Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Aktuelles

Willkommen auf der neuen Abteilungsseite

Leichtathletik beim VfL Pirna-Copitz - das verbindet Schnelligkeit, Fitness und Technik. Bleiben Sie aktiv und haben Sie mit uns Spaß. In jedem Training. Bei jedem Wettkampf. Sport ist unsere Leidenschaft.

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Trainingszeiten!

Hier gelangen Sie zu unserer lizenzierten Trainerin und unserem lizenzierten Trainer!

Mitteldeutsche Meisterschaften, VFL Sportlerin unter Top 10

4. Februar 2019

In Erfurt fanden am 2. Februar 2019 die Mitteldeutschen Meisterschaften der U18- Leichtathleten statt. Der VFL konnte mit Vanessa Scherer eine Sportlerin an den Start schicken. 

Der Dreisprung ist für Vanessa recht neu. Erst in dieser Saison hatte sie ihr Debüt in dieser sehr komplexen Disziplin, die viel technisches Können vorraussetzt. Zu den Sächsischen Meisterschaften, bei denen Vanessa ihren ersten Dreisprungwettkampf absolvierte, erreichte sie gleich die Norm für die Mitteldeutschen Meisterschaften.

Hier konnte sie mit einem 7. Platz zufrieden nach Hause fahren. Ihre Trainerin ist stolz auf ihren Schützling. "Vanessa hat keine Angst vor dem Springen und setzt technische Hinweise direkt um." Der Dreisprung bedarf einer langen Vorbereitungsphase, die aus vielen Mehrfachsprüngen besteht. Erst wenn diese sicher gesprungen werden, "erlaubt" Mandy Schneider, Trainerin beim VFL, einen Start beim Wettkampf. 

Der VFL gratuliert Vanessa zu ihrem Erfolg und wünscht weiterhin alles Gute!

M.S.

VFL Trainerinnen holen 3 Goldmedaillen zu Sächsischer Hallenmeisterschaft

28. Januar 2019

Am 27.01.2019 fanden in Chemnitz die Sächsischen Seniorenhallenmeisterschaften statt. Das Trainerduo Steffi Schöler und Mandy Schneider (beide W40) gingen hier an den Start. Steffi glänzte in Ihrer Paradedisziplin, dem Hochsprung. Bis zu einer Höhe von 1,48 m meisterte sie alle Höhen im ersten Versuch, die Konkurrenz schaffte dies nicht. Bei einer Höhe von 1,51 m war Steffi allein im Wettkampf. Bei 1,54 m fehlte ihr das Quäntchen Glück, im dritten Versuch wackelte die Latte lange, bevor sie doch zu Boden fiel. Aber Gold mit einer Höhe von 1,51 m lässt Steffi zuversichtlich auf die Deutschen Hallenmeiserschaften Anfang März blicken. 

Im Weitsprung ging Mandy an den Start. Sie sicherte sich mit 5,01 m die Goldmedaille. Sie war mit ihrer Weite nicht ganz zufrieden, da sie nicht 100% fit war.

Mitten im Weitsprungwettkampf wurde dann der 60 m Hürdenlauf durchgesagt, also hieß es fix vom Weitsprung in den Startblock und die Hürde laufen. Eine Vorbereitung auf den Hürdensprint gab es nicht. Auch hier konnte sich Mandy die Goldmedaille in 10,12 s sichern. 

Für unser Trainerduo heißt es nun zu den Deutschen Meisterschaften erneut angreifen und die Leistung weiter steigern! Wir gratulieren zu diesen tollen Leistungen und wünschen beiden Sportlerinnen viel Erfolg zur DM!

Vier Medaillen bei Regionalmeisterschaften

22. Januar 2019

Glückliche Bronzemedaillengewinnerin

VfL-Talente überzeugen gegen starke Konkurrenz

Medaillenregen bei den Regionalmeisterschaften. Am 19. Januar 2019 fanden die Regional-Einzelmeisterschaften in Dresden auf der Magdeburger Straße statt. Auch der VfL Pirna-Copitz 07 war mit vier Sportlern vertreten. Sie kehrten mit zwei Bronze- und zwei Silbermedaillen sowie persönlichen Bestleistungen zurück nach Pirna. Diese Leistungen belegen, wie erfolgreich die VfL-Leichtathletik mittlerweile im sachsenweiten Vergleich abschneidet. Alle Ergebnisse, alle Berichte:

Den ganzen Beitrag lesen »

Vanessa knackt Dreisprung-Norm

22. Januar 2019

Leichtathletik

VfL-Talent kann bei Mitteldeutscher Meisterschaft antreten

Starke Leistung. Am 20. Januar 2019 fanden in Chemnitz die Sächsischen Hallenmeisterschaften der U18 statt. Vanessa Scherer vom VfL absolvierte den ersten Dreisprungwettkampf ihrer Leichtathletiklaufbahn. Mit gesprungenen 10,54 m sicherte sie sich nicht nur den 5. Rang, sondern erreichte die geforderte Mindestnorm (10,00 m) für die Mitteldeutschen Hallenmeisterschaften am 2. Februar 2019 in Erfurt. Ihre VfL-Trainerin Mandy Schneider, eine ehemalige Dreispringerin freut sich, wieder einen Schützling in dieser tollen Disziplin betreuen zu dürfen: "Vanessa ist eine talentierte und ehrgeizige Sportlerin, die noch viele tolle Wettkämpfe vor sich hat. Gerade der Dreisprung ist eine sehr komplexe Disziplin, die man nicht an einem Tag erlernt. Vanessa ist technisch schon richtig gut, jetzt heißt es, die Anlaufgeschwindigkeit weiter zu erhöhen, um noch mehr Weite zu erzielen." Der Klub wünscht dem Duo dafür viel Erfolg und gratuliert Vanessa zu dieser tollen Leistung.

Wettkämpfe

Das VfL-Herbstsportfest am 22. September 2018

Wettkampf 27.04.13

Hier können Sie direkt die Ergebnisliste ansehen!

 

Das VfL-Bambinisportfest am 22. April 2017

Freude an der Bewegung: Der Nachwuchs beim VfL Pirna.

Hier können Sie direkt die Ergebnisliste ansehen!

 

Training

Mitmachen, Spaß haben und besser werden.

Trainingszeiten