Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Willkommen beim VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Sport ist unsere Leidenschaft // Kurzprofil

img_9 Leidenschaftlich schob sich der VfL in den Dynamo-Strafraum. Foto: Marko Förster Abteilungsmeisterschaft018  VOL02

Unser Klub steht für leistungsorientierten Breitensport. In den Abteilungen sorgen ausgebildete Fachübungsleiter für eine zielorientierte Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sportlicher Ehrgeiz und einzigartige Umfeldbedingungen prägen das Profil des VfL Pirna-Copitz!

Sportartenvielfalt, generationsübergreifende Angebote und individuelle Jugendförderung! Ein Klub, ein Motto: Sport ist unsere Leidenschaft.

Fussball | 3:1! VfL Pirna holt ersten Sieg

21. Juli 2018

Ordentlich Power: John-Benedikt Henschel setzt sich gegen den Gegner durch. Foto: Marko Förster

Zwei Pirnaer Neuzugänge unter den Torschützen

Der VfL Pirna-Copitz (Landesliga) hat im zweiten Testspiel seinen ersten Sieg verbucht. Beim Königswarthaer SV (Kreisoberliga) siegte das Team des VfL-Trainerduos um Frank Paulus und Enrico Mühle 3:1. Neben John-Benedikt Henschel (Foto, 25. Minute) trugen sich zwei Neuzugänge in die Torschützenliste ein: Tim Baumann traf in der 28. Minute, Sebastian Heine in der 52. Minute. Nachdem in der ersten Trainingswoche vor allem die Grundlagenausdauer im Fokus stand, setzten die VfL-Coaches 16 Spieler ein und wechselten somit vollständig durch. Nächster Test: Am Samstag, 15 Uhr, zu Hause gegen Blau-Weiß Zorbau. (VfL/rz)

Fussball | 1:1! "Erste" mit Remis im ersten Test

19. Juli 2018

Gute Truppe: Die &quotErste" vom VfL um Defensiv-Leistungsträger Sebastian Scholz. Foto: Marko Förster

VfL Pirna-Copitz setzte insgesamt 17 Spieler ein

Der VfL Pirna-Copitz ist in die Saison 2018/2019 gestartet. Seit Montag absolviert das Team des VfL-Trainerduos um Frank Paulus und Enrico Mühle die Vorbereitung auf die neue Landesliga-Spielzeit. Am Donnerstag folgte die erste Testpartie. Im heimischen Willy-Tröger-Stadion kam der VfL zu einem 1:1 gegen den BSC Freiberg (Landesklasse). VfL-Verteidiger Sebastian Scholz (Foto) erzielte das zwischenzeitliche 1:0 in der 38. Minute, ehe die Gäste im zweiten Durchgang ausglichen. Insgesamt setzte der VfL 17 Spieler ein und sorgte somit für einen ersten Aufgalopp in die neue Saison. Der zweite Test folgt am Samstag, 14 Uhr, in Königswartha. (VfL/rz)

Klub | Triple! VfL Pirna jetzt auch bei Instagram

13. Juli 2018

Der VfL bei Instagram: Jede Menge aktuelle Fotos und Infos. Screenshot: VfL

VfL führt den Hashtag #VfL07 ein und baut Digitalisierung aus

Website, Facebook – und nun auch Instagram. Der VfL Pirna-Copitz ist seit wenigen Tagen auf drei Online-Kanälen aktiv. Ein großartiger Service für alle Mitglieder, Fans und Interessierten. Nie war es so einfach, ganz nah dran am Klubgeschehen zu sein. Durch die Eröffnung einer offiziellen Instagram-Seite (@vfl_pirna_copitz) leistet der VfL zudem Pionierarbeit in der Region: Er ist einer der ersten Sportvereine im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, der den Social-Media-Bereich derart intensiv bespielt. Als Vorbild taugten u.a. die Handballer vom ESV Lok Pirna. Alle Infos:

Den ganzen Beitrag lesen »

Leichtathletik | Leichtathletik- Senioren kommen mit Edelmetall von Deutschen Meisterschaften zurück

5. Juli 2018

Siegerehrung Hochsprung

Gold für Steffi Schöler im Hochsprung

Vom 29.06. - 01.07.2018 wurden im Mönchengladbacher Grenzlandstadion die Deutschen Seniorenmeisterschaften ausgetragen. Am Start waren auch zwei Trainerinnen und Leichtathletinnen des VFL Pirna - Copitz 07 e.V.. Steffi Schöler, die sich um die jüngsten der Leichtathletik im Verein kümmert, ging im Speerwurf und im Hochsprung an den Start. Mandy Schneider, die im Verein um die großen Sportler betreut, startete im Weitsprung und über die 80 m Hürden. 

Gold für Steffi im Hochsprung

Steffi zeigte im Speerwurf, dass sie auf den Punkt fit ist. Pünktlich zur Meisterschaft warf sie Saisonbestleistung und sicherte sich mit 29,13 m die Silbermedaille. Der Hochsprung sollte ein spannender Wettbewerb werden. Gleich drei Frauen gingen mit einer Meldeleistung von 1,50 m an den Start. Bis zu dieser Höhe hatte keine der drei Favoritinnen einen Fehlversuch. Alle Drei schafften die 1,50 m. Zwei Konkurentinnen scheiterten an den 1,53 m, die Steffi im 2. Versuch bewältigte. Somit stand sie als Siegerin und Deutsche Meisterin fest. Aber sie versuchte sich an der nächsten Höhe. Die1,56 m riss Steffi zweimal knapp. Somit blieben die 1,53 m im Protokoll als übersprungene Höhe stehen und wurden mit Gold belohnt. 

Den ganzen Beitrag lesen »

Leichtathletik | VFL Leichtathleten kehren mit Medaille von den Landesmeisterschaften heim

26. Juni 2018

Bronze für Vanessa Scherer

Am 16. Juni 2018 fuhren die Mädchen der U16 zu den diesjährigen Landesmeisterschaften nach Mittweida. Bei angenehmen Temperaturen und trockenem Wetter lagen sehr gute Wettkampfbedingungen vor. Leoni Burckhardt ging über die 100 m der W14 an den Start. Sie stellte mit 13,74 s ihre bisherige Bestleistung ein. Vanessa Scherer startete in der W15 über 80 m Hürden und im Hochsprung. Im Hochsprung holte Vanessa mit einer gesprungenen Höhe von 1,52 m die Bronzemedaille! Das Trainerteam ist stolz auf diese Erfolge und wünscht den Sportlerinnen weiterhin viel Erfolg!

Klub | WM live im VfL-Festzelt verfolgen

26. Juni 2018

VfL Pirna-Copitz - Wir leben Fußball. Foto: VfL/rz

VfL-Sportsbar überträgt Deutschland-Spiel am Mittwoch

Schafft Deutschland den Einzug ins Achtelfinale der Weltmeisterschaft? Am Mittwoch, den 27. Juni, spielt die Mannschaft von Bundestrainer Jogi Löw gegen Südkorea - und der VfL Pirna-Copitz organisiert ein Public Viewing. Die VfL-Sportsbar überträgt die Partie live im Festzelt. Der Anpfiff ist 16 Uhr, schon eine Stunde vorher werden das gatronomische Angebot und die besten Plätze geöffnet. In entspannter Atmosphäre kann beim VfL gemeinsam die WM verfolgt und für Deutschland gejubelt werden. (VfL/rz)

Winterschwimmen | Kein "Pirnaer Eisfasching" in diesem Jahr

1. Februar 2018

Eisbaden

2019 soll das 40-jährige Jubiläum groß gefeiert werden

Die 39. Veranstaltung der Eisbrecher „Eisfasching Pirna“ - geplant am 3. Februar 2018 - muss leider aus organisatorischen und technischen Gründen in diesem Jahr ausfallen. Aber im nächsten Jahr gehen die VfL-Winterschwimmer in das 40. Jahr des organisierten Winterschwimmens in Pirna und die Veranstaltung zum Jahrestag wollen sie auf alle Fälle noch groß feiern - auch wenn sie nur noch zwölf aktive Winterschwimmer in Pirna sind. Daher rufen sie alle mutigen Kaltwasserfreunde auf, gemeinsam dieses Jubiläum vorzubereiten und dann auch zu feiern. (VfL/rr)

Winterschwimmen | Start in die neue Eisbrecher-Saison

30. Dezember 2017

Das An-Baden 2017 fand diesmal in Österreich statt. Foto: privat

Besonderer Auftakt 2017 in Österreich

Wie in jedem Jahr begann die neue Saison der Winterbader des VfL Pirna-Copitz Ende September. Nur, dass es in diesem Jahr aufgrund von Schwierigkeiten mit einem An-Baden nicht so recht klappen wollte. Aber Eisbader geben nie auf und fahren notfalls über 600 Kilometer, um gemeinsam die kalte Saison zu eröffnen. Das 4. Treffen der Winterschwimmer in Österreich kam den VfL-Eisbadern gerade recht. Doch ganz so zufällig war das natürlich nicht, von den Organisatoren langfristig geplant. Daran hatte auch Pirna einen wichtigen Anteil.

Den ganzen Beitrag lesen »

Ein besonderer Feriengruß des VfL Pirna an alle kleinen und größeren Sportler. Foto: VfL/F1 ×