Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Aktuelles

Willkommen auf der neuen Abteilungsseite

Leichtathletik beim VfL Pirna-Copitz - das verbindet Schnelligkeit, Fitness und Technik. Bleiben Sie aktiv und haben Sie mit uns Spaß. In jedem Training. Bei jedem Wettkampf. Sport ist unsere Leidenschaft.

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Trainingszeiten!

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Trainerinnen und Trainern!

VfL-Herbstsportfest erfolgreich durchgeführt

22. September 2019

Startschuss! Der VfL steht für Leidenschaft im Sport.

130 Teilnehmer mit viel Freude und tollen Leistungen dabei

Am 14. September 2019 wurde das Willy-Tröger-Stadion wieder zum Austragungsort des diesjährigen Herbstsportfestes der Leichtathleten. Mit 130 Kindern und Jugendlichen, die in Sprint, Lauf, Sprung und Wurf um die Medaillen und gute Leistungen kämpften, hatte der Klub eine gute Beteiligung. Die zahlreichen Kampfrichter und Helfer gaben ihr Bestes, um den Wettkampf zeitplangemäß sowie sportlerfreundlich zu gestalten. Der VfL dankt allen Beteiligten, die zum erfolgreichen Durchführen des Wettkampfes beigetragen haben. Jeder Einzelne - egal ob an den Wettkampfstätten, im Verkauf, im Orgbüro, Im Sprecherturm oder hinter den Kulissen - hat sein Bestes gegeben und so zum guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Auch die sportlichen Leistungen können sich sehen lassen: Zum Ende der Freiluft-Saison konnten noch zahlreiche persönliche Bestleistungen aufgestellt werden. Unter anderem wurde der Weitsprung in der MJU14 zum "Kampf um jeden Zentimeter" der Gold- und Silbermedaillengewinner - sowohl der Sieger Fritz Völkel (5,03 m) als auch der Zweitplatzierte Aron Schneider (4,96 m) steigerten zum Saisonende Ihre Leistungen noch einmal deutlich. Die komplette Ergebnisliste aller Wettkämpfe und Disziplinen ist online abrufbar. Am 18. April 2020 gibt es mit dem VfL-Bambinisportfest die nächste Auflage der Leichtathletikwettkämpfe in Pirna. (VfL/ms)

Aron Schneider vertritt Sachsen

14. September 2019

Leichtathletik

Ländervergleich mit Teilnehmer des VfL Pirna

Über die Landesgrenzen hinaus erfolgreich. Am 7. September 2019 fand in Thüringen der Ländervergleich zwischen Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in Leuna statt. Der Pirnaer Leichtathlet Aron Schneider konnte sich mit seiner 800-Meter-Leistung bei der Sächsischen Meisterschaften für diesen Wettkampf qualifizieren. In Leuna konnte er nochmals seine Bestleistung aus dieser Saison steigern und lief die zwei Stadionrunden in 2:23,48 Minuten. Insgesamt kam die sächsische Mannschaft auf Platz zwei. Der VfL gratuliert Aron zu diesem Erfolg und wünscht ihm weiterhin alles Gute. (VfL/ms)

VfL richtet erneut Herbstsportfest aus

23. August 2019

img_5

7. Auflage findet am 14. September in Pirna statt

Das VfL-Herbstsportfest feiert seine 7. Auflage. Am 14. September 2019 lädt der Klub zum Leichtathletik-Wettkampf ins Pirnaer Willy-Tröger- Stadion (Birkwitzer Straße 53, 01796 Pirna) ein. Der Meldetermin ist der 7. September 2019, als Meldeanschrift dienen LADV oder MandySchneider@web.de (Notfalltelefon: 0172/7901982). Die Organisationsgebühr beträgt 1,50 Euro pro Einzeldisziplin. Bei Nachmeldung bis 11. September muss eine Zusatzgebühr von 1,00 Euro erhoben werden. Folgende Wettbewerbe werden angeboten:

  • Bambinis (AK 6-9): 50m, Ballwurf, Weitsprung, 800 m
  • AK 10, 11: 50 m, Weit, Ball, Hoch, 800 m
  • AK U14 (12, 13): 75 m, Weit, Hoch, 800 m
  • ab U16: 100 m, Weit, Hoch, 800 m

Medaillen werden ab drei Teilnehmern pro Disziplin ausgegeben, die Plätze ein bis drei erhalten zusätzlich in jedem Fall eine Urkunde. Das VfL-Herbstsportfest ist angesetzt von 9.00 bis 15.00 Uhr. Der genaue Zeitplan wird nach Meldeschluss auf der VfL-Homepage veröffentlicht. Der vorläufige Zeitplan ist online abrufbar. Für alle Teilnehmer und Zuschauer befindet sich an der Ecke Birkwitzer Straße/Söbrigener Weg ein Parkplatz. Der Fußweg zum Klubgelände beträgt lediglich zwei Minuten. Wie auch im vergangenen Jahr gibt es einen Kuchenbasar. Des Weiteren können in der VfL-Sportsbar preiswerte Getränke und Speisen erworben werden. (VfL/ms)

Bronze bei Landesmeisterschaften

3. Juli 2019

Glücklicher Bronzemedaillengewinner

Aron erreicht Platz 3 über 800 Meter

Bronze beim Saison-Höhepunkt. Sechs U14-Leichtathleten des VfL Pirna-Copitz gingen bei den Sächsischen Landesmeisterschaften an den Start. In der M13 lief Aron Schneider seine Paradedisziplin, die 800 m. Er besaß zwar ebenfalls die Norm im Speerwurf und über die 75 m, wollte sich jedoch komplett auf die zwei Stadionrunden fokusieren. Dies wurde mit einer hervorragenden Leistung belohnt! Aron lief von Beginn des Laufes in der vierköpfigen Führungsgruppe mit und sicherte sich in einem Fotofinish die Bronzemedaille in 2:24,36 min. Silber ging in einer Zeit von 2:24,30 min weg. Aron`s bisherige Bestleistung lag bei 2:31 min. Nach der Ziellinie war er total erschöpft nach dieser Leistung - er hatte alles gegeben. Hannah Sehrer erreichte in der W13 im Weitsprung den 10. Platz und verpasste das Finale der besten 8 nur um 2 cm. Vanessa Scherer erreichte in der WJU18 Platz 5 im Dreisprung mit 10,47 m. Die 4 x 75 m Staffel der MJU14 mit Niklas Sickenberger, Nils Janich, Aron Schneider und Fritz Völkel wurde Siebte. Fritz sprang im Weitsprung auf Rang 8 (4,71 m). Der VfL gratuliert den Sportlern zu diesen tollen Leistungen und wünscht eine erholsame Sommerpause! (VfL/ms)

Wettkämpfe

Das VfL-Herbstsportfest am 14. September 2019

Wettkampf 27.04.13

Hier können Sie direkt die Ergebnisliste ansehen!

 

Das VfL-Bambinisportfest am 13. April 2019

Freude an der Bewegung: Der Nachwuchs beim VfL Pirna.

Hier können Sie direkt die Ergebnisliste ansehen!

 

Training

Mitmachen, Spaß haben und besser werden.

Trainingszeiten