Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna
  • Die Ostsächsische Sparkasse Dresden ist Sponsor beim VfL Pirna.

Projekte

Tradition wahren, Innovation wagen

Ideen entwickeln. Engagierte Vereinsarbeit leisten. Die VfL-Familie stärken. Dafür steht der VfL Pirna-Copitz. In den verschiedenen VfL-Abteilungen wird Sport mit jeder Menge Leidenschaft gelebt. Und auch über das Abteilungsangebot hinaus willl der VfL die Zukunft gestalten. Gemeinsam mit seinen Mitgliedern und Partnern. In diversen Projekten werden besondere Vorhaben umgesetzt. Ein Überblick über aktuelle VfL-Projekte:

Verein des Jahres

Startschuss! Der VfL steht für Leidenschaft im Sport.

Projekt eins: Nachwuchs- und Erwachsenensport stets fördern

Für den VfL Pirna-Copitz ist es eine große Ehre. Der Klub gilt in der Sport-Kategorie als Verein des Jahres 2015. Diese Auszeichnung nahm die Ostsächsische Sparkasse Dresden in Zusammenarbeit mit der Sächsischen Zeitung vor. Ausschlaggebend waren sowohl die Nachwuchsarbeit als auch die Sportförderung und das Vereinsleben des VfL. Für den Klub ist die Auszeichnung eine große Motivation, um seinen Mitgliedern weiterhin attraktive Sportangebote zu bieten. Anregungen und Kritik sind via info@vfl-pirna-copitz.de jederzeit willkommen.

Holzspielplatz

So ähnlich soll der Holzspielplatz beim VfL einmal aussehen. Foto: www.ziegler-spielplatz.de

Projekt zwei: Das VfL-Gelände familienfreundlicher gestalten

Der VfL Pirna-Copitz hat einen Traum. Kinder und Jugendliche, Familien und Freunde. Sie sollen sich beim VfL Pirna-Copitz noch wohler fühlen. Deswegen plant der Klub, einen Holzspielplatz zu bauen. Direkt auf dem Gelände seines Willy-Tröger-Stadions. Spielen, lernen, kommunizieren, Freunde finden. Ein Zuhause für die Kleinen. In einem Video wird das gesamte Vorhaben genau erläutert. Für das Projekt sammelte der VfL Pirna bereits über die Crowdfunding-Plattform 99Funken genügend Spenden, um im Frühjahr 2017 zu bauen.

Fußball-Feriencamp

Ferien, Sonne, Fußball - ideale Bedingungen für das VfL-Camp. Foto: VfL

Projekt drei: Auch in den Schulferien aktiv bleiben

Raus aus der Schule, rein ins Fußball-Feriencamp: Der VfL Pirna-Copitz und Sportcollection organisieren zum vierten Mal eine große Ferienfreizeit für alle Nachwuchsfußballer. Ab dem 26. Juni 2016 lädt der Klub zum unvergesslichen Fußball-Camp ein. Direkt in der ersten Sommerferien-Woche beginnt im Willy-Tröger-Stadion der große Kick. Sechs Tage lang werden die Kinder unter der Betreuung lizenzierter Trainer auf Torejagd gehen, spannende Freizeitaktivitäten erleben und gemeinsam jede Menge Spaß haben.

Ganzheitliche Freizeitangebote

Hier macht Schwitzen sogar Spaß. Foto: VfL/rz

Projekt vier: Sich vor und nach dem Sport wohlfühlen

Der VfL Pirna-Copitz denkt über das reine Trainings- und Kursangebot hinaus. Der Klub möchte, dass sich seine Mitglieder rundum wohlfühlen. Daher wurden zusätzlich zum jeweiligen Abteilungsangebot drei weitere VfL-Einrichtungen geschaffen, um den Service für alle Sporttreibenden zu erhöhen. In der VfL-Sauna kann geschwitzt und entspannt werden. Im VfL-Fitnessraum kann individuell und zeitunabhängig trainiert werden. In der VfL-Sportsbar können Hunger und Durst nach dem Training gestillt werden. Auch das Ausrichten von Feierlichkeiten ist hier möglich.

VfL-JuniorKlub

Das Logo des VfL-JuniorKlubs.

Fünftes Projekt: Der Startschuss für die jüngsten Sportler

Spaß haben. Neue Freunde kennenlernen. Viele Bewegungsangebote ausprobieren. Das ist der VfL-JuniorKlub. Die Sportgruppe richtet sich an alle Kinder, die erstmals in einem Verein sportlich aktiv sein möchten. Bewegungsfreude, Motorik und Koordination sollen vermittelt werden. Mit Maskottchen "Willy" haben die Jüngsten einen treuen Begleiter an ihrer Seite. Und wenn sie an einer Sportart ihren Gefallen gefunden haben, können sie problemlos in die entsprechende VfL-Abteilung wechseln. Ein in dieser Form einzigartiges Projekt in Pirnas Sportlandschaft.