Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • VfL-Sponsor: Stadtwerke Pirna
  • www.fussball-wm.pro/em-2021/
  • sportwetten.spiegel.de

Aktuelles

von den Winterschwimmern

Liebe Besucherinnen und Besucher, auf dieser und den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen von den Winterschwimmern des VfL Pirna-Copitz 07. Wir bemühen uns, aktuell und umfassend über die „Pirnaer Eisbrecher“ zu informieren und ein Stück unserer Begeisterung für diesen tollen Sport an Sie weiterzugeben.

Nach wie vor suchen wir Verstärkung für unsere ungewöhnliche, aber gesundhaltende Sportart. Wer Mut und Lust hat, kann zur Probe mit uns jede Woche im kalten Wasser schwimmen und sich anschließend in der VfL-Sauna wieder aufwärmen. Oder Sie probieren es bei unseren Partnern, den Dresdner Eisfüchsen. Training ist immer sonnabends, 11.00 Uhr, in der Kiesgrube Pratzschwitz (am Parkplatz). Auch die Eisfüchse freuen sich über mutige oder dauerhafte Winterschwimmer.

Genaues über die Abteilung, wer wir sind und wann und wo wir uns treffen, erfahren Sie auch auf unseren Seiten Allgemeines und Historie.

Eisbaden - Foto: Daniel Förster
Eisbaden - Foto: Daniel Förster

Zwischen Anbaden und Corona-Umständen

17. Oktober 2020

Im Gartenpool: Die Pirnaer Eisbrecher haben die Saison 2020/2021 eröffnet. Foto: privat

Neuer Schwimm- und Sauna-Termin nun montags

Trotz Corona – die Pirnaer Winterschwimmer haben die neue Saison 2020/2021 eröffnet, diesmal nicht im See, sondern nur ein einem Gartenpool. Der hatte trotz schönem Herbstwetter 9°C, also noch viel zu warm. Die eigentlichen Eisbrecher haben diesen Event genutzt, um auch gleich einen Geburtstag zu feiern. Gunter hatte eingelanden und alle Aktiven der Abteilung haben auf seinen 74. Geburtstag mit ihm angestoßen. Aber auch eine Änderung musste besprochen und beschlossen werden. Corona bedingt besondere Hygieneregeln in der VfL-Sauna und die maximalen Teilnehmer von zehn Personen, sodass der Termin am Dienstag nicht mehr möglich ist. Dank unserer Sauna-Gabi haben wir trotzdem die Möglichkeit, Kaltschwimmen und warme Sauna weiterhin zu verbinden. Das hat aber eine zeitliche Änderung zu Folge: Der neue Termin ist (z. Z. zunächst bis Jahresende): Montag, 17.00 Uhr Schwimmen, ab 17:30 Uhr Sauna. (VfL/Rolf Reichel)

"Frische Luft tanken und Abstand halten"

19. April 2020

Rolf Reichel ist Abteilungsleiter der VfL-Winterschwimmer. Foto: Daniel Förster

VfL-Eisbader Reichel erklärt, was das Immunsystem stärkt

Das Coronavirus hat das öffentliche Leben derzeit fest im Griff. Das gilt auch für den Sportbetrieb in ganz Deutschland - so auch beim VfL Pirna-Copitz. Infolge einer Anordnung durch den Freistaat Sachsen dürfen "bis auf Weiteres" weder Trainings noch Wettkämpfe stattfinden. Was bedeutet das für die einzelnen VfL-Abteilungen? Am Beispiel der Eisbader erzählt Rolf Reichel (Foto), was das Coronavirus für Mitglieder und Planungen bedeutet. Der Abteilungsleiter der VfL-Winterschwimmer spricht auch darüber, was aus seiner Sicht das Immunsystem stärkt. Zum Interview:

Den ganzen Beitrag lesen »

40 Jahre Winterschwimmen in Pirna

17. Februar 2020

Startschuss zu 40 Jahre Winterschwimmen in Pirna. Foto: privat

Rückblick auf die Festtage vom 6. bis 9. Februar 2020

Die Feier zum Jubiläum „40 Jahre Eisbader“ war ein besonderer Höhepunkt in der deutschen Eisbaderszene. Fast 100 Winterschwimmer von der Ostsee bis zu den Alpen waren nach Pirna-Copitz angereist, um diese drei Tage mit den "Pirnaer Eisbrechern" zu feiern, zu schwimmen und zu wandern. Vom 6. bis 9. Februar hatten die VfL-Winterschwimmer ein buntes Programm organisiert. Neben Wanderungen in der Sächsischen Schweiz und dem Beisammensein in Pirna stand vor allem eins im Mittelpunkt - das traditionelle Eisbaden im Natursee Copitz. Rolf Reichel, VfL-Abteilungsleiter Winterschwimmen, mit einem besonderen Rückblick:

Den ganzen Beitrag lesen »

Vorbericht zu 40 Jahre Winterschwimmen

29. Januar 2020

Eisiges Vergnügen: das Winterbaden 2019 des VfL Pirna. Foto: VfL

Großer Eisfasching am 8. Februar am Natursee

Sonne am Himmel, Eis auf dem Natursee – das wären die idealen Bedingungen für die mutigsten Sportlerinnen und Sportler des VfL Pirna-Copitz. Am Samstag, den 8. Februar 2020, wird die Abteilung Winterschwimmen des Klubs das Eis brechen. Ab 14 Uhr (Vorprogramm ab 13.30 Uhr) werden sich die Eisbader in das kalte Wasser des Natursees in Pirna-Copitz stürzen. Und das zu einem ganz besonderen Anlass: Das Winterschwimmen in Pirna feiert 40-jähriges Bestehen und ist längst über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Alle Infos:

Den ganzen Beitrag lesen »