Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Willkommen beim VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Sport ist unsere Leidenschaft // Kurzprofil

img_9 Leidenschaftlich schob sich der VfL in den Dynamo-Strafraum. Foto: Marko Förster Abteilungsmeisterschaft018  VOL02

Unser Klub steht für leistungsorientierten Breitensport. In den Abteilungen sorgen ausgebildete Fachübungsleiter für eine zielorientierte Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sportlicher Ehrgeiz und einzigartige Umfeldbedingungen prägen das Profil des VfL Pirna-Copitz!

Sportartenvielfalt, generationsübergreifende Angebote und individuelle Jugendförderung! Ein Klub, ein Motto: Sport ist unsere Leidenschaft.

Juniorklub | Erste Kinder-Olympiade beim VfL ein toller Erfolg

13. Februar 2016

Beim VfL Pirna-Copitz fand die Olympiade des Schlaufüchse-Horts statt. Foto: VfL/nd

Bildergalerie zur Veranstaltung online, Fortsetzung geplant

Premiere beim VfL Pirna-Copitz. Zum ersten Mal fand im Willy-Tröger-Stadion eine eigene Olympiade für Kinder statt. Knapp 50 Teilnehmer aus dem "Schlaufüchse"-Hort (Pirna) hatten bei Spiel, Sport und Bewegung jede Menge Spaß. Ob Fußballbiathlon, Büchsenzielwerfen, Rollbrettbobfahren, Eierlaufpacours, Fußballkegeln oder im klassischen Derby - überall waren die jungen Sportler mit viel Begeisterung dabei. Der VfL dankt allen Helfern und Beteiligten für ihre Unterstützung - und verspricht: Es wird an einer Neuauflage der Kinder-Veranstaltung im nächsten Jahr gearbeitet. Der Bericht:

Den ganzen Beitrag lesen »

Fussball | Noch ein Testspiel bis zum Start

11. Februar 2016

Umkämpft und intensiv: Marcel Reck (vorne) und Falk van Kolck (hinten) drängen zum Ball. Foto: Marko Förster

VfL Pirna-Copitz schwitzt für das Ziel "Klassenerhalt"

Die Fußballer des VfL Pirna-Copitz sind zurück auf dem Trainingsplatz. Seit 8. Januar 2016 bereiten sie sich auf die verbleibenden 14 Partien in der Landesliga vor. Als derzeitiger Tabellenzehnter haben die Pirnaer weiterhin gute Chancen, den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen. Für dieses Ziel lohnt sich jede Anstrengung. „Wir werden uns konzentriert auf die zweite Saisonhälfte vorbereiten. Dabei wollen wir versuchen, unsere Spielanlage zu verbessern, um dem Gegner aktiver unser eigenes Spiel aufzudrücken“, sagt VfL-Trainer Elvir Jugo. Alle Testspiel-Berichte und -Resultate:

Den ganzen Beitrag lesen »

Klub | VfL Pirna lädt zum Lagerfeuer-Abend ein

11. Februar 2016

Der VfL Pirna lädt am 12. Februar zum Lagerfeuer-Abend ein. Foto: VfL

Gemütliches Zusammensein am Freitag, ab 17 Uhr, in Copitz

Verträumt ins Feuer blicken, Würstchen grillen, quatschen und lachen, singen und tanzen. Zum dritten Mal lädt der VfL Pirna-Copitz zum Lagerfeuerabend ein. Am Freitag, den 12. Februar, bieten der Klub und das VfL-Klubcasino einen geselligen Abend an. Los geht es ab 17 Uhr im Pirnaer Willy-Tröger-Stadion. Die abteilungsübergreifende Veranstaltung ist ein erster Höhepunkt im Sportjahr 2016 des VfL. Sowohl Mitglieder als auch Freunde und Sponsoren sowie interessierte Personen sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Der Vorbericht:

Den ganzen Beitrag lesen »

Fussball | VfL verliert, ist aber nicht unzufrieden

10. Februar 2016

Perfekte Haltung: Kevin Schur vom VfL Pirna schlägt eine Flanke. Foto: M. Förster

Pirna hält gegen Oberligist Inter Leipzig gut mit

Intensiver Test, gutes Niveau und ordentlich mitgehalten: Der VfL Pirna-Copitz (Landesliga) hat sein Testspiel gegen den FC Inter Leipzig zwar am Dienstagabend 0:2 verloren, konnte mit der eigenen Leistung dennoch leben. Gegen den Oberliga-Zweiten zeigte die Mannschaft von VfL-Trainer Elvir Jugo, dass die Form stimmt. Das letzte Testspiel der VfL-Wintervorbereitung folgt am Samstag, den 13. Februar: Ab 14 Uhr kicken die Pirnaer im heimischen Willy-Tröger-Stadion gegen Eintracht Niesky (Landesklasse). Exakt eine Woche später wird wieder in der Landesliga um Punkte gekämpft - zum Auftakt empfängt der VfL den BSC Rapid Chemnitz. (VfL/rz)

Volleyball | VfL-Volleyballer wieder Tabellenerster

8. Februar 2016

Team VfL_Foto: Marko Förster

Pirna bleibt zuhause ungeschlagen

Zum letzten Heimspielauftritt der ersten Männermannschaft des VfL Pirna-Copitz 07 kam es zum Duell mit den aktuellen Spitzenreitern der Sachsenklasse Ost. Mit zwei Punkten Rückstand auf die punktgleich führenden SV Elbland Coswig-Meißen und SV Motor Mickten mussten die Pirnaer voll auf Angriff gehen, um den dritten Platz verlassen zu können.

Den ganzen Beitrag lesen »

Volleyball | 3. Volleyball-Herren weiter ungeschlagen

7. Februar 2016

3. Herren Saison 2015-16_Jubel

Glanzlose Auftritt des Tabellenführers

Die 3. Herrenmannschaft des VfL bleibt auch nach dem 9. Spieltag ungeschlagen. In der Kreisklasse Sächsische Schweiz - Staffel Ost gewann das Team von Trainer Steffen Senger bereits am 22. Januar eine umkämpfte Partie beim SV Langenwolmsdorf mit 3:1 (19,22,-20,20) und konnte auch im Heimspiel am 3. Februar gegen die 2. Vertretung des SV Blau-Gelb Stolpen mit 3:0 (19,18,23) die Oberhand behalten. Da durch Nichtantreten der Gastmannschaft die zweite Partie gegen Grün-Weiß Pirna mit 3:0 für die Copitzer gewertet wurde, bleiben diese nach 11 Spielen weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Den ganzen Beitrag lesen »

Klub | Hollstein absolviert 33-Kilometer-Skirennen

6. Februar 2016

VfL-Abteilungsleiter Fußball beim Skilanglauf: Volkmar Hollstein ist fit. Foto: privat

Abteilungsleiter Fußball vertritt den VfL Pirna in den Alpen

Volkmar Hollstein ist fit. Sogar sehr fit. Das bewies der VfL-Abteilungsleiter Fußball am 30. Januar beim 20. Ski-Trail vom Tannheimer Tal (Österreich) ins Allgäu und zurück. Hollstein legte dabei 33 Kilometer zurück. Als prominentester Starter absolvierte auch Michael Greis, dreifacher Biathlon-Olympiasieger, die Strecke auf Langlaufski. Hollstein hatte sich mit mehreren Skitouren in Altenberg auf die Herausforderung in den Alpen vorbereitet. Letztlich legte er die 33 Kilometer in 3:26 Stunden zurück - Platz sechs in seiner Altersklasse. "Holle", wir sind stolz auf Dich! (VfL/rz)

Leichtathletik | Dreifach-Gold bei Regionalmeisterschaften

10. Januar 2016

Vanessa

VfL-Sportler setzen ihren positiven Trend eindrucksvoll fort

Drei Goldmedaillen und 18 Platzierungen unter den "Top 10": Die Leichtathletinnen und Leichtathleten des VfL Pirna-Copitz haben bei den Regionalmeisterschaften der Einzeldisziplinen hervorragende Resultate erzielt. Der Wettkampf fand am 9. Januar in Dresden statt. Der VfL nahm mit neun jungen Sportlerinnen und Sportlern teil, die auf insgesamt 21 Einzelstarts kamen. Die VfL-Leichtathletik hat damit ihre aufsteigende Entwicklung einmal mehr nachgewiesen. Alle Fotos, Ergebnisse und Leistungen im Überblick:

Den ganzen Beitrag lesen »

Leichtathletik | Silber für Tina Querengässer

31. Dezember 2015

Siegerehrung Weitsprung

Zwei VfL-Athletinnen überzeugen bei Jahresabschlusssportfest

Mit zwei Sportlerinnen nahm der VfL Pirna-Copitz am 19. Dezember 2015 am Jahresabschlusssportfest beim Dresdner Sportclub teil. Carolin Schröter und Tina Querengässer gingen in der U18w an den Start. Carolin lief die 60 m und erreichte in 8,74 s den neunten Platz. Tina verpasse Gold um 6 cm, sie wurde mit gesprungenen 4,85 m Silbermedaillengewinnerin. Wenn sie den Anlauf noch "treffsicherer" gestaltet, kann sie bei den Landesmeisterschaften im Januar um die Medaillen mitspringen. Die VfL-Abteilung Leichtathletik wünscht einen guten Rutsch in ein gesundes und glückliches Jahr 2016! (VfL/ms)

Tanz und Aerobic | Alle Trainingszeiten, alle Übungsleiterinnen

1. Dezember 2015

Die VfL-Gruppe von Silke Ciesla. Foto: VfL

Neuer Kurs "Frauenpower" ab sofort jeden Montag

Passend zur Wintersaison hat die Abteilung Tanz und Aerobic des VfL Pirna-Copitz ihr Angebotsspektrum aktualisiert. Alle Trainingszeiten präsentieren sich ab sofort auf dem aktuellen Stand und sind online einsehbar - für Aerobic/Gymnastik und für Tanz. Zudem stellen sich die VfL-Übungsleiterinnen mit ihrer jeweiligen Sportgruppe vor. Ab sofort ist auch Silke Ciesla mit einem Foto dabei, die den Kurs Frauenpower anbietet. Darin erfolgt sowohl ein Bauch-Peine-Po- als auch ein Muskelkrafttraining. Schauen Sie doch mal vorbei. (VfL/rz)

Juniorklub | Dienstags-Training ab sofort im VfL-Tanzsaal

17. November 2015

Juniorklub

Eine Trainingszeit in der Hederhalle wurde dem VfL gestrichen

Die Unterbringung von Flüchtlingen in Sporthallen wirkt sich auf das lokale Vereinsleben aus. Der VfL Pirna-Copitz wurde am Dienstagmorgen darüber informiert, dass die Trainingszeit des VfL-JuniorKlubs am Dienstag in der Herderhalle Pirna-Copitz mit sofortiger Wirkung gestrichen wurde. Der Grund ist die Umstrukturierung der Vereinszeiten, nachdem Flüchtlinge in der BSZ-Halle untergrebracht wurden. Bis auf Weiteres findet das VfL-JuniorKlub-Sportangebot am Dienstag von 15 bis 16 Uhr im VfL-Tanzsaal im Hauptgebäude am Willy-Tröger-Stadion statt. Der Klub bittet die betroffenen Sportler und Eltern um Verständnis. (VfL/rz)

Winterschwimmen | Neue Winterbader-Saison beginnt

12. September 2015

Die Eisbader sind bereit - ab Dienstag, den 29. September, findet wieder das normale Training statt. Foto: VfL

Anbaden im Kiessee, "normales" Training ab 29. September

Nach einem heißen Sommer freuen sich die Pirnaer Eisbrecher auf die Winterbaderzeit. Die Sportler eröffnen die Saison 2015/2016 in der Kiesgrube in Pratzschwitz - in diesem Jahr erneut mit ihren Sportfreunden aus Dresden. Gemeinsam mit den Eisfüchsen werden sie am Samstag, den 26. September, in den sicher noch viel zu warmen Kiessee steigen und in die neue Saison schwimmen. Mit einer Bratwurst und einem kleinen Getränk feiern sie gemeinsam den Beginn der kalten Badezeit (ab 11 Uhr). Gäste sind herzlich willkommen. Bei den Temperaturen braucht es noch keine Überwindung, ein idealer Start für Einsteiger bei den Winterbadern. (VfL/rr)

Ab Dienstag, den 29. September, findet wieder das „normale“ Training statt. Stets ab 17.30 Uhr in der Sauna des VfL.

Gerätturnen | Erste VfL-Klubmeisterschaft absolviert

26. Juli 2015

Die VfL-Kinder zeigten bei der Klubmeisterschaft ihr Können. Foto: VfL

VfL-Talente starten am Boden, am Balken und am Barren

Die Abteilung Gerätturnen des VfL Pirna-Copitz meldet sich zurück. Nach über einjähriger Pause und einer intensiven Neuausrichtung fand am Dienstag, den 7. Juli, die erste Vereinsmeisterschaft statt. Die VfL-Mädchen traten am Boden und am Balken an, die VfL-Jungs zeigten ihr Können am Boden und am Barren. Trotz heißer Temperaturen in der Halle gingen die jungen Talente sehr motivert und voller Freude in den "Wettkampf". Für jeden Teilnehmer war es ein tolles Erlebnis und eine gute Gelegenheit, um erste "Wettkampfluft" schnuppern zu können. (VfL/ja)

Tanz und Aerobic | Berauschende "Mixparty" der LineDancer

6. Mai 2015

Die LineDancer hatten viel Spaß bei ihrer Veranstaltung. Foto: privat

VfL-Abteilung feiert schöne Veranstaltung in Lohmen

Die LineDancer des VfL Pirna-Copitz haben das Tanzbein geschwungen. Am 25. April 2015 fand die zweite "Mixparty" der Abteilung statt. Neben klassischer LineDance-Musik wurde auch zu Disco-Klängen getanzt. Zudem gab es einen kleinen "Workshop" für alle bisherigen Nicht-LineDancer. Die Veranstaltung in Lohmen bereitete allen Teilnehmern viel Spaß. Gleichzeitig bedankt sich VfL-Organisatorin Carola Röder bei den fleißigen ehrenamtlichen Helfern. Auf ihrem Blog gibt es noch weitere Fotos von der Veranstaltung zu sehen. (VfL/cr,rz)

Winterschwimmen | Petrus muss ein Eisbader sein

16. Februar 2015

35 Jahre Winterbaden in Pirna - Jubiläum 2015.

5. bis 8. Februar - Jubiläum "35 Jahre Eisbaden in Pirna" gefeiert

Die Jubiläumsveranstaltung 35 Jahre Winterschwimmen in Pirna - 35 Jahre Eisbrecher Pirna war eine Veranstaltung der Superlative. 120 Winterschwimmer von Bayern bis Rostock waren gekommen, um mit uns dieses Ereignis zu feiern. Aus 31 Orten bzw. Vereinen waren die Sportfreunde angereist und zeigten am See und im Wasser ihre Freude an dieser verrückten Sportart. Ihre schrillen und ausgefallenen Kostüme passten zum Motto: Fasching im Eis. Das belohnten dann auch die weit über 500 Zuschauer. Dicht gedrängt beklatschten und bestaunten sie die mutigen Akteure, besonders auch die 3 „Neubader“ und die Jubilare aus Pirna. Zum Bericht und zur Fotogalerie:

Den ganzen Beitrag lesen »

Samstag, 20. Februar 2016, 14 Uhr: VfL Pirna-Copitz gegen BSC Rapid Chemnitz. Foto: VfL/ts ×