Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Aktuelles

Alle Infos. Alle Fakten. Alle Details.

Leidenschaft, Zusammenhalt, Spaß. Das steht für die kleinen und großen Fußballer des VfL Pirna-Copitz. Kürzlich trafen die Männer in einem Testspiel auf Dynamo Dresden (0:8). Ein Erlebnis für die ganze Region.

Probetraining beim VfL Pirna-Copitz? Na klar! Einfach auf der Geschäftsstelle anrufen - Tel. 03501 / 52 35 43 - das Team hilft gerne weiter.

Gemeinsam Erfolge feiern: Der VfL-Nachwuchs
Gemeinsam Erfolge feiern: Der VfL-Nachwuchs
VfL-Leistungsträger Christoph Hartmann im Zweikampf. (Foto: Marko Förster)
VfL-Leistungsträger Christoph Hartmann im Zweikampf. (Foto: Marko Förster)

VfL plant mit Rückkehrern und Nominierten

27. März 2015

VfL-Spieler Marcel Kleber feiert nach längerer Verletzungspause sein Comeback. Foto: VfL/rz

Pirna-Copitz am Sonntag beim SV Lichtenberg gefordert

Erfreuliche Nachrichten für die Pirnaer: Sowohl VfL-Stürmer Marcel Kleber (Foto) als auch VfL-Verteidiger Steffen Dörner gaben im vergangenen Heimspiel gegen Possendorf (1:0) ihr Comeback nach längerer Verletzungspause. Beide Spieler sind auch bereit für das Auswärtsspiel am Sonntag, den 29. März, 15 Uhr, in Lichtenberg. Zudem erhielten Tobias Naumann (Mittelfeld) und Christoph Hartmann (Abwehr) unter der Woche eine kleine Auszeichnung: Beide VfL-Kicker wurden vom Amateurfußball-Portal Fanreport.com in die "Elf der Woche" gewählt. Weiter so! (VfL/rz)

Nachwuchs: Dämpfer für U19, Absage bei U17

25. März 2015

Freude am Kicken: Die D2-Junioren 2014/2015 des VfL Pirna-Copitz.

D- und E-Junioren des VfL Pirna erzielen jede Menge Tore

Die Nachwuchsmannschaften des VfL Pirna-Copitz zeigten sich am Wochenende besonders torhungrig. Allein in den drei Partien bei den E-Junioren fielen insgesamt 48 Tore. Treffsicher präsentierte sich auch das D2-Team (Foto): Nach dem 11:1-Erfolg gegen Schönfeld können die VfL-Kicker weiterhin auf den Staffelsieg schielen. Die U19-Mannschaft erlitt dagegen einen Dämpfer und büßte durch die 4:7-Heimniederlage die Tabellenführung in der Landesklasse ein. Alle Partien vom VfL-Nachwuchs fasst Fußball-Abteilungsleiter Volkmar Hollstein in seiner Kolumne zusammen. Es wird torreich:

Den ganzen Beitrag lesen »

Kreisauswahl trainiert beim VfL Pirna

24. März 2015

Der VfL verfügt über einen der modernsten Kunstrasen Sachsens. Foto: VfL/rz

Junge Kickerinnen aus dem Kreis bereiten sich in Copitz vor

Der VfL Pirna-Copitz fungierte vergangenen Freitag als Gastgeber für die Mädchen-Kreisauswahl des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Die jungen Fußballerinnen bereiten sich auf sachsenweite Vergleichsturniere vor. Momentan gehören 15 Spielerinnen der Jahrgänge 2002 bis 2004 zum Team. Trainiert wird die Auswahl von Frank Puschmann, der beim VfL Pirna-Copitz ebenfalls die D2-Junioren betreut. Die nächste Mädchen-Einheit findet am Freitag, den 17. April, 17.30 Uhr, statt - erneut auf dem Kunstrasenplatz in Copitz. (VfL/rz)

1:0! Konzentrierte Leistung bringt Sieg

23. März 2015

Bereit für 90 Minuten! Die Mannschaft des VfL Pirna-Copitz. Foto: VfL/rz

"Erste" mit Elfmeter-Tor, "Zweite" verliert unglücklich

Der VfL Pirna-Copitz bleibt in der Erfolgsspur. Am Samstag gewann der Landesklasse-Primus gegen die SG Empor Possendorf 1:0. Den entscheidenden Treffer erzielte Christoph Hartmann per Elfmeter in der 54. Minute. Die Copitzer zeigten eine sehr konzentrierte Leistung und ließen in der Defensive kaum Chancen zu. Eine Klasse tiefer, in der Kreisoberliga, kassierte die "Zweite" eine 1:3-Heimniederlage. Gegen den SV Pesterwitz war die VfL-Reserve gut im Spiel, konnte der Effektivität der Gäste aber zu wenig entgegensetzen. Die dritte Mannschaft (Kreisklasse) gewann durch ein spätes Tor in Bad Schandau 2:1 und bleibt Spitzenreiter. Alle Spiele, alle Tore:

Den ganzen Beitrag lesen »

Possendorf kommt als besonderer Gast

20. März 2015

VfL-Torwart Axel Keller spricht mit seinem Kollegen René Groß. Foto: Marko Förster

Nach Heimspiel am Samstag folgt freundschaftliche Geste

Zwei Wochen hat die Landesklasse Mitte pausiert, nun geht es endlich weiter. Am Samstag, den 21. März 2015, empfängt der VfL Pirna-Copitz im heimischen Willy-Tröger-Stadion die SG Empor Possendorf. Der Anpfiff ertönt 15 Uhr. Alle Besitzer der EVP-PLUS-Card erhalten freien Eintritt und dürfen sich auf eine interessante Begegnung freuen: Mit Possendorf gastiert der Ligafünfte beim Tabellenführer aus Pirna. Das verspricht Spannung. Nach dem Spiel soll es dann gemeinsam ins VfL-Klubcasino gehen:

Den ganzen Beitrag lesen »

Saison 2014/2015: Dorfhain besiegen

+ + neuntes Heimspiel + +
Bezirksliga 2013/2014: Das Team des VfL Pirna-Copitz. Foto: Marko Förster

11. April 2015, 15.00 Uhr

Der VfL Pirna trifft auf den Dorfhainer SV. Drei Punkte sollen her. Mit Leidenschaft.

 

Jetzt Schiedsrichter beim VfL werden

Ausrüstung & Coaching

Der Verein fördert und unterstützt junge Sportler auf Ihrem Weg, Fußball-Schiedsrichter zu werden. Ein Taschengeld fürs Pfeifen gibt's obendrauf. Klicken Sie auf diesen Link.

 

Die nächsten Spiele der 1. Männer

Termine & Gegner

28.02. - Sebnitz (H)

07.03. - Wesenitztal (A)

21.03. - Possendorf (H)

29.03. - Lichtenberg (A)

11.04. - Dorfhain (H)

18.04. - Freital (A)

 

Die nächsten spiele der 2. Männer

Termine & Gegner

28.02. - Freital (H)

07.03. - Hartmannsdorf (A)

21.03. - Pesterwitz (H)

29.03. - Lohmen (A)

11.04. - Neustadt (H)

18.04. - Altenberg (A)

 

Die Besten spiele im VfL-Nachwuchs

Termine & Gegner

28.02. - U13 gg. SG Dynamo (H)

01.03. - U15 gg. FSV Zwickau (H)

08.03. - U19 gg. Dresdner SC (H)

15.03. - U15 gg. Lok Leipzig (H)

21.03. - U17 gg. Görlitz (H)

19.04. - U19 gg. B'hofswerda (H)