Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Langjähriger VfL-Sponsor: Stadtwerke Pirna.
  • Offizieller VfL-Ausrüster: 11teamsports - der führende Onlineshop Europas im Fußball- und Teamsportsegment.
  • Mit der Kampagne &quotSo geht Sächsisch." unterstützt der Freistaat Sachsen unter anderem den VfL Pirna-Copitz.

Willkommen beim VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Sport ist unsere Leidenschaft // Kurzprofil

img_9 Leidenschaftlich schob sich der VfL in den Dynamo-Strafraum. Foto: Marko Förster Abteilungsmeisterschaft018  VOL02

Unser Klub steht für leistungsorientierten Breitensport. In den Abteilungen sorgen ausgebildete Fachübungsleiter für eine zielorientierte Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sportlicher Ehrgeiz und einzigartige Umfeldbedingungen prägen das Profil des VfL Pirna-Copitz!

Sportartenvielfalt, generationsübergreifende Angebote und individuelle Jugendförderung! Ein Klub, ein Motto: Sport ist unsere Leidenschaft.

Klub | VfL gratuliert Francesco Friedrich

7. Februar 2023

Erneut Weltmeister im Viererbob: VfL-Ehrenmitglied Francesco Friedrich. Foto: privat

Ehrenmitglied der Lila-Weißen gewinnt WM-Titel

Pirnaer für Pirnaer. Der VfL Pirna-Copitz gratuliert Francesco Friedrich ganz herzlich zum Gewinn der Weltmeisterschaft 2023 im Vierer-Bob. Für den Ausnahmeathleten, der zugleich seit 2018 auch VfL-Ehrenmitglied ist, ist es der fünfte Weltmeister-Titel in dieser Disziplin. Bei dem Triumph in St. Moritz waren auch zahlreiche Pirnaerinnen und Pirnaer vor Ort - möglich gemacht hatte dies unter anderem VfL-Vorstandsmitglied Dietmar Wagner, der eine Fanbus-Reise organisiert hatte. Auch Pirna-TV war bei der Tour dabei und berichtete mit einem Video. Der VfL Pirna freut sich mit Friedrich über seinen großartigen Erfolg und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg. (VfL/rz)

Fussball | Acht Tore und viel Realismus

6. Februar 2023

Gute Technik, auch beim Abschluss: VfL-Offensivspieler Tom Grellmann. Foto: Marko Förster

Pirnaer ordnen zweiten Testspiel-Sieg demütig ein

Zweiter Sieg im zweiten Testspiel der VfL-Wintervorbereitung. Der VfL Pirna-Copitz (Landesliga) hat gegen den eine Staffel tiefer spielenden TSV Rotation Dresden 8:0 gewonnen. Für das Team von VfL-Cheftrainer Nico Däbritz trafen Philipp Kreische (3), Tim Ehlemann (2), Florian Eisoldt, Kai Kemter und Tom Grellmann (Foto). "Ich möchte meiner Mannschaft ein Kompliment machen, wie sie die Partie angegangen ist - auch Spieler, die zuletzt fehlten, haben ihre Sache ordentlich erfüllt", schätzte Däbritz ein und ergänzte: "Wichtig wird sein, dieses Ergebnis nicht überzubewerten und weiterhin konsequent an unseren Defiziten zu arbeiten, denn in der Landesliga werden uns zweifelsfrei andere Aufgaben erwarten." Beide Mannschaften konnten aufgrund von Personalsorgen nicht in Bestbesetzung antreten. Für das bevorstehende Wochenende sucht der VfL Pirna-Copitz noch einen Testspiel-Gegner - das urprünglich angesetzte Landesliga-Nachholspiel gegen den FC International Leipzig wurde aufgrund des Staffelrückzugs der Gegner abgesetzt. (VfL/rz)

Fussball | Jüngerer D-Jahrgang überzeugt in der Halle

5. Februar 2023

In der Halle mit viel Power dabei: die D-Jugendspieler des VfL Pirna-Copitz. Foto: VfL

VfL-Talente erreichen den fünften Platz

Gute Hallen-Leistung vom jüngeren Jahrgang in der D-Jugend (Foto). Die VfL-Kicker haben bei der Hallen-Kreismeisterschaft am vergangenen Samstag ihr "Spiel um den fünften Platz" gegen Reinhardtsdorf 2:0 gewonnen und damit den fünften Platz belegt. Die Gruppenphase der Endrunde hatte das Team der VfL-Coaches Frank Puschmann und Max Arlt auf dem dritten Rang beendet. Beim Qualifikationsturnier in der Halle schoss sich der jüngere D-Jahrgang mit vier Siegen und sechs Toren in vier Spielen sogar auf den ersten Platz. Im Kleinfeld-Bereich treten die VfL-Talente in der Kreisoberliga an. (VfL/rz)

Leichtathletik | Hallen-Meisterschaft: Schneider gewinnt Gold

4. Februar 2023

Gold für Aron

Pirnaer Talente starten mit starken Resultaten ins Jahr

Großer Erfolg für die Leichtathletik des VfL Pirna-Copitz. Bei den Mitteldeutschen Hallen-Meisterschaften am 4. Februar 2023 in Chemnitz hat Aron Schneider die Goldmedaille gewonnen. Der VfL-Athlet siegte im Dreisprung in der U18-Wertungskategorie. Für Platz eins reichte ihm eine Weite von 12,79 Meter. Für Schneider war es der erste Dreisprungwettkampf in der Hallensaison, verletzungsbedingt konnte er zu den Hallen-Landesmeisterschaften nicht an den Start gehen. Im Sommer 2021 hatte er die Deutsche Jugend-Meisterschaft (U16) gewonnen. Alle Infos, alle Fakten:

Den ganzen Beitrag lesen »

Klub | Etwa 100 Gäste beim VfL-Lagerfeuer-Abend

3. Februar 2023

Gut besucht und schöne Stimmung: der VfL-Lagerfeuer-Abend. Foto: VfL

Bildergalerie von der Veranstaltung online

Es war im positivsten Sinne ein ständiges Kommen und Gehen. Etwa 100 Besucherinnen und Besucher schauten am vergangenen Freitagabend beim Lagerfeuer-Abend des VfL Pirna-Copitz vorbei. Die abgegebenen Weihnachtsbäume sorgten für ein romantisches Feuer, das bis in den späten Abend hinein die Gäste wärmte. Bei leckeren Getränken und Speisen sowie Musik fanden viele Unterhaltungen und Begegnungen statt. Der VfL freut sich sehr über diese Veranstaltung und dankt allen Helferinnen und Helfern sowie alles Gästen für ihren Besuch. Zu den Fotos:

Den ganzen Beitrag lesen »

Winterschwimmen | Eisbaden findet am 18. Februar statt

1. Februar 2023

Rein ins eisige Nass! Die &quotPirnaer Eisbrecher" bei ihrem Bad im Natursee. Foto: privat

Große Pirnaer Tradition wird auch 2023 fortgesetzt

Sie halten die beliebte Pirnaer Tradition aufrecht und baden auch dieses Jahr im kalten Wasser. Die Winterschwimmer des VfL Pirna-Copitz richten ihr Eisbaden am Samstag, den 18. Februar 2023, am Natursee in Pirna-Copitz aus. Es findet zum 41. Mal statt. Die Veranstaltung wird dieses Jahr den Charakter eines „öffentlichen Trainings“ haben – mit bunten Kostümen der Eisbader ist selbstverständlich zu rechnen. Interessierte Teilnehmer können sich ab sofort via E-Mail an Günter Schwanitz (guenterschwanitz@gmx.de) anmelden. Alle Infos, alle Fakten:

Den ganzen Beitrag lesen »

Tanz und Aerobic | Nächste Schnupperkurse im Line Dance

26. Januar 2023

Die Line-Dance-Gruppe von Ines Jentzsch ist mit viel Freude dabei. Foto: privat

Angebote finden am 14. und 21. Februar 2023 statt

Es wird wieder getanzt, geübt und gelacht. Die Abteilung Line Dance des VfL Pirna-Copitz bietet in den nächsten Wochen zwei Schnupperkurse an:

  • Dienstag, den 14. Februar 2023, 19.15 bis 20.45 Uhr
  • Dienstag, den 21. Februar 2023, 19.15 bis 20.45 Uhr

Getanzt wird stets im Tanzraum im VfL-Klubgebäude an der Birkwitzer Straße 53. Kostenfreie Parkplätze und Umkleidemöglichkeiten sind vor Ort verfügbar. Mitzubringen sind lediglich bequeme Klamotten, saubere Turnschuhe und gute Laune. VfL-Tanzlehrerin Ines Jentzsch freut sich bereits auf viele Interessierte. Sie steht via E-Mail unter ines@jentzsch-web.de für Rückfragen und Anmeldungen gerne zur Verfügung. LineDance wird – wie der Name bereits sagt – in Linien neben- und hintereinander getanzt. Es sind festgelegte, sich wiederholende Figuren, die synchron von der Gruppe gestaltet werden.

Den ganzen Beitrag lesen »

Volleyball | Zwei Heimsiege zum Geburtstag

16. Januar 2023

Die VfL-Volleyballer 2022/2023: Gemeinsam jubeln. Foto: Marko Förster

(Auszug aus der Sächsichen zeitung vom 16. Januar 2023)

Der Sachsenklasse Titelkampf in der der Männer Volleyball-Sachsenklasse ist an Spannung kaum zu übertreffen. Spitzenreiter SV Laußnitz entschied den Doppel-Heimspieltag am Sonnabend gegen Hoyerswerda (3:2) und den Post SV Dresden (3:1) für sich, aber Verfolger VfL Pima-Copitz gab sich zeitgleich auch keine Blöße. Der Tabellenzweite setzte sich in der heimischen Sporthalle des Pirnaer Schiller-Gymnasiums gegen Viktoria Räckelwitz und die Volleys Coblenz mit 3:0 beziehungsweise 3:2 durch.

Den ganzen Beitrag lesen »

Leichtathletik | Gold für VFL zu den Sächsischen Meisterschaften

16. Januar 2023

Siegerehrung Dreisprung M14

Benno springt zu Gold

Die ersten Landesmeisterschaften seiner sportlichen Laufbahn wurden für Benno Grützner (M14) mit Gold belohnt. Benno ging im Dreisprung an den Start. Hop- Step- Jump Gold...gleich im ersten Versuch sprang er die Siegesweite von 9,24 m. Auf Grund seines noch jungen Alters ist es das erste Jahr, in dem die Sportler Dreisprung im Wettkampf springen dürfen. Das nun gleich die Goldmedaille für Benno herausspringt freut sowohl das Trainerteam als auch den Athleten sehr!

Wir gratulieren ihm für diesen tollen Erfolg und wünschen weiterhin alles Gute! MS

Winterschwimmen | Zum Saisonauftakt: Ein kleiner Blick zurück

18. September 2022

Die Pirnaer Eisbrecher verabschiedeten das Jahr 2021 standesgemäß. Foto: VfL/rr

Pirnaer Eisbrecher haben Coronavirus-Pandemie getrotzt

Am Beginn der neuen Saison sei ein kleiner Rückblick gestattet, denn die Jahre 2021 und auch 2022 waren nicht einfach. Das Coronavirus hat fast alle Termine, Bedingungen und Vorhaben - besonders die Zusammenarbeit mit anderen Gruppen - vor völlig neue Bedingungen gestellt und große Schwierigkeiten gebracht. Die VfL-Sauna stand lange Zeit nicht zur Verfügung, das VfL-Sporthaus konnte nicht als Umkleide genutzt werden, das Abstandsproblem galt eigentlich auch am See. Es gab eine Maskenpflicht und natürlich hatten wir auch Angst vor einer gegenseitigen Ansteckung. Aber besonders für uns „Alte“ bestand ohne unsere Treffen die Gefahr der Vereinsamung, unsere Gemeinsamkeit einzubüßen und auch die Angst, dass das Winterschwimmen in Pirna nach 42 Jahren ganz verloren geht. Dem haben wir getrotzt! Wie wir das gemacht haben? Das steht hier:

Den ganzen Beitrag lesen »

Samstags-Power: Sowohl am 18. als auch am 25. Februar 2023 ist beim VfL viel Sport geboten. Grafik: VfL/rz ×