Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Aktuelles

Alle Infos. Alle Fakten. Alle Details.

Leidenschaft, Zusammenhalt, Spaß. Das steht für die kleinen und großen Kicker des VfL Pirna-Copitz. Ob auf Landesebene oder im Kreis - der VfL schwört auf offensiven Fußball. Ein Klub für die ganze Region.

Probetraining beim VfL Pirna-Copitz? Na klar! Einfach die Geschäftsstelle anrufen - Tel. 03501 / 52 35 43 - das Team hilft gerne weiter.

Gemeinsam Erfolge feiern: Der VfL-Nachwuchs
Gemeinsam Erfolge feiern: Der VfL-Nachwuchs
VfL-Leistungsträger Christoph Hartmann im Zweikampf. (Foto: Marko Förster)
VfL-Leistungsträger Christoph Hartmann im Zweikampf. (Foto: Marko Förster)

VfL-Spieler erneut in "Elf der Woche" dabei

26. Mai 2016

Anstoß! Die Copitzer Kleber (li.) und Schmidt am Punkt. Foto: Marko Förster

Marcel Kleber und Martin Schmidt sind nominiert

Die guten Leistungen des VfL Pirna-Copitz der vergangenen Wochen sorgen für Aufsehen. Nachdem das Team von VfL-Coach Elvir Jugo vorzeitig den Klassenerhalt in der Landesliga gepackt hat, sind erneut zwei Spieler für die Elf der Woche von Fanreport.com nominiert worden. Am 25. Spieltag schaffte Martin Schmidt den Sprung in die Auswahl, am 26. Spieltag erhielt Marcel Kleber eine Berufung. Für das VfL-Duo war es bereits die dritte bzw. zweite Nominierung in dieser Saison. Der Klub gratuliert dem gesamten Team zu den guten Auftritten. (VfL/rz)

2:1! VfL schafft frühzeitigen Klassenerhalt

23. Mai 2016

Drängt entschlossen zum Tor: VfL-Angreifer Marcel Kleber. Foto: Marko Förster

"Erste" besiegt Görlitz, "Zweite" verliert deutlich

Es ist vollbracht. Der VfL Pirna-Copitz hat vier Spieltage vor Saisonende den Klassenerhalt in der Landesliga perfekt gemacht. Das Team von VfL-Trainer Elvir Jugo gewann 2:1 gegen Gelb-Weiß Görlitz. Für eine sehr entschlossen auftretende Pirnaer Mannschaft trafen Marius Riedel und Marcel Kleber. Damit wird Pirna auch in der neuen Saison in Sachsens höchster Spielklasse antreten. Die zweite VfL-Männermannschaft (Kreisoberliga) unterlag dem Hartmannsdorfer SV Empor 0:5, die "Dritte" (Kreisliga) kam zu einem 2:2 gegen den 1. FC Pirna II. Alle Spiele, alle Tore:

Den ganzen Beitrag lesen »

Gute Resonanz auf VfL-Feriencamp

10. Mai 2016

Fußball-Action auf dem Kunstrasen des VfL Pirna-Copitz.

Anmeldungen für den Sommerferien-Termin noch möglich

Raus aus der Schule, rein ins Fußball-Feriencamp: Der VfL Pirna-Copitz und Sportcollection organisieren zum vierten Mal eine große Ferienfreizeit für alle Nachwuchsfußballer. Ab dem 26. Juni 2016 lädt der Klub zum unvergesslichen Fußball-Camp ein. Direkt in der ersten Ferienwoche beginnt im Willy-Tröger-Stadion in Pirna-Copitz der große Sommer-Sonne-Kick: Sechs Tage lang werden die Kinder unter der Betreuung lizenzierter Trainer auf Torejagd gehen, spannende Freizeitaktivitäten erleben und gemeinsam jede Menge Spaß haben. Alle Infos zur Anmeldung gibt's auf der VfL-Website. (VfL/rz)

VfL Pirna hat Klassenerhalt (fast) sicher

9. Mai 2016

Purer Offensivdrang! VfL-Spieler Martin Schmidt am Ball. Foto: Marko Förster

Überzeugendes 2:0 gegen Freiberg, auch "Zweite" siegt

Es war ein nahezu perfektes Wochenende für den VfL Pirna-Copitz. Grund eins: Die "Erste" (Landesliga) hat ihr Heimspiel gegen den BSC Freiberg 2:0 gewonnen. Das Team von VfL-Trainer Elvir Jugo hat den vorzeitigen Klassenerhalt (fast) sicher - aus den letzten fünf Partien müssen noch zwei Zähler geholt werden. Grund zwei: Die "Zweite" (Kreisoberliga) hat die SG Wurgwitz 4:2 besiegt und bestätigt damit einmal mehr ihre tolle Saisonleistung. Grund drei: Die "Dritte" (Kreisliga) knöpfte dem Spitzenreiter aus Schönfeld ein 3:3 ab. Alle Spiele, alle Tore:

Den ganzen Beitrag lesen »

Am Samstag sechs Stunden Fußball beim VfL

6. Mai 2016

Komm in meine Arme! VfL-Coach Elvir Jugo stemmt Richard Lätsch in die Luft, Hendrik Geißler schaut zu. Foto: Marko Förster

Wichtige Heimspiele für "Erste", "Zweite" und "Dritte"

Leicht bewölkt, 23 Grad, dazu sechs Stunden Fußball - kann es einen schöneren Samstag geben? Am 7. Mai haben alle VfL-Männermannschaften ein Heimspiel im Willy-Tröger-Stadion. Den Anfang macht die "Zweite" (Kreisoberliga) ab 12.45 Uhr gegen die SG Wurgwitz. Ab 15 Uhr trifft die "Erste" (Landesliga) auf den BSC Freiberg. Gelingt ein Sieg, dürfte das einer Vorentscheidung im Kampf um den Klassenerhalt gleichkommen. Zum Abschluss tritt ab 17 Uhr die "Dritte" (Kreisliga) gegen die SG Schönfeld an. Besitzer der EVP-Plus-Card erhalten zu allen Partien freien Eintritt. (VfL/rz)

Saison 2015/2016: Riesa besiegen

+ + 14. Heimspiel + +
Aufstiegshelden 2015! Hier jubeln Trainer, Mannschaft, Betreuer und Fans vom VfL Pirna-Copitz. Foto: Marko Förster

4. Juni, 15 Uhr

Landesliga! Der VfL Pirna empfängt die BSG Stahl Riesa. Gelingt ein Heimsieg?

 

Jetzt Schiedsrichter beim VfL werden

Ausrüstung & Coaching

Der Verein fördert und unterstützt junge Sportler auf Ihrem Weg, Fußball-Schiedsrichter zu werden. Ein Taschengeld fürs Pfeifen gibt's obendrauf. Klicken Sie auf diesen Link.

 

Die nächsten Spiele der 1. Männer

Termine & Gegner

23.04. - Markkleeberg (H)

30.04. - Taucha (A)

07.05. - Freiberg (H)

21.05. - Görlitz (H)

28.05. - Grimma (A)

04.06. - Riesa (H)

 

Die nächsten spiele der 2. Männer

Termine & Gegner

23.04. - Pesterwitz (H)

30.04. - Stolpen (A)

07.05. - Wurgwitz (H)

21.05. - Hartmannsdorf (H)

29.05. - Lohmen (A)

04.06. - Dippoldiswalde (H)

 

Die Besten spiele im VfL-Nachwuchs

Termine & Gegner

24.04. - U19 gg. Grimma (H)

07.05. - U17 gg. Görlitz (H)

08.05. - U15 gg. Borea DD (H)

21.05. - U13 gg. Grimma (H)

28.05. - U17 gg. B'hofswerda (H)

29.05. - U15 gg. RB Leipzig II (H)