Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Aktuelles

Alle Infos. Alle Fakten. Alle Details.

Leidenschaft, Zusammenhalt, Spaß. Das steht für die kleinen und großen Kicker des VfL Pirna-Copitz. Ob auf Landesebene oder im Kreis - der VfL schwört auf offensiven Fußball. Ein Klub für die ganze Region.

Probetraining beim VfL Pirna-Copitz? Na klar! Einfach die Geschäftsstelle anrufen - Tel. 03501 / 52 35 43 - das Team hilft gerne weiter.

Gemeinsam Erfolge feiern: Der VfL-Nachwuchs
Gemeinsam Erfolge feiern: Der VfL-Nachwuchs
VfL-Leistungsträger Christoph Hartmann im Zweikampf. (Foto: Marko Förster)
VfL-Leistungsträger Christoph Hartmann im Zweikampf. (Foto: Marko Förster)

VfL absolviert Härtetest gegen Inter Leipzig

9. Februar 2016

Martin Schmidt vom VfL passt den Ball in Richtung Tor. Foto: Marko Förster

Tabellenzweiter der Oberliga am Dienstag, 19 Uhr, in Pirna

Härtetest gegen einen hochinteressanten Gegner: Der VfL Pirna-Copitz (Landesliga) empfängt am Dienstag, 19 Uhr, den FC Inter Leipzig im heimischen Willy-Tröger-Stadion. Die Gäste rangieren in der Oberliga auf dem zweiten Tabellenplatz und sind für ihre offensive Spielweise bekannt. Für den VfL Pirna ist es die wohl größte Herausforderung im Rahmen der Wintervorbereitung. VfL-Coach Elvir Jugo wird sein Team optimal einstellen, um gegen die Leipziger ein tolles Spiel zu bieten. Zuschauer sind herzlich willkommen. (VfL/rz)

Erik Weskott verstärkt den VfL Pirna

8. Februar 2016

Wechselt von Bischofswerda nach Pirna-Copitz: Offensivspieler Erik Weskott. Fotos: Bischofswerdaer FV 08

Offensivspieler kommt von Bischofswerda aus der Oberliga

Der VfL Pirna-Copitz hat sich in der Winterpause mit einem weiteren Spieler verstärkt. Nach Jan Benes vom VfB Sangerhausen verzeichnet der VfL mit Erik Weskott einen zweiten Neuzugang. Der 26-Jährige wechselt vom Bischofswerdaer FV 08 in die Kreisstadt. Weskott hat seine Stärken im Offensivbereich, verfügt über eine hervorragende Technik und kann für kreative Impulse im Spiel sorgen. In der vergangenen Saison stieg er mit Bischofswerda in die Oberliga auf und kam dabei 27-mal zum Einsatz (acht Tore). Beim VfL Pirna-Copitz wird er ab sofort in die Wintervorbereitung einsteigen und seine neuen Mannschaftkollegen kennenlernen. Das erste Punktspiel für den VfL und Weskott folgt am 20. Februar, 14 Uhr, gegen Rapid Chemnitz im heimischen Willy-Tröger-Stadion. Alle Details:

Den ganzen Beitrag lesen »

2:1! Pirnaer siegen gegen Hainsberg

7. Februar 2016

Copitzer Offensivwirbel: Ronny Kreher (li.), Martin Schmidt und Richard Lätsch. Foto: Marko Förster

Die Höhepunkte vom Testspiel ab sofort im Video sehen

Zwei Wochen vor dem Landesliga-Start kommt der VfL Pirna-Copitz immer besser in Form. Gegen den Hainsberger SV (Kreisoberliga) gewann das Team von VfL-Coach Elvir Jugo am Samstag 2:1. Für den VfL trafen Martin Schmidt (32. Minute) und Richard Lätsch (76. Minute). Die Pirnaer dominierten die Begegnung, zeigten ansehnliche Kombinationen, ließen jedoch zu viele Tormöglichkeiten ungenutzt. Mit Jan Benes und Erik Weskott wirkten beide Winterneuzugänge mit. Das nächste Testspiel bestreitet der VfL am Dienstag: Ab 19 Uhr spielt Pirna im heimischen Willy-Tröger-Stadion gegen den FC Inter Leipzig (Oberliga). Hier geht's zur Video-Zusammenfassung der jüngsten Testpartie:

Den ganzen Beitrag lesen »

Fünf Stürmer-Tore gegen Dynamos U19

5. Februar 2016

Drängt entschlossen zum Tor: VfL-Angreifer Marcel Kleber. Foto: Marko Förster

Nächstes Testspiel am Samstag gegen Hainsberg

Spielstarker Sieg des VfL Pirna-Copitz. Die Mannschaft von VfL-Coach Elvir Jugo hat am Dienstag ein Testspiel gegen die U19 der SG Dynamo Dresden 5:3 gewonnen. Auffällig: Alle fünf VfL-Tore erzielten Stürmer. Marius Riedel (3) sowie Marcel Kleber (Foto) und Ronny Kreher waren für Pirna erfolgreich. Zudem holten die Copitzer einen 0:2-Rückstand auf. Das nächste Testspiel findet am Samstag, den 6. Februar, statt: Ab 14 Uhr empfängt der VfL im heimischen Willy-Tröger-Stadion den Hainsberger SV. (VfL/rz)

Nachwuchs: E-Junioren holen Titel

4. Februar 2016

Kreismeister 2016 in der Halle! Die E1-Junioren des VfL Pirna. Foto: VfL

Die VfL-Talente sind neuer Hallen-Kreismeister 2016

Goldmedaille für die jungen VfL-Talente. Die E-Junioren des VfL Pirna-Copitz haben am vergangenen Samstag die Hallen-Kreismeisterschaft 2016 gewonnen. In der Endrunde setzten sich die Jungs von VfL-Coach Gerold Adler gegen zwei starke Konkurrenten durch: Im Halbfinale gewannen sie 1:0 gegen den Heidenauer SV (Torschütze: Nick Schiller) und im Finale siegten sie 2:0 gegen den Hainsberger SV (Doppel-Torschütze: Jonas Adler). Der anschließende Jubel war riesig. Zudem wurde Nick Schiller als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet. Für den VfL ist es der zweite Hallen-Kreismeistertitel: Zuvor hatten bereits die F-Junioren den ersten Platz geholt. (VfL/rz)

Saison 2015/2016: Chemnitz besiegen

+ + achtes Heimspiel + +
Aufstiegshelden 2015! Hier jubeln Trainer, Mannschaft, Betreuer und Fans vom VfL Pirna-Copitz. Foto: Marko Förster

20. Februar, 14 Uhr

Landesliga! Der VfL Pirna empfängt den BSC Rapid Chemnitz. Gelingt ein Heimsieg?

 

Jetzt Schiedsrichter beim VfL werden

Ausrüstung & Coaching

Der Verein fördert und unterstützt junge Sportler auf Ihrem Weg, Fußball-Schiedsrichter zu werden. Ein Taschengeld fürs Pfeifen gibt's obendrauf. Klicken Sie auf diesen Link.

 

Die nächsten Spiele der 1. Männer

Termine & Gegner

20.02. - Chemnitz (H)

27.02. - Kamenz (A)

12.03. - FSV Zwickau II (H)

20.03. - Glauchau (A)

02.04. - Chemie Leipzig (H)

09.04. - Eilenburg (A)

 

Die nächsten spiele der 2. Männer

Termine & Gegner

27.02. - Dorfhain (A)

06.03. - Freital (A)

12.03. - Freital (H)

20.03. - Neustadt (A)

02.04. - 1. FC Pirna (H)

09.04. - Dohna (A)

 

Die Besten spiele im VfL-Nachwuchs

Termine & Gegner

21.02. - U15 gg. Zwickau (H)

28.02. - U19 gg. Eilenburg (H)

05.03. - U17 gg. G'röhrsdorf (H)

12.03. - U13 gg. Dresden SW (H)

13.03. - U19 gg. Lok Leipzig (H)

19.03. - U17 gg. Neugersdorf (H)