Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Bronze bei Landesmeisterschaften

Aron erreicht Platz 3 über 800 Meter

3. Juli 2019

Bronze beim Saison-Höhepunkt. Sechs U14-Leichtathleten des VfL Pirna-Copitz gingen bei den Sächsischen Landesmeisterschaften an den Start. In der M13 lief Aron Schneider seine Paradedisziplin, die 800 m. Er besaß zwar ebenfalls die Norm im Speerwurf und über die 75 m, wollte sich jedoch komplett auf die zwei Stadionrunden fokusieren. Dies wurde mit einer hervorragenden Leistung belohnt! Aron lief von Beginn des Laufes in der vierköpfigen Führungsgruppe mit und sicherte sich in einem Fotofinish die Bronzemedaille in 2:24,36 min. Silber ging in einer Zeit von 2:24,30 min weg. Aron`s bisherige Bestleistung lag bei 2:31 min. Nach der Ziellinie war er total erschöpft nach dieser Leistung - er hatte alles gegeben. Hannah Sehrer erreichte in der W13 im Weitsprung den 10. Platz und verpasste das Finale der besten 8 nur um 2 cm. Vanessa Scherer erreichte in der WJU18 Platz 5 im Dreisprung mit 10,47 m. Die 4 x 75 m Staffel der MJU14 mit Niklas Sickenberger, Nils Janich, Aron Schneider und Fritz Völkel wurde Siebte. Fritz sprang im Weitsprung auf Rang 8 (4,71 m). Der VfL gratuliert den Sportlern zu diesen tollen Leistungen und wünscht eine erholsame Sommerpause! (VfL/ms)

« zurück zur Übersicht

Glücklicher Bronzemedaillengewinner
Platz 3 für Aron über 800 m

Wettkämpfe

Das VfL-Bambinisportfest am 13. April 2019

Freude an der Bewegung: Der Nachwuchs beim VfL Pirna.

Hier können Sie direkt die Ergebnisliste ansehen!

 

Das VfL-Herbstsportfest am 22. September 2018

Wettkampf 27.04.13

Hier können Sie direkt die Ergebnisliste ansehen!

 

Training

Mitmachen, Spaß haben und besser werden.

Trainingszeiten