Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Willkommen beim VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Sport ist unsere Leidenschaft // Kurzprofil

img_9 Leidenschaftlich schob sich der VfL in den Dynamo-Strafraum. Foto: Marko Förster Abteilungsmeisterschaft018  VOL02

Unser Klub steht für leistungsorientierten Breitensport. In den Abteilungen sorgen ausgebildete Fachübungsleiter für eine zielorientierte Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sportlicher Ehrgeiz und einzigartige Umfeldbedingungen prägen das Profil des VfL Pirna-Copitz!

Sportartenvielfalt, generationsübergreifende Angebote und individuelle Jugendförderung! Ein Klub, ein Motto: Sport ist unsere Leidenschaft.

Volleyball | VfL-Volleyballer mit 5.Saisonsieg

13. Dezember 2017

VfL vs. Coblenz_ 9.12.2017

Copitzer gehen auf Platz 4 ins neue Jahr

Am letzten Spieltag der Hinrunde fuhren die Volleyballer der ersten Männermannschaft des VfL Pirna-Copitz 07 nach Bautzen - dort traf man auf die Volleys Coblenz. Mit den letzten Erfolgen gingen die Elbestädter als Favorit in die Begegnung. Jedoch musste Trainer René Renger ohne Jugendspieler und mit immer noch verletzt fehlenden Mittelblockern Skupin und Pfeiffer seine Mannen maximal dezimiert auf das Feld schicken.

Den ganzen Beitrag lesen »

Leichtathletik | Copitzer Leichtathleten zur Mehrkampfmeisterschaft erfolgreich

11. Dezember 2017

Team RM Mehrkampf

Bronze für Vanessa Scherer

Wie auch im Dezember der vergangenen Jahre fanden am 9.12.2017 in Senftenberg die Regionalhallenmeisterschaften im Mehrkampf statt. Der VFL Pirna- Copitz 07 e.V. ging mit einer kleinen Auswahl von vier Leichtathleten an den Start.

Drei von Ihnen schafften Platzierungen unter den Top 10, zwei sogar unter die besten fünf.

Aron Schneider und Niklas Sickenberger (M12), beides Schützlinge von Trainer Philipp Martin absolvierten ihren Fünfkampf (60 m, 60 m Hürden, Kugel, Weitsprung, 800 m) mit zahlreichen Bestleistungen. So steigerten beide ihre Weitsprungbestleistungen auf 3,99 m (Aron) und 3,92 m (Niklas). Am Ende erreichte Aron Platz 6 und Niklas Platz 14.

Bei den Mädchen der U16 gingen die Sportlerinnen von Mandy Schneider Leoni Burckhardt (W14) und Vanessa Scherer (W15)  an den Start. Beide Sportlerinnen lagen vor dem abschließenden 800 m Lauf jeweils auf Rang vier. Leoni, die als Sprinterin die 800 m eher als notwendiges Übel sieht, kämpfte sich durch die Runden in der Hoffnung, die ersehnte Medaille zu erhaschen. Sie lief die 800 m in neuer persönlicher Bestleistung. Trotzdem reichte es nicht zur Medaille. Am Ende stand Rang Fünf im Protokoll.

Vanessa hatte etwas mehr Glück. Sie lief die 800 m vom Start weg vorn und lies der Konkurrenz keine Chance zum Überholen. Durch diesen beherzten Lauf schaffte es Vanessa auf`s Siegerpodest und erreichte Bronze!

Es waren für unsere Sportler tolle Meisterschaften, sie haben wieder ihren Kampfgeist gezeigt und gekämpft bis zur letzten Disziplin. Herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen!

Wir wünschen allen eine schöne Vorweihnachtszeit, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018!

Klub | Schärfere Kontrollen im VfL-Fitnessraum

9. Dezember 2017

Juli 2013: Der neue VfL-Fitnessraum ist fertiggestellt. Foto: VfL

Regelung gilt ab 1. Januar 2018 für alle Trainierenden

Der VfL Pirna-Copitz wird das Kontrollsystem in seinem klubeigenen Fitnessraum verschärfen. Aus aktuellem Anlass werden ab 1. Januar 2018 vom VfL autorisierte Aufsichtspersonen berechtigt sein, Trainierende nach ihrer Anmeldung bzw. Zugangsberechtigung zu fragen. Damit kommt der VfL einem ausdrücklichen Wunsch seiner aktiven Sportlerinnen und Sportler nach. Darüber hinaus weist der Klub auf die zwingende Einhaltung der Verhaltensregeln im VfL-Fitnessraum hin. Zuwiderhandlungen werden sanktioniert. (VfL/rz)

Volleyball | Volleyballer mit letztem Auftritt des Jahres

8. Dezember 2017

3. Spieltag SKO 17-18_VfL vs. Bautzen_1

Dezimiert nach Bautzen

Die Volleyballer der Sachsenklasse-Mannschaft des VfL Pirna-Copitz 07 treten an ihrem letzten Hinrundenspieltag, der gleichzeitig der letzte Auftritt des Jahres 2017 ist, beim Aufsteiger aus der Bezirksliga Ostsachsen, den Coblenzer Volleys in Bautzen an. Dabei muss man im ohnehin dünn besetzten Kader auf zwei Mittelblocker verzichten, kann somit nur in Minimalbesetzung beim aktuell Tabellensiebten (6 Punkte) aufschlagen. Nichtsdestotrotz ist das Ziel, mit einem Sieg in den Jahreswechsel zu gehen.

Klub | VfL veranstaltet zweiten Wichtelmarkt

6. Dezember 2017

Weihnachtliche Atmosphäre! Der VfL-Wichtelmarkt im Willy-Tröger-Stadion. Foto: VfL

Leckereien und Überraschungen am 15. Dezember, ab 15 Uhr

Passend zum heutigen Nikolaustag gibt der VfL Pirna-Copitz die nächste Weihnachtsüberraschung bekannt. Am Freitag, den 15. Dezember, lädt der größte Sportverein des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge alle Kinder und Familien sowie alle Sportler und Interessierten herzlichst zum gemeinsamen VfL-Wichtelmarkt ein. Nach dem gelungenen Auftakt in der vergangenen Adventszeit findet der VfL-Wichtelmarkt nun zum zweiten Mal statt. Ab 15 Uhr werden im Pirnaer Willy-Tröger-Stadion viele Überraschungen geboten – für Groß und Klein, für Alt und Jung. Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Alle Infos:

Den ganzen Beitrag lesen »

Fussball | Nachwuchs: Wismut-Duell im Pokal

5. Dezember 2017

Auf Torejagd in der Landesklasse: Die C-Junioren 2017/2018 des VfL Pirna. Foto: VfL

C-Jugend empfängt am 17. Dezember Erzgebirge Aue

Die C-Junioren des VfL Pirna-Copitz sind ins Viertelfinale gestürmt. Im Sächsischen Landespokal spielt das Team des VfL-Trainerduos Frank Puschmann/Frank Paulus eine tolle Runde - und steht nach dem jüngsten 2:0-Erfolg beim VfB Annaberg unter den letzten acht Mannschaften. Nun erlebt der VfL-Nachwuchs am 17. Dezember ein Wismut-Duell: Ab 11 Uhr trifft die U15 im heimischen Willy-Tröger-Stadion auf den FC Erzgebirge Aue. Die "Veilchen" spielen in der Landesliga und damit eine Etage höher als die Pirnaer. Gelingt dem VfL eine Überraschung? (VfL/rz)

Fussball | Ein Heimspiel, das viele Tore garantiert

29. September 2017

Ordentlich Power: John-Benedikt Henschel setzt sich gegen den Gegner durch. Foto: Marko Förster

VfL Pirna empfängt am Samstag den BSC Rapid Chemnitz

Versprechen im Fußball sind eigentlich eine spezielle Sache. Aber am Samstag, den 30. September, deutet viel darauf hin, dass die Zuschauer im Pirnaer Willy-Tröger-Stadion zahlreiche Tore erleben werden. Der VfL Pirna-Copitz empfängt ab 15 Uhr den BSC Rapid Chemnitz zum Heimspiel. Bei Partien der Gäste fallen im Schnitt fast sechs Treffer pro Partie – Spitzenwert der bisherigen Landesliga-Saison: 20 Tore schossen die Chemnitzer selbst, 15 kassierten sie. Der VfL wird versuchen, daraus Kapital zu schlagen und genügend Tore zu erzielen, um die drei Punkte in Pirna zu behalten. Alle Besitzer der EVP-PLUS-Card erhalten freien Eintritt zur Partie. Die Vorschau:

Den ganzen Beitrag lesen »

Leichtathletik | Copitzer Leichtathleten beim Postsportfest erfolgreich

20. September 2017

Fünf Starts - fünf Medaillen

Am 16.09.2017 fand im Dresdner Heinz - Steyer - Stadion das traditionelle Postsportfest statt. Der VFL Pirna - Copitz 07 e.V. ging mit drei Leichtathletinnen in fünf Disziplinen an den Start.

Die Springerinnen Tina Querengässer und Vanessa Scherer starteten als Erste und sprangen auf die Medaillenränge. Tina holte sich in der WJU20 Gold im Weitsprung. Vanessa (WJU16) wurde im Hochsprung mit einer neuen persönlichen Bestleistung (1,51 m) zweite. Die 1,54 m streifte sie hauchdünn, leider blieb die Latte nicht liegen, sodass sie mit der selben Höhe wie die Erstplatzierte Silber errang. Über 800 m holte sich Vanessa die Goldmedaille.

In der WJU14 ging unsere Sprinterin Leoni Burckhardt an den Start. Sie gewann jeweils Bronze über 75 m und 60 m Hürden.

Herzlichen Glückwunsch den Medaillengewinnerinnen!

Mandy Schneider (Trainerin)

Winterschwimmen | Sommerpause bei den Pirnaer Eisbrechern

17. Mai 2017

Die Pirnaer Eisbrecher hatten viel Freude beim Ab-Baden 2016/2017. Foto: VfL/rr

Ein Rückblick auf die Eisbader-Saison 2016/2017

Wie in jedem Jahr endet die Badesaison der Pirnaer Eisbrecher Ende April. Dann ist Badepause, denn das Wasser wird einfach zu warm und die Eisbrecher sind bekanntlich keine „Warmduscher“. Vor der Sommerpause gab es noch das traditionelle „Ab-Baden“, diesmal nicht am See, sondern in einem Gartenpool (siehe Fotocollage). Petrus hatte „Mitleid“ mit den Eisbrechern und schickte Regen und Schneeschauer und ermöglichte eine Wassertemperatur von 8°C. Die Pirnaer Eisbrecher hatten trotzdem ihren Spaß. Auch ihr Alterspräsidenten Harald (87 Jahre) konnte diesmal mit ihnen feiern. Zum Artikel und zu den Fotos:

Den ganzen Beitrag lesen »

Tanz und Aerobic | Alle Trainingszeiten, alle Übungsleiterinnen

10. Mai 2017

Die VfL-Gruppe von Silke Ciesla. Foto: VfL

Neuer Kurs "Frauenpower" ab sofort jeden Montag

Passend zur Sommersaison hat die Abteilung Tanz und Aerobic des VfL Pirna-Copitz ihr Angebotsspektrum aktualisiert. Alle Trainingszeiten präsentieren sich ab sofort auf dem aktuellen Stand und sind online einsehbar - für Aerobic/Gymnastik und für Tanz. Zudem stellen sich die VfL-Übungsleiterinnen mit ihrer jeweiligen Sportgruppe vor. Ab sofort ist auch Silke Ciesla mit einem Foto dabei, die den Kurs Frauenpower anbietet. Darin erfolgt sowohl ein Bauch-Peine-Po- als auch ein Muskelkrafttraining. Schauen Sie doch mal vorbei. (VfL/rz)

Juniorklub | Faschingsparty im VfL-JuniorKlub

1. März 2017

Kinderfasching am Rosenmontag

Bunte Kostüme und jede Menge Spass für alle Kinder

Das hat Spaß gemacht, das war ein Erlebnis. Passend zur Karnevalszeit hat auch der JuniorKlub des VfL Pirna-Copitz ein buntes Faschingsfest gefeiert. Die Kinder vom VfL-JuniorKlub kamen in tollen Kostümen, hatten sich geschminkt und verkleidet. Zu verschiedenen Spielen, Musik und Animation erlebten sie einen ereignisreichen Nachmittag - und hatten dabei jede Menge Spaß. Der VfL-JuniorKlub organisiert regelmäßig nicht nur Sport- und Bewegungsangebote, sondern auch Freizeitaktivitäten. Alle Kinder aus dem Großraum Pirnas können sich anmelden und Mitglied werden. (VfL/rz)

Juniorklub | VfL-JuniorKlub nimmt wieder Kinder auf

2. Februar 2017

Freude an der Bewegung: Der Nachwuchs beim VfL Pirna.

Nachwuchsangebot wird um zwei Trainingszeiten ausgebaut

Circa 100 Kinder, Ausprobieren aller Sportarten und Fahrdienst direkt vom Kindergarten: Der VfL-JuniorKlub ist ein in Pirna einzigartiges Projekt, um den Nachwuchs sportlich und motorisch zu fördern. Nun vergrößert der VfL Pirna-Copitz sein Angebot: Ab sofort hat der VfL-JuniorKlub nicht nur zwei, sondern vier Trainingszeiten: Neben Dienstag (15 bis 16 Uhr) und Mittwoch (17 bis 18 Uhr) gehören fortan auch Mittwoch (16 bis 17 Uhr) sowie Freitag (16 bis 17 Uhr) zum Programm. Damit sind Anmeldungen von neuen Kindern wieder möglich. Alle Infos:

Den ganzen Beitrag lesen »

Am Freitag, den 15. Dezember, lädt der VfL Pirna ab 15 Uhr zum Wichtelmarkt ein. Grafik: VfL ×