschauern. Zum 35. Jubiläum am 07. Februar 2015 – wie immer ab 14 Uhr im Natursee Pirna-Copitz – erwarten wir Winterschwimmer aus ganz Deutschland und laden dazu auch unsere treuen Zuschauer ein. Hier gibt's weitere Informationen:

Den ganzen Beitrag lesen »

Klub | Neuer Kurs! VfL bietet Rehasport an

27. November 2014

Start am 6. Januar 2015, Anmeldung ab sofort möglich

Mit viel Bewegung in das Jahr 2015! Der VfL Pirna-Copitz bietet ab Dienstag, den 6. Januar 2015, einen neuen Kurs an. Das Angebot „Rehasport“ leistet mit spezifischen Übungen die Stärkung, Mobilisation und Rehabilitation der Bewegungsmuskulatur. Zudem leistet es die grundsätzliche Verletzungsprävention. Der Kurs wird jeden Dienstag von 19 bis 20 Uhr im Tanzsaal des VfL Pirna-Copitz an der Birkwitzer Straße 53 stattfinden. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Hier geht es zu weiteren Informationen:

Den ganzen Beitrag lesen »

Klub | Alles Gute! VfL gratuliert Stefan Bohne

26. November 2014

Der VfL Pirna-Copitz gratuliert herzlichst zum Geburtstag.

Der erste Vorsitzende wird heute 41 Jahre alt.

Herzlichen Glückwunsch! Der VfL Pirna-Copitz gratuliert seinem ersten Vorsitzenden zum Geburtstag. Stefan Bohne wird heute 41 Jahre alt. Zu diesem besonderen Tag wünscht der Klub ihm alles Gute, vor allem Gesundheit, Erfolg und Glück sowie weiterhin viele schöne Momente mit dem VfL Pirna-Copitz. Gleichzeitig bedankt sich der VfL für sein bislang geleistetes Engagement als erster Vorsitzender des Klubs. Stefan Bohne ist seit Sommer 2011 in seiner Tätigkeit für die Copitzer aktiv.

Handball | SG-Frauen wieder auf Erfolgskurs

24. November 2014

Knapper Sieg durch Verletzung überschattet.

Das zweite Wochenende hintereinander standen Heimspiele der SG-Damen in Heidenau auf dem Programm. Die doppelte Niederlage vom vorherigen Wochenende sollte in heimischer Halle wett gemacht werden.

Allerdings erwartete die 2. Frauenmannschaft mit der HSG Weißeritztal  einen starken Gegner und zugleich Mitkonkurrenten um die Tabellenspitze. Und so zeigten die Gäste auch während des nahezu gesamten Spielverlaufes eine gute und geschlossene Leistung, so dass sie das Spiel bis zum letzten Viertel anführten. Erst dann starteten die SGlerinnen eine Aufholjagd und kamen heran. Mit zwei schnellen Toren kurz vor Spielende konnte das Match doch noch gedreht werden. Sie SG Pirna/ Heidenau II gewann ganz knapp mit 28:27. Leider gingen nicht alle Spielerinnen unversehrt vom Feld. Wir wünschen den Verletzten auf beiden Seiten gute Besserung!

Um 14:45 Uhr wurde dann das Spiel der 1. Vertretung gegen die  SG HV Chemnitz 2010 II angepfiffen. DIe SGlerinnen konnten an die gute Leistung der letzten Woche angeknüpft werden und so holten die Randdresdnerinnen wieder einen Sieg mit  37:33. Damit stabilisieren sie die Position im oberen Tabellendrittel.

Handball | Doppelter Punktverlust für die SG-Frauen

16. November 2014

Erste Frauenmannschaft verliert ganz knapp

Beim Heimspieltag am 16.11.2014 empfingen beide Frauenmannschaft starke Gegner und in Heidenau standen spannende Spiele auf dem Programm.

Um 12:45 Uhr empfing die 2. Frauenmannschaft die Sportfreunde 01 Dresden. Bereits im Vorbereitungsturnier unterlagen die SGlerinnen und die Sportfreunde mussten sich bisher in der Liga auch erst einmal geschlagen geben. Nahezu während des gesamten Spielverlaufes hatten die Gäste aus Dresden die Nase vorn, was in erster Linie an der mangelhaften Chancenverwertung der Hausdamen lag. So mussten sich die SGlerinnen erstmals in dieser Saison geschlagen geben und unterlagen mit 19:23. Damit rutschten sie auf Platz 4 - punktgleich mit Platz 1-3.  Hier geht's zum Spielbericht.

Gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter der Sachsenliga, BSV Sachsen Zwickau II, trat die erste Vertretung dann um 14:45 an. Trotz der Favoritenrolle der Zwickauerinnen ließen sich die Gastgeber während des gesamten Spiels nicht abschütteln. Die Gäste kamen über einen Vorsprung von 2 Toren kaum hinaus und die SGlerinnen konnten häufig ausgleichen. In einem starken Spiel mit guter kämpferischer Leistung unterlag die SG Pirna/ Heidenau dann nur knapp und etwas unglücklich mit 26:28. Hier geht's zum Spielbericht.

Das Spiel der VfL-Handballmädels muste erneut wegen zu vieler Ausfälle abgesagt werden.

Winterschwimmen | Glückwunsch für Harald

1. November 2014

Winterschwimmer Harald feierte kürzlich seinen 85. Geburtstag. Foto: VfL

VfL-Winterschwimmer feierte 85. Geburtstag

Unser Sportfreund Harald Friedrich feierte im Oktober seinen 85. Geburtstag. Das ist zugleich sein 30. Geburtstag als organisierter Winterschwimmer in Pirna. Seit nunmehr 30 Jahren steigt Harald regelmäßig mit den „Eisbrechern Pirna“ in das kalte Wasser oder in ein Eisloch im NEZ (Natursee Copitz). Auch bei großen Veranstaltungen der Winterschwimmer, wie in Oberwiesenthal, Berlin, beim Elbeschwimmen in Dresden oder in der Havel in Potsdam, war und ist Harald aktiver Winterschwimmer. Dieser Sport hält ihn fitt, jung und gesund. Der VfL würdigte sein sportliches Wirken mit einer besonderen Auszeichnung: Harald Friedrich erhielt Blumen und wurde zum „Ehrenmitglied im Sportverein VfL Pirna-Copitz 07“ ernannt.
Gemeinsam mit seinen „Eisbrechern“ feierte Harald im Sportcasino seinen 85. Geburtstag. Danke Harald und weiterhin „Eis frei“ für Dich! (VfL/rr)

Tanz und Aerobic | Langen, heißen Sommer getanzt

20. Juni 2014

LineDance beim VfL Pirna-Copitz.

VfL-Tänzer erhielten Besuch aus Dresden.

Wie sieht er wohl aus, der lange, heiße Sommer? Die LineDancer aus der Abteilung Tanz und Aerobic des VfL Pirna-Copitz haben es schon mal in Erfahrung gebracht. Die Gruppe hat den "Long-Hot-Summer" getanzt. Unter der Anleitung von Elke und Peter hat die Gruppe sich aktiv mit der Choreographie auseinandergesetzt. Die beiden Dresdner U. S. Linedance-Friends besuchten den VfL am 16. Juni im Tanzsaal des Klubgebäudes und erklärten mit Engelsgeduld die doch nicht ganz so einfache Choreografie. Vielen Dank für diese tollen Stunden. (VfL/rz)

Tanz und Aerobic | Jung und modern: Streetdance beim VfL

11. Juni 2014

Streetdance beim VfL Pirna-Copitz.

Jetzt lassen Jugendliche die Bühne kräftig beben.

Jung, modern und direkt für Jugendliche – das verspricht die neue Streetdance-Gruppe beim VfL Pirna-Copitz. Die Abteilung „Tanz und Aerobic“ hat ihr Angebot erweitert und bietet nun auch einen Kurs für junge Leute an. Streetdance verspricht Bewegung, angesagte Musik, faszinierende Choreographien und eine Verbindung aus Tanz und Athletik. Unter Jugendlichen hat sich die zum Hip-Hop gehörende Tanzform längst zu einem echten Trend entwickelt. Nun hat diese Szene auch beim VfL Pirna-Copitz eine Heimat gefunden. Noch mehr Infos:

Den ganzen Beitrag lesen »

Gerätturnen | Ein Jahr kostenfreie Turn-Mitgliedschaft

18. April 2014

Neustart in der VfL-Abteilung Gerätturnen.

Aufschwung: VfL hat sich mit neuen Fachtrainern aufgestellt.

Der VfL Pirna-Copitz hat sich in der Abteilung Gerätturnen neu aufgestellt. Den Kindern und Jugendlichen wird weiterhin qualitativ gutes Training in einem gefestigten Klubumfeld ermöglicht. Dabei soll auch Freude an der Bewegung vermittelt werden. Für das Vorhaben hat der VfL qualifizierte Fachübungsleiter hinzugewonnen und konnte auch an gewohnten Hallen- und Trainingszeiten festhalten, um dem Turn-Nachwuchs und den vielen Eltern zukünftig optimale Bedingungen bei gleichbleibenden Kosten zu garantieren. Zudem beschloss die VfL-Führung ein Novum: Alle Kinder, die bis 30. Juni 2014 neu zur Abteilung hinzustoßen, zahlen ein Jahr lang keinen Mitgliedsbeitrag. Was noch neu ist - alle Infos:

Den ganzen Beitrag lesen »

VfL Pirna-Copitz wünscht frohe Weihnachten ×