Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Allgemeines

Winterschwimmen - Gesundung durch Abhärtung

Wer sich auf besondere Weise abhärten möchte, ist bei den Winterschwimmern immer willkommen. Schon die alten Germanen haben ihre Neugeborenen in kalten Bächen gebadet, um sie abzuhärten und ihnen große Lebenskraft zu verleihen.

Unsere Abteilung betreibt keinen Leistungssport - wir haben Spaß an der Bewegung in der Luft und im kalten Wasser. Die Lebensfreude steht bei uns immer im Vordergrund!Leitsatz: Winterschwimmen als gemeinschaftliches, wohltuendes Vergnügen zur Stärkung des Immunsystems. Damit trotzen wir (fast) jeder Grippe!

Die Abteilung stellt sich vor

18_25

Die „Eisbrecher“ existieren seit 1980 in Pirna (vgl. Geschichte). Leider sind wir nur eine kleine Gruppe Mutiger und leider fehlt uns auch der Nachwuchs. Der Altersdurchschnitt ist bei 66 Jahren, aber wir sind nicht alt, im Gegenteil. Neben dem regelmäßigen Training führen wir  jährlich ein Winterschwimmen in Pirna durch und nehmen auch am Schwimmen in der Elbe oder beim Winterschwimmen benachbarter Gruppen teil.

Bei uns kann jeder mitmachen, es braucht dafür nur ein wenig (viel) Mut und für das „Bad“ eine warme Pudelmütze.

Ideal für unseren Sport ist die Nähe vom Copitzer See und der Sauna im Vereinshaus des VfL.

Kontakt

Ansprechpartner:  Rolf Reichel 03501/783266
oder per Mail an rolf-wiba@t-online.de

Trainingszeiten

September bis Mai: Dienstag, 17.30 Uhr im Natursee Copitz

Treffpunkt: 17.15 Uhr in der Sauna des VfL