Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Aktuelles

Alle Infos. Alle Fakten. Alle Details.

Leidenschaft, Zusammenhalt, Spaß. Das steht für die kleinen und großen Fußballer des VfL Pirna-Copitz. Kürzlich trafen die Männer in einem Testspiel auf Dynamo Dresden (0:8). Ein Erlebnis für die ganze Region.

Probetraining beim VfL Pirna-Copitz? Na klar! Einfach auf der Geschäftsstelle anrufen - Tel. 03501 / 52 35 43 - das Team hilft gerne weiter.

Gemeinsam Erfolge feiern: Der VfL-Nachwuchs
Gemeinsam Erfolge feiern: Der VfL-Nachwuchs
VfL-Leistungsträger Christoph Hartmann im Zweikampf. (Foto: Marko Förster)
VfL-Leistungsträger Christoph Hartmann im Zweikampf. (Foto: Marko Förster)

Nachwuchs: D1 punktet gegen Dynamo

4. März 2015

Immer am Balll: Die D1-Junioren 2014/2015 des VfL Pirna-Copitz.

Stark! U19 nimmt nach 4:0-Sieg die Tabellenspitze ein

Ein Punkt zum Jahresauftakt: Gegen die SG Dynamo Dresden kam die D-Jugend (Foto) des VfL Pirna-Copitz zu einem 1:1. Die jungen Talente rücken damit auf den zweiten Tabellenplatz vor. Ein Eine starke Leistung zeigten auch die A-Junioren: Sie gewannen 4:0 gegen die SpG Deutschbaselitz/Kamenz. Nach dem Sieg übernimmt das Team sogar die Tabellenführung. Am Sonntag, den 8. März, 10.30 Uhr, treffen sie zu Hause auf den Dresdner SC. Unglücklich verlor derweil die U15-Mannschaft: Gegen den FSV Zwickau setzte es eine 1:2-Heimniederlage. Die Copitzer haben aber weiterhin alle Chancen auf den Klassenerhalt in der Landesliga. (VfL/rz)

Enttäuschender Auftakt für Copitzer Teams

2. März 2015

VfL-Kicker Marcel Reck wird im Strafraum vom Ball getrennt. Foto: Marko Förster

"Erste" und "Zweite" verlieren, "Dritte" holt einen Punkt

Drei Spiele und kein Sieg: Die Männermannschaften des VfL Pirna-Copitz haben einen misslungenen Auftakt in das Spieljahr 2015 hingelegt. In der Landesklasse unterlag die "Erste" dem BSV 68 Sebnitz mit 0:2. Schon das Hinspiel hatten die Copitzer verloren - konnten danach aber zwölf Partien in Serie unbesiegt bleiben. In der Kreisoberliga unterlag die "Zweite" der SG Motor Freital mit 1:3. Das Manko war die schwache Chancenverwertung der VfL-Reserve. Für immerhin einen Punkt reichte es bei der "Dritten": Ihr gelang in der Kreisklasse ein 1:1 gegen den 1. FC Pirna III. - alle Spiele, alle Tore:

Den ganzen Beitrag lesen »

Derby zum Start! VfL empfängt Sebnitz

26. Februar 2015

&quotBenny" Hempel beackert seinen Gegenspieler. Foto: Marko Förster

Copitzer treten mit viel Optimismus und Vorfreude an

Nach 84 Tagen langer Winterpause ist der VfL Pirna-Copitz zurück im Punktspielbetrieb. Am Sonnabend, den 28. Februar 2015, bestreitet die Mannschaft von VfL-Coach Elvir Jugo ihren Rückrundenauftakt gegen den BSV 68 Sebnitz. Das Lokalderby wird 15 Uhr im Pirnaer Willy-Tröger-Stadion angepfiffen. Als aktueller Spitzenreiter der Landesklasse Mitte haben die Copitzer das Ziel, mit einem Erfolg in die Rückserie zu starten. Zudem ist das Team auf eine kleine Wiedergutmachung aus. Der Vorbericht:

Den ganzen Beitrag lesen »

"Gehen mit gutem Gefühl aus der Partie!"

23. Februar 2015

VfL-Trainer Elvir Jugo beobachtet das Spiel seiner Jungs. Foto: Marko Förster

VfL-Trainer Jugo ist nach positiver Generalprobe zuversichtlich

Nach 84 Tagen Pause bestreitet der VfL Pirna-Copitz (Landesklasse) am Samstag, den 28. Februar 2015, wieder ein Punktspiel - und das im heimischen Willy-Tröger-Stadion gegen den BSV 68 Sebnitz. Vorfreude und Spannung sind groß, die Vorbereitung ist nahezu abgeschlossen. Im letzten Testspiel gelang den Copitzern ein überzeugender 4:1-Sieg beim SC Borea Dresden. Daher ist Elvir Jugo zuversichtlich. Der VfL-Trainer spricht über die Vorbereitung, einen Neuzugang und das bevorstehende Spiel gegen Sebnitz. Zum Artikel:

Den ganzen Beitrag lesen »

Nachwuchs: U15 unterliegt bei RB Leipzig

22. Februar 2015

In der Sachsenliga dabei: Die C-Junioren 2014/2015 des VfL Pirna-Copitz.

Ab nächster Woche wieder viele Juniorenteams im Einsatz

Zum Ende der Winterferien starteten die C-Junioren des VfL Pirna-Copitz in die Rückrunde. Das Team von VfL-Coach Elvir Jugo trat bei RB Leipzig II. an. Gegen den Tabellenzweiten zeigten die Copitzer Talente eine engagierte Leistung, mussten sich aber der hohen Klasse der Leipziger mit 0:4 geschlagen geben. Die U15 des VfL bleibt in der Landesliga auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz. Am nächsten Sonntag, den 1. März, 10.30 Uhr, spielen sie im heimischen Willy-Tröger-Stadion gegen den FSV Zwickau. Auch weitere VfL-Nachwuchsmannschaften werden dann wieder den Punktspielbetrieb aufnehmen. (VfL/rz)

Saison 2014/2015: Possendorf besiegen

+ + achtes Heimspiel + +
Bezirksliga 2013/2014: Das Team des VfL Pirna-Copitz. Foto: Marko Förster

21. März 2015, 15.00 Uhr

Der VfL Pirna trifft auf Empor Possendorf. Drei Punkte sollen her - trotz aller Sympathien.

 

Jetzt Schiedsrichter beim VfL werden

Ausrüstung & Coaching

Der Verein fördert und unterstützt junge Sportler auf Ihrem Weg, Fußball-Schiedsrichter zu werden. Ein Taschengeld fürs Pfeifen gibt's obendrauf. Klicken Sie auf diesen Link.

 

Die nächsten Spiele der 1. Männer

Termine & Gegner

28.02. - Sebnitz (H)

07.03. - Wesenitztal (A)

21.03. - Possendorf (H)

29.03. - Lichtenberg (A)

11.04. - Dorfhain (H)

18.04. - Freital (A)

 

Die nächsten spiele der 2. Männer

Termine & Gegner

28.02. - Freital (H)

07.03. - Hartmannsdorf (A)

21.03. - Pesterwitz (H)

29.03. - Lohmen (A)

11.04. - Neustadt (H)

18.04. - Altenberg (A)

 

Die Besten spiele im VfL-Nachwuchs

Termine & Gegner

28.02. - U13 gg. SG Dynamo (H)

01.03. - U15 gg. FSV Zwickau (H)

08.03. - U19 gg. Dresdner SC (H)

15.03. - U15 gg. Lok Leipzig (H)

21.03. - U17 gg. Görlitz (H)

19.04. - U19 gg. B'hofswerda (H)