Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Aktuelles

Alle Infos. Alle Fakten. Alle Details.

Leidenschaft, Zusammenhalt, Spaß. Das steht für die kleinen und großen Kicker des VfL Pirna-Copitz. Ob auf Landesebene oder im Kreis - der VfL schwört auf offensiven Fußball. Ein Klub für die ganze Region.

Probetraining beim VfL Pirna-Copitz? Na klar! Einfach die Geschäftsstelle anrufen - Tel. 03501 / 52 35 43 - das Team hilft gerne weiter.

Gemeinsam Erfolge feiern: Der VfL-Nachwuchs
Gemeinsam Erfolge feiern: Der VfL-Nachwuchs
VfL-Leistungsträger Christoph Hartmann im Zweikampf. (Foto: Marko Förster)
VfL-Leistungsträger Christoph Hartmann im Zweikampf. (Foto: Marko Förster)

0:1! "Erste" enttäuscht beim BSC Rapid

27. Februar 2017

Auf den Weg zum Tor: Ronny Kreher vom VfL stürmt nach vorne. Foto: Marko Förster

"Zweite" dreht Spiel in Unterzahl und gewinnt 2:1

Es war kein gutes Spiel. Nach einer sehr schwachen Leistung verliert der VfL Pirna-Copitz (Landesliga) 0:1 beim BSC Rapid Chemnitz. In der Offensive agierten die Pirnaer völlig harmlos und ließen den notwendigen Biss vermissen. Chemnitz reichte es, die VfL-Schläfrigkeit in der Anfangsphase zu bestrafen - der entscheidende Treffer fiel bereits nach sechs Minuten. Die "Zweite" (Kreisoberliga) hat derweil einen 2:1-Sieg eingefahren. Trotz Unterzahl drehte sie in Dippoldiswalde die Partie und startete somit siegreich in die Rückrunde. Die "Dritte" (Kreisliga) unterlag dem Tabellenführer aus Langburkersdorf 2:5. Alle Spiele, alle Tore:

Den ganzen Beitrag lesen »

Nachwuchs: U17 gegen Leipzig oder Zwickau

26. Februar 2017

Leidenschaftlich und abgezockt: Die B-Junioren 2016/2017 des VfL haben viel vor. Foto: VfL

Halbfinale im Landespokal wird am 25. März in Pirna gespielt

Eine außergewöhnliche Leistung wird nun belohnt. Die B-Junioren (Foto) des VfL Pirna-Copitz, die eigentlich in der Landesklasse spielen, haben sich im Sachsenpokal bis ins Halbfinale gezaubert. Dort treffen sie nun auf die ganz großen sächsischen Vereine. Eine herausragende Konstellation für die ehrgeizien VfL-Talente. Im Halbfinale am 25. März, 10.30 Uhr, genießt der VfL ein Heimrecht und empfängt den Gewinner aus der Partie zwischen RB Leipzig und FSV Zwickau. Das andere Halbfinale bestreiten Erzgebirge Aue und Dynamo Dresden. (VfL/rz)

Video und Fotogalerien vom Traditionsduell

21. Februar 2017

Enttäuscht: Niederlagen schmecken dem VfL-Team nicht, der Blick geht schnell nach vorne. Foto: Marko Förster

Pirnas 2:3-Niederlage gegen Riesa medial stark beachtet

Abgezocktheit schlägt Spielanlage. Der VfL Pirna-Copitz hat das Spitzenspiel und Traditonsduell gegen die BSG Stahl Riesa 2:3 verloren. Mehr als 200 Zuschauer waren im Willy-Tröger-Stadion dabei - und auch das Medieninteresse war groß: Neben Spielbericht und Fotogalerie auf der VfL-Website berichtete das Amateurfußball-Portal FuPa.net intensiv: Die Redakteure erstellten sowohl eine Fotogalerie zur Partie als auch ein Video mit allen Höhepunkten und Toren. Zudem hat Stahl Riesa eine Fotogalerie von der Partie hochgeladen. Der VfL dankt für das große (Zuschauer-)Interesse und bereitet sich nun auf das Auswärtsspiel am Sonntag, den 26. Februar, bei Rapid Chemnitz vor. (VfL/rz)

2:3! Unnötige Niederlage gegen Riesa

20. Februar 2017

Kommt er durch? VfL-Offensivspieler John-Benedikt Henschel muss sich gegen zwei Gegenspieler behaupten. Foto: Marko Förster

VfL Pirna vergibt 2:1-Führung vor 210 Zuschauern

Ein ereignisreiches Spiel, aber keine Punkte. Der VfL Pirna-Copitz hat zum Auftakt in die Landesliga-Rückrunde 2:3 gegen die BSG Stahl Riesa verloren. Vor 210 Zuschauern im Pirnaer Willy-Tröger-Stadion hatte der VfL die bessere Spielanlage und führte zur Halbzeit 2:1. Beide Tore erzielte Jan Benes. Auch im zweiten Spielabschnitt bestimmte das Team von VfL-Trainer Nico Däbritz die Partie, zeigte sich offensiv aber zu uneffizient und verteidigte in den entscheidenden Momenten nicht entschlossen genug. Riesa war abgezockter - und klaute Pirna die Punkte. Der Bericht und die besten Fotos:

Den ganzen Beitrag lesen »

Traditionsduell! Pirna empfängt Riesa

16. Februar 2017

Heimspiel-Auftakt 2017: Der VfL Pirna empfängt Riesa am 18. Februar, 14 Uhr. Grafik: VfL/rz

VfL startet am Samstag, 14 Uhr, mit Heimspiel in Rückrunde

Ein Traditionsduell. Eine Begegnung auf Augenhöhe. Und vor allem ein richtungsweisendes Spiel. Am Samstag, den 18. Februar, 14 Uhr, fordert der VfL Pirna-Copitz im heimischen Willy-Tröger-Stadion die BSG Stahl Riesa heraus. Beide Teams trennen in der Landesliga-Tabelle nur zwei Punkte voneinander – Riesa ist Vierter, der VfL liegt auf Platz sechs und will an den Riesaern vorbeiziehen. Direkt der Auftakt in die Rückrunde verspricht somit jede Menge Spannung. Und das Beste: Alle Besitzer der EVP-PLUS-Card erhalten auch im Jahr 2017 freien Eintritt zu den VfL-Heimspielen. Die Vorschau:

Den ganzen Beitrag lesen »

Saison 2016/2017: Kamenz besiegen

+ + neuntes Heimspiel + +
Aufstiegshelden 2015! Hier jubeln Trainer, Mannschaft, Betreuer und Fans vom VfL Pirna-Copitz. Foto: Marko Förster

+ + 04. März, 15 Uhr + +

Neuntes Heimspiel der aktuellen Saison. Pirna empfängt Kamenz - ein toller Kracher!

 

Jetzt Schiedsrichter beim VfL werden

Ausrüstung & Coaching

Der Verein fördert und unterstützt junge Sportler auf Ihrem Weg, Fußball-Schiedsrichter zu werden. Ein Taschengeld fürs Pfeifen gibt's obendrauf. Klicken Sie auf diesen Link.

 

Die nächsten Spiele der 1. Männer

Termine & Gegner

26.11. - Eilenburg (H)

WINTERPAUSE

18.02. - Riesa (H)

26.02. - Chemnitz (A)

04.03. - Kamenz (H)

12.03. - Markkleeberg (A)

 

Die nächsten spiele der 2. Männer

Termine & Gegner

27.11. - Neustadt (H)

10.12. - Hartmannsdorf (A)

WINTERPAUSE

26.02. - Dippoldiswalde (A)

04.03. - Stolpen (H)

11.03. - Kreispokal (H)

 

Die Besten spiele im VfL-Nachwuchs

Termine & Gegner

26.11. - U17 gg. B'werda (H)

03.12. - U13 gg. Görlitz (H)

04.12. - U15 gg. Borea DD (H)

10.12. - U13 gg. N'gersdorf (H)

WINTERPAUSE

04./05.03. - nächster Spieltag