Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Aktuelles

Alle Infos. Alle Fakten. Alle Details.

Leidenschaft, Zusammenhalt, Spaß. Das steht für die kleinen und großen Kicker des VfL Pirna-Copitz. Ob auf Landesebene oder im Kreis - der VfL schwört auf offensiven Fußball. Ein Klub für die ganze Region.

Probetraining beim VfL Pirna-Copitz? Na klar! Einfach die Geschäftsstelle anrufen - Tel. 03501 / 52 35 43 - das Team hilft gerne weiter.

Gemeinsam Erfolge feiern: Der VfL-Nachwuchs
Gemeinsam Erfolge feiern: Der VfL-Nachwuchs
VfL-Leistungsträger Christoph Hartmann im Zweikampf. (Foto: Marko Förster)
VfL-Leistungsträger Christoph Hartmann im Zweikampf. (Foto: Marko Förster)

Erstes Heimspiel! VfL empfängt Chemnitz

25. August 2016

Alle Augen auf den Ball: VfL-Stürmer Marius Riedel behauptet sich gegen seine Gegner. Foto: Marko Förster

Pirnaer wollen Auftaktpleite am Samstag vergessen machen

Ein Spiel, ein Ziel, drei Punkte. Im ersten Heimduell der Landesliga-Saison 2016/2017 peilt der VfL Pirna-Copitz einen Sieg an. Das Team von VfL-Trainer Nico Däbritz will am Samstag, den 27. August, ab 15 Uhr, die ersten Punkte in der neuen Saison sammeln und gegen den BSC Rapid Chemnitz gewinnen. Zum Auftakt verloren die Pirnaer 1:3 bei der BSG Stahl Riesa. Damit nun mit viel Unterstützung im Rücken der erste Sieg gelingt, erhalten alle Besitzer der EVP-PLUS-Card freien Eintritt ins Willy-Tröger-Stadion. Der Vorbericht:

Den ganzen Beitrag lesen »

Sachsenpokal: Attraktives Los für Pirna

24. August 2016

Behauptet den Ball vor seinem Gegner: Erik Weskott vom VfL. Foto: Marko Förster

Vier VfL-Spieler erleben Wiedersehen mit Ex-Klub

Noch 32 Teams sind im Sachsenpokal dabei - und der VfL Pirna-Copitz (Landesliga) ist einer davon. Nach dem 5:3-Sieg in Dresden-Zschachwitz steht das Team von VfL-Coach Nico Däbritz in der dritten Pokalrunde. Dort treffen die Pirnaer auf den Bischofswerdaer FV (Oberliga). Gespielt wird am 3./4. September im Pirnaer Willy-Tröger-Stadion. Für vier VfL-Spieler wird es ein Wiedersehen mit dem Ex-Klub: Falk van Kolck, Erik Weskott (Foto), John-Benedikt Henschel und Maximilian Dietze liefen einst für Bischofswerda auf. (VfL/rz)

Nachwuchs: Positive Bilanz nach Pokal-Duellen

22. August 2016

Fußball-Action auf dem Kunstrasen des VfL Pirna-Copitz.

Fünf von sieben VfL-Juniorenteams erreichen nächste Runde

Die Nachwuchsmannschaften des VfL Pirna-Copitz waren am Wochenende im Kreis- und Sachsenpokal gefordert. Fünf von sieben VfL-Teams konnten ihre Spiele gewinnen und zogen in die nächste Runde ein. Den höchsten Sieg landete die E2-Jugend: 14:1 gegen Langburkersdorf. Auch die E1-, D2-, C- und B-Junioren setzten sich in ihren Partien durch. Keinen Grund zur Freude gab es dagegen für die D1- und die A-Jugend: Beide Teams unterlagen gegen Hainsberg bzw. Meißen jeweils 1:2 nach Verlängerung und sind damit aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden. (VfL/rz)

5:3! Achterbahn-Fahrt mit Happy End

21. August 2016

Sucht die Lücke: VfL-Offensivspieler Martin Schmidt. Foto: Marko Förster

"Erste" zieht im Sachsenpokal in nächste Runde ein

2:1 geführt, 2:3 zurückgelegen und am Ende noch 5:3 gewonnen: Die "Erste" (Landesliga) hat es im Sachsenpokal äußerst spannend gemacht. In der zweiten Runde setzte sich das Team von VfL-Trainer Nico Däbritz gegen den FV Blau-Weiß Zschachwitz, den man immer wieder zum Tore schießen einlud, durch. Ein Spiel wie eine Achterbahnfahrt. Durch Tore der VfL-Spieler Martin Schmidt (2, Foto), Florian Kärger und Ronny Kreher reichte es letztlich zum Einzug in die dritte Runde. Dort sind auch die sächsischen Drittligisten als Los möglich. Gelost wird am Montag, den 22. August, 16 Uhr, in Leipzig. (VfL/rz)

"Erste" will zweite Hürde im Pokal nehmen

19. August 2016

Kapitän und Antreiber: Christoph Hartmann vom VfL Pirna. Foto: Marko Förster

VfL Pirna tritt samstags in Dresden-Zschachwitz an

Samstag, 15 Uhr. Zur besten Fußballzeit bestreitet der VfL Pirna-Copitz (Landesliga) seine zweite Partie im Sachsenpokal. Das Team von VfL-Trainer Nico Däbritz tritt beim FV Blau-Weiß Zschachwitz in Dresden an. Die Pirnaer stellen sich auf einen intensiven Pokalfight ein, gespielt wird auf Kunstrasen. Der VfL hatte sich durch ein 6:1 beim FSV Oppach für die zweite Hauptrunde qualifiziert. Sollte Pirna-Copitz erneut erfolgreich sein, folgt am 03./04. September die dritte Runde. In dieser greifen die Drittligisten ein und es sind "große Lose" möglich. (VfL/rz)

Saison 2016/2017: Chemnitz besiegen

+ + erstes Heimspiel + +
Aufstiegshelden 2015! Hier jubeln Trainer, Mannschaft, Betreuer und Fans vom VfL Pirna-Copitz. Foto: Marko Förster

+ + 27. August, 15 Uhr + +

Heim-Premiere in der neuen Saison. Pirna empfängt Rapid Chemnitz - und will siegen!

 

Jetzt Schiedsrichter beim VfL werden

Ausrüstung & Coaching

Der Verein fördert und unterstützt junge Sportler auf Ihrem Weg, Fußball-Schiedsrichter zu werden. Ein Taschengeld fürs Pfeifen gibt's obendrauf. Klicken Sie auf diesen Link.

 

Die nächsten Spiele der 1. Männer

Termine & Gegner

13.08. - Riesa (A)

27.08. - Chemnitz (H)

10.09. - Kamenz (A)

17.09. - Glauchau (H)

25.09. - Niesky (A)

01.10. - Reichenbach (H)

 

Die nächsten spiele der 2. Männer

Termine & Gegner

27.08. - Dippoldiswalde (H)

03.09. - Stolpen (A)

10.09. - Pesterwitz (H)

17.09. - Hartmannsdorf (A)

24.09. - Wurgwitz (H)

02.10. - Freital (A)

 

Die Besten spiele im VfL-Nachwuchs

Termine & Gegner

28.08. - U19 gg. Görlitz (H)

03.09. - U13 gg. Dynamo DD (H)

10.09. - U17 gg. Weißwasser (H)

11.09. - U19 gg. R'schwalde (H)

25.09. - U15 gg. Laubegast (H)

22.10. - U17 gg. Zittau (H)