Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Willkommen beim
VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Sport ist unsere Leidenschaft // Kurzprofil

img_9 Leidenschaftlich schob sich der VfL in den Dynamo-Strafraum. Foto: Marko Förster Abteilungsmeisterschaft018  VOL02

Unser Klub steht für leistungsorientierten Breitensport. In den Abteilungen sorgen ausgebildete Fachübungsleiter für eine zielorientierte Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sportlicher Ehrgeiz und einzigartige Umfeldbedingungen prägen das Profil des VfL Pirna-Copitz!

Sportartenvielfalt, generationsübergreifende Angebote und individuelle Jugendförderung! Ein Klub, ein Motto: Sport ist unsere Leidenschaft.

Fussball | Nachwuchs: Doppelt im Pokal-Halbfinale

15. April 2014

Heiß auf Siege: Die A-Junioren 2013/2014. Foto: VfL

Zwei VfL-Teams packen den Einzug, U19-Team siegt knapp.

Das Nachwuchs-Wochenende stand ganz im Zeichen des Kreispokals: Die D-, E- und F-Jugendteams waren gefordert. Sie alle spielten im Viertelfinale und kämpften um den Einzug ins Halbfinale. Während die E-Jugend leider ausschied, gelangen der D- und der F-Jugend jeweils ein Sieg. Die kleinen Kicker stehen nach großer Leistung in der nächsten Runde und sind nur noch zwei Siege vom Triumph entfernt. In einem Nachholespiel gewann die U19-Jugend des VfL (Foto) mit 1:0 gegen Sebnitz/Neustadt. Volkmar Hollstein, VfL-Abteilungsleiter Fußball, berichtet von allen Partien:

Den ganzen Beitrag lesen »

Fussball | Copitz marschiert wieder - 5:0-Sieg!

14. April 2014

Ball in der Hand, Gegner im Blick: VfL-Talent Martin Schmidt. Foto: Marko Förster

Spielfreies Wochenende für "Zweite" und "Dritte".

Erstmals standen die VfL-Talente Martin Schmidt (Foto) und Maximilian Swozil gemeinsam in der Startelf - und gleich dankten sie es mit Toren. Der VfL Pirna-Copitz hat am Wochenende sein Bezirksliga-Spiel beim Meißner SV 08 mit 5:0 gewonnen. Damit bleibt das Team von Trainer Elvir Jugo weiterhin Spitzenreiter und feierte den zweiten Sieg in Folge. Der VfL bot eine gute und offensive Vorstellung. Die "Zweite" (Kreisoberliga) und die "Dritte" (Kreisklasse) hatten am Wochenende spielfrei. Zum Bericht:

Den ganzen Beitrag lesen »

Leichtathletik | Leichtathleten überzeugen bei Bambinisportfest

14. April 2014

3. Bambinisportfest ein voller Erfolg

Am vergangenen Samstag fand im Stadion des VFL Pirna-Copitz 07 e.V. das nun schon 3. Bambinisportfest statt.

Mit knapp 90 Teilnehmern war es die bisher größte Veranstaltung, die die Abteilung Leichtathletik ausrichtete.

Wir stellten uns dieser Herausforderung, konnten mit einer guten Wettkampfvorbereitung, Durchführung, und entspannter Atmosphäre die Sportler und Trainer von dem Wettkampfstandort Pirna-Copitz überzeugen und bekamen dafür viel Lob und Anerkennung.

Aber nicht nur die Durchführung der Wettkämpfe lief reibungslos, sondern auch die Leistungen der jungen VFL Leichtathleten können sich sehen lassen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Volleyball | 2. Volleyball-Herren mit erstem Sieg

13. April 2014

Ralf Kammel

9.Platz bedeutet Abstieg in Kreisklasse

Am 8. und letzten Spieltag der Bezirksklasse Ost der Herren hat die 2. Mannschaft des VfL ihren 1. Saisonsieg eingefahren. Zunächst gab es gegen den Gastgeber, VC Dresden VI. eine 1:3 (-19,23,-15,-17)-Niederlage, bei der man schon gute Ansätze zeigen konnte, aber die Leistung nicht über das ganze Spiel abrief. Im letzten Saisonspiel war dann der Tabellenvorletzte, Grün-Weiß Dresden-Coschütz, der Gegner, gegen den der VfL sein erstes Spiel gewinnen konnte. Zum ersten mal in der Saison schaffte es die junge VfL-Mannschaft, 3 Sätze fast gleichmäßig auf gutem Niveau zu spielen. Lohn dafür war ein letztlich klarer 3:0 (-20,-23,-21)-Sieg, der jedoch den sicheren Abstieg nicht mehr verhindern konnte. Gleichzeitig war dies auch das letzte Punktspiel von Ralf Kammel. In welcher Form und ob die Mannschaft in der nächsten Saison überhaupt auftritt, wird sich noch in den nächsten Wochen entscheiden.

Volleyball | VfL-Damen beenden Saison mit 2 Niederlagen

11. April 2014

Damen VfL Pirna-Copitz 07 gegen Dipps 13-14_Foto von Marko Förster

Ordentlicher Abschied aus Sachsenklasse

Am letzten Spieltag der Sachsenklasse Ost haben sich die Damen des VfL Pirna-Copitz trotz zweier Niederlagen gegen die Gäste vom Dresdner SSV III. und TSG KW Boxberg/Weißwasser mit einer ordentlichen Leistung aus der Saison verabschiedet.

Den ganzen Beitrag lesen »

Klub | Pirna-TV begleitet Training für Remscheid

3. April 2014

Rainer Donschachner vom VfL organisiert die Fahrt nach Remscheid. Foto: Pirna-TV

Nachwuchs bereitet sich mit Spaß auf Pfingstturnier vor.

Die Vorfreude steigt: Der VfL Pirna-Copitz organisiert derzeit unter der Leitung von Rainer Donschachner die 25. Nachwuchsfahrt zum traditionellen Pfingstturnier der SG Hackenberg in Remscheid. Beim Training bekam der kickende Nachwuchs in der vergangenen Woche prominenten Besuch: Der Lokalsender "Pirna-TV" hat die jungen Fußballer begleitet und berichtet aus dem Willy-Tröger-Stadion des VfL. Auch der 1. FC Pirna war mit der E-Jugendmannschaft von Trainer Ronny Haufe dabei. Mit der Turnierteilnahme soll die städtepartnerschaftliche Verbindung zu Remscheid unterstützt werden. Zum Film:

Den ganzen Beitrag lesen »

Leichtathletik | Mandy Schneider belegt Platz acht

2. April 2014

IMG_0308

VfL-Athletin wird für ihre Leistungen im Jahr 2013 geehrt.

Herzlichen Glückwunsch! Mandy Schneider (im Foto links) hat bei der Sportlerwahl des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und der Sächsischen Zeitung den achten Platz belegt. Die VfL-Leichtathletin wurde in der Kategorie "Beste Sportlerin des Jahres 2013" ausgezeichnet. Sie sammelte 123 Leser- und 106 Jurystimmen. Bei der Galaveranstaltung am vergangenen Wochenende konnte Schneider allerdings nicht teilnehmen, da sie bis zuletzt bei der Senioren-Weltmeisterschaft der Leichtathletik in Budapest angetreten war. (VfL/rz)

Klub | VfL sucht ab sofort neue Übungsleiter

26. März 2014

Die Sportanlage des VfL Pirna-Copitz aus der Luftperspektive.

Handball und Leichtathletik wachsen, neue Gruppen geplant.

Der VfL Pirna-Copitz erweitert sein Nachwuchsangebot. Sowohl im Handball als auch in der Leichtathletik werden neue Trainings- und Spielgruppen für Kinder und Jugendliche entstehen. Dafür braucht der Klub personelle Verstärkung und sucht jeweils neue Übungsleiter bzw. neue Übungsleiterinnen für Handball und Leichtathletik. Die Interessenten und Interessentinnen können sich ab sofort beim VfL Pirna-Copitz melden. Alle Infos:

Den ganzen Beitrag lesen »

Handball | Pokalaus im Halbfinale

23. März 2014

SG Oschatz /Riesa II - SG Pirna/Heidenau II 27 : 21

Am Sonntag nachmittag um 14:00 Uhr stand das Pokalhalbfinale im Spielbezirk Sachsen-Mitte zwischen dem Tabellendritten der Bezirksliga, der SG Oschatz /Riesa II, und der SG Pirna/ Heidenau (derzeit Platz 5) an.

Die Pirna/ Heidenauerinnen starteten sehr schwach ins Spiel, so dass die Hausherinnen erstmal einen Alleingang hinlegten. Mitte der ersten Halbzeit lagen die Gäste 10:1 hinten und es lief nichts zusammen. Dennoch rappelten sie sich auf und konnten deutlich zulegen. Zur Halbzeit schmolz der Vorsprung der Gastgeber zunehmend zusammen und es war nun wieder alles drin. Leider konnten die Pirna/ Heidenauerinnen diese Leistung nicht halten und unterlagen - nicht zuletzt dank vieler technischer Fehler und Pfostentreffer - klar mit 27:21.

Winterschwimmen | Termine Winterschwimmen

20. März 2014

Eisbaden_im_See

Vorbereitung auf 25 Jahre Winterschwimmen

Anfang Mai beenden die „Eisbrecher“ mit dem Abbaden die Saison 2013/2014 und gehen in die „Sommerpause“. Trotzdem „schlafen“ die Winterschwimmer nicht, denn im nächsten Winter begehen die Pirnaer ihren 35. Geburtstag. Seit 1980 gibt es das organisierte und vom Sportverein geförderte Winterschwimmen in Pirna.

Die richtige Geburtstagsfeier steigt am 07.02.2015. Zu diesem Jubiläum erwarten wir wieder viele Sportfreunde aus ganz Deutschland. Es muss langfristig vorbereitet werden, der große Eisfasching im NEZ, eine Tageswanderung in der Sächsischen Schweiz, Übernachtungen, der obligatorischer Eisbaderball und vieles mehr.

Die „Eisbrecher“ freuen sich darauf und laden jetzt schon herzlich ein – Eis frei! (VfL/rr)

Handball | Überraschung in der Sachsenliga

8. März 2014

Am Samstag Nachmittag standen die Frauen der 1. und 2. Mannschaft in heimischer Halle auf dem Parkett. Die 3. Frauenmannschaft hatte spielfrei.

Im Spiel der 2. Frauen in der Bezirksliga Sachsen-Mitte gegen den HC Großenhain ging es um die Behauptung des 3. Platzes. Insofern hatten sich die SGlerinnen einiges vorgenommen. Leider war die Personalsituation wiedermal ausgesprochen angespannt. Letztlich mussten sich die SG-Frauen dem HC Großenhain mit 21:26 geschlagen geben und reihten sich damit hinter den Großenhainern auf Platz 4 der Tabelle ein.

Die Überraschung gelang der 1. Frauenmannschaft im Spiel gegen den HC Rödertal II. Ebenfalls von Personalsorgen durch Verletzungspech geplagt, traten sie gegen den  bis dahin Führenden der Sachsenliga an. Mit einer tollen Leistung gelang den SGlerinnen ein überraschend deutlicher 23:15-Sieg. Damit konnte der 7. Platz im Tabellenmittelfeld gefestigt werden.

Winterschwimmen | 36. WINTERSCHWIMMEN IN PIRNA

7. Februar 2014

2014_1

Mutiges Vergnügen vor 500 Zuschauern im Natursee

Am 1. Februar 2014 fand im Natursee in Pirna das 36. Pirnaer Winterschwimmen statt. Leider hat das Wetter im Vorfeld uns Eis und Schnee geschickt, aber am Tag selbst bei 6°C einige Probleme gemacht, das 7 cm dünne, kaum tragende Eis zu brechen. Aber mit Wathosen und Brettern haben wir es dann doch geschafft und ein ansehnliches Loch ins Eis gebrochen, ohne selbst dabei einzubrechen. Trotz schleppender Anmeldung waren dann doch genau 52 aktive Winterschwimmer erschienen, angereist aus Berlin, Bayern, Burg und natürlich unsere Partner aus Dresden, Oederan und Radebeul. Diese große bunte Truppe marschierte vom VfL Gebäude zum See, wo sie von 500 Zuschauern, Böllerschüssen und Musik begrüßt wurde. Zum Bericht:

Den ganzen Beitrag lesen »

Gerätturnen | Weihnachtspokalturnen der Kinder

9. Dezember 2013

44. Weihnachtspokalturnen in Possendorf Foto: Sven Hanel

Erfolgreicher Jahresabschluss in Possendorf

Am 07. Dezember fand das 44. Possendorfer Weihnachtspokalturnen statt. Für unseren Verein gingen in der AK 6/7 Frieda Marschke und in der AK 8/9 Natie Zimmermann an den Start. Frieda belegte mit 37,45 Punkten den 2. Platz. Natalie holte mit einer Punktzahl von 37,40 Punkten den Weihnachtspokal.

Den ganzen Beitrag lesen »

Gerätturnen | Pfannekuchenturnen

22. November 2013

Teuflischer Spaß beim Warten auf die Siegerehrung

Wettkampf und teuflisches Vergnügen für die Jüngsten

Zum 23. Mal trafen sich viele Turnerinnen und Turner der AK 5-9, nach alter Tradition, zum alljährlichen Pfannekuchenwettkampf in Stolpen.

Der wie immer sehr gut besuchte Wettkampf war gut organisiert, nur zum Schluss konnte man den Eindruck gewinnen, dass der Veranstalter selbst vom sehr großen Zuspruch überrascht wurde, sodass letztendlich zur Siegerehrung Improvisationstalent gefragt war. Das tat aber dem sehr gutem Abschneiden der Turnerinnen des VfL keinen Abbruch. Die Mädchen des VfL aller Altersklassen, konnten wie immer überzeugen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Juniorklub | Hochwasser: JuniorKlub-Angebote abgesagt

5. Juni 2013

Das Hochwasser 2013 sucht die gesamte Sportanlage des VfL Pirna-Copitz heim. Foto: VfL/hb

VfL wünscht allen Betroffenen viel Kraft gegen die Flut.

Das Hochwasser hält die Region in Atem. Der VfL Pirna-Copitz hat bis einschließlich Sonntag, den 9. Juni 2013, alle Termine abgesagt. Für den VfL-JuniorKlub kommt eine weitere Notiz hinzu: Das Sportangebot fällt sowohl am 6. Juni als auch am 13. Juni aus. Die Plätze sind aktuell nicht nutzbar, die Sporthallen werden für Evakuierungsmaßnahmen vorbehalten. Wir bitten um Verständnis und wünschen allen Betroffenen viel Kraft gegen die Fluten. (VfL/rz)

Juniorklub | VfL-JuniorKlub-Kids ganz vorne dabei!

1. Mai 2013

IMG_5503

Kinder rennen, werfen und springen beim Sportfest.

Der VfL-JuniorKlub springt höher, rennt schneller und wirft weiter: Zum zweiten Mal lud die Leichtathletik-Abteilung des VfL Pirna-Copitz zum Bambinisportfest ein - und dieses Mal war auch der VfL-JuniorKlub dabei. Trotz des nicht ganz so behaglichen Wetters trauten sich sechs Jungen und sechs Mädchen an den für sie leicht abgewandelten Dreikampf: 50 Meter Sprint, Ballweitwurf und Schlussweitsprung. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Motivation konnte der Wettbewerb starten. Dabei ging es zuerst zum Schlussweitsprung, der bereits in den Sportstunden fleißig geübt wurde. Was da passierte, erfahren Sie unter "den ganzen Beitrag lesen":

Den ganzen Beitrag lesen »