Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Langjähriger VfL-Sponsor: Stadtwerke Pirna.
  • Mit der Kampagne &quotSo geht Sächsisch." unterstützt der Freistaat Sachsen unter anderem den VfL Pirna-Copitz.

Aktuelles

Alle aktuellen Termine auf einem Blick

Die Verkehrsverbund Oberelbe GmbH unterstützt den VfL Pirna-Copitz Damit reisen Sie sicher beim VfL an Die Verkehrsverbund Oberelbe GmbH unterstützt den VfL Pirna-Copitz

Alles Gute! VfL gratuliert Stefan Bohne

26. November 2022

Herzlichen Glückwunsch! Stefan Bohne hat heute Geburtstag. Foto: VfL/Marko Förster

Erster Vorsitzender wird heute 49 Jahre alt

Herzlichen Glückwunsch! Der VfL Pirna-Copitz gratuliert seinem ersten Vorsitzenden zum Geburtstag. Stefan Bohne wird heute 49 Jahre alt. Zu diesem besonderen Tag wünscht der Klub ihm alles Gute - vor allem Gesundheit, Erfolg und Glück sowie weiterhin viele schöne Momente mit dem VfL Pirna-Copitz. Gleichzeitig bedankt sich der VfL für sein bislang geleistetes Engagement als erster Vorsitzender des Klubs. Stefan Bohne ist seit Sommer 2011 in seiner Tätigkeit für die Pirnaer aktiv - und somit seit mittlerweile mehr als einem Jahrzehnt. (VfL/rz)

VfL-Casino überträgt deutsche WM-Spiele live

22. November 2022

Gemütlich, urig und einladend: Das VfL-Klubcasino im VfL-Hauptgebäude. Foto: VfL

DFB-Team startet am Mittwoch gegen Japan in WM

Eine Fußball-Weltmeisterschaft im Winter? Das hat auch Vorteile! In warmer und gemütlicher Atmosphäre sowie mit Freundinnen und Freunden lassen sich die WM-Spiele der deutschen Nationalmannschaft live im Klubcasino des VfL Pirna-Copitz verfolgen. „Gastro Viewing“ statt „Public Viewing“ – in der VfL-Gaststätte herrscht WM-Stimmung. Folgende Termine sind fest eingeplant:

Den ganzen Beitrag lesen »

VfL gratuliert Rico Martin

6. November 2022

Seit September 2022 aktiv: VfL-Geschäftsführer Rico Martin. Foto: VfL/rz

Geschäftsführer der Pirnaer wird 59 Jahre alt

Alles Gute und happy Birthday: Der VfL Pirna-Copitz gratuliert seinem Geschäftsführer herzlichst zum Geburtstag. Rico Martin wird am heutigen Sonntag 59 Jahre alt. Der Klub wünscht ihm zu diesem Anlass viel Gesundheit, Erfolg, Glück und Schaffenskraft - vor allem aber stets schöne Erlebnisse mit den Mitgliedern und Partnern des VfL Pirna-Copitz. Martin fungiert seit September 2022 als Geschäftsführer des Klubs und folgte damit auf Oliver Herber. (VfL/rz)

VfL erhält Förderung aus Sparkassen-Lotterie

3. November 2022

Das Sportareal des VfL Pirna-Copitz. Foto: Daniel Förster

Pirnaer freuen sich über Spende in Höhe von 5.000 Euro

Glücks-Los im wahrsten Sinne des Wortes. Der VfL Pirna-Copitz erhält eine Förderung aus der Sparkassen-Lotterie. Der Klub gehört zu einer ausgewählten Anzahl von Vereinen und Organisationen, die sich über eine Zuwendung aus dem PS-Lotterie-Zweckertrag für das zweite Halbjahr 2022 freuen dürfen. Die Spende in Höhe von 5.000 Euro darf für Trainings- und Sportgeräte, Fahrtkosten, Bekleidung und Übungsleiterkosten in den Nachwuchsbereichen der Saison 2022/2023 eingesetzt werden. Die PS-Lotterie der Sparkassen zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass mit jedem gekauften Los auch ein Betrag an Vereine und Organisationen weitergegeben und damit das gesellschaftliche Zusammenleben in den Regionen gestärkt wird. Weitere Infos:

Den ganzen Beitrag lesen »

Pirna-TV berichtet von VfL-Heimspielen

29. September 2022

Starke Medien-Zusammenarbeit: Pirna-TV begleitet aktuell jedes Landesliga-Heimspiel des VfL Pirna-Copitz. Foto: Marko Förster

Ostsächsische Sparkasse Dresden ermöglicht Kooperation

Große Bühne für den VfL Pirna-Copitz! Zum zweiten Mal in der 115-jährigen Vereinsgeschichte werden möglichst viele Heimpartien der Fußball-Landesliga-Mannschaft in einer Spielzusammenfassung bei Pirna-TV übertragen. Tore, Chancen, Aufreger und die Stimmen zum Spiel – Pirna-TV bereitet die VfL-Heimspiele 2022/2023 quasi in „Sportschau-Qualität“ auf. Ausgestrahlt werden die Highlights meistens montags nach dem Heimspiel – und zwar auf der Website von Pirna-TV, auf dem YouTube-Kanal von Pirna-TV und auf der Facebook-Präsenz von Pirna-TV. Darüber hinaus wird der VfL die Heimspiel-Zusammenfassungen auf seinen Plattformen teilen. Die Kooperation kam durch die Unterstützung der Ostsächsischen Sparkasse Dresden zustande. Alle Infos, alle Zitate:

Den ganzen Beitrag lesen »

VfL macht bei "So geht Sächsisch." mit

14. September 2022

Die Sportanlage des VfL Pirna-Copitz aus der Luftperspektive.

Sportvereine erfüllen bedeutende soziale Funktion

Der VfL Pirna-Copitz macht bei „So geht Sächsisch.“ mit. Im Rahmen der Dachkampagne des Freistaates Sachsen werden unter anderem sächsische Sportvereine für ihren bisherigen und zukünftigen Einsatz für das Gemeinwohl gewürdigt und unterstützt. Der VfL erhält unter anderem eine Förderung für die Mitgliedergewinnung und -bindung. Alle Infos und ein Zitat des VfL-Vorsitzenden Stefan Bohne:

Den ganzen Beitrag lesen »

Bohne vertritt VfL im MDR-Podcast

5. September 2022

Stefan Bohne ist erster Vorsitzender des VfL Pirna-Copitz. Foto: Marko Förster

Runde diskutierte über Kommerz- und Breitensport

Der Dienstagabend ist ein bekannter Podcast-Tag. Wöchentlich wird in einer Runde des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) unter dem Motto "Dienstag direkt" im MDR-Sachsenradio über aktuelle Themen diskutiert. Am 30. August 2022 stand der Sport im Mittelpunkt der Debatte. Die Fragestellung lautete: Kommerz- und Breitensport? Brauchen wir beides und falls ja, wie viel? Als Vertreter eines Breitensportvereins lud der MDR den VfL Pirna-Copitz in Person des ersten Vorsitzenden, Stefan Bohne, ein. Der knapp 80-minütige Podcast ist nun online und kann gerne "nachgehört" werden. (VfL/rz)

"Den Verein gemeinsam voranbringen"

1. September 2022

Seit September 2022 aktiv: VfL-Geschäftsführer Rico Martin. Foto: VfL/rz

Rico Martin nimmt Arbeit als VfL-Geschäftsführer auf

Der VfL Pirna-Copitz hat einen neuen Geschäftsführer. Am heutigen 1. September 2022 tritt Rico Martin offiziell sein Amt an. Der 58-Jährige folgt auf Oliver Herber, der aufgrund gesundheitlicher Probleme seit April 2022 nicht mehr zur Verfügung stand. Martin ist im VfL gut bekannt – nicht nur, weil er 2012/2013 selbst im Klub arbeitete, sondern auch weil er in seiner anschließenden Tätigkeit beim Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ein verlässlicher Ansprechpartner für zahlreiche Vereine des Landkreises war. Im VfL-Interview spricht der neue VfL-Geschäftsführer über seinen Start und die ersten Aufgaben. Zum Interview:

Den ganzen Beitrag lesen »

VfL dankt dem "Helios Klinikum Pirna"

9. August 2022

Das &quotHelios Klinikum Pirna" hat Spenden gesammelt für den VfL-JuniorKlub und den VfL-Behindertensport. Foto: Helios Klinikum Pirna

Mitarbeiter*innen erlaufen Spenden für den VfL

Wundervolle Geste vom Helios Klinikum Pirna. Die Mitarbeiter*innen haben unter dem Motto #HeliosLäuft viele Spenden für einen guten Zweck gesammelt. Nun ist der große Spendenlauf vorbei, die Kilometer sind gezählt. Über die dabei zusammengekommenen Zuwendungen durften sich zwei Pirnaer Sportvereine freuen. Die aufgerundete Summe überreichte die Klinikgeschäftsführerin Dr. Katrin Möller mit einem Spendenscheck in Höhe von jeweils 2.500 Euro einerseits an Regina Knorr für den Behindertensport des SV Fortschritt Pirna sowie andererseits an Anna Neumann und VfL-Vorstandsmitglied Dietmar Wagner für den JuniorKlub des VfL Pirna-Copitz. Als Laufpaten fungierten VfL-Leichtathlet Aron Schneider (aktueller Deutscher Juniorenmeister im Dreisprung) und die sächsische Biathletin Denise Herrmann. Der Klub dankt allen Beteiligten ganz herzlich für die Spende und die damit verbundene Unterstützung. (VfL/rz)

Rico Martin wird neuer Geschäftsführer

7. August 2022

VfL-Hauptgebäude: Sport ist unsere Leidenschaft. Foto: VfL/rz

58-Jähriger übernimmt Position zum 1. September 2022

Der VfL Pirna-Copitz stellt sich im operativen Bereich neu auf. Mit Wirkung zum 1. September 2022 übernimmt Rico Martin die Position des Geschäftsführers beim größten Sportverein der Kreisstadt Pirna. Der 58-Jährige war bislang in der Geschäftsstelle des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge tätig. Dort sammelte er unter anderem wertvolle Erfahrungen in den Bereichen Verbands- sowie Vereinswesen und war zudem mehrere Jahre für die Themen Organisation, Sportförderung sowie Finanzen zuständig. (VfL/rz)