Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Langjähriger VfL-Sponsor: Stadtwerke Pirna.
  • www.fussball-wm.pro/em-2021/
  • sportwetten.spiegel.de

Aktuelles

Alle Infos. Alle Fakten. Alle Details.

Leidenschaft, Zusammenhalt, Spaß. Das steht für die kleinen und großen Kicker des VfL Pirna-Copitz. Ob auf Landesebene oder im Kreis - der VfL schwört auf offensiven Fußball. Ein Klub für die ganze Region.

Probetraining beim VfL Pirna-Copitz? Na klar! Einfach die Geschäftsstelle anrufen - Tel. 03501 / 52 35 43 - das Team hilft gerne weiter.

Gemeinsam Erfolge feiern: Der VfL-Nachwuchs
Gemeinsam Erfolge feiern: Der VfL-Nachwuchs
VfL-Leistungsträger Christoph Hartmann im Zweikampf. (Foto: Marko Förster)
VfL-Leistungsträger Christoph Hartmann im Zweikampf. (Foto: Marko Förster)

1:0! Pirna schafft nächsten Heimsieg

8. Mai 2022

Ron Wochnik hält nicht nur seinen VfL-Kasten sauber, sondern ist auch ein mitspielender Keeper. Foto: www.denistrapp.de

VfL tritt kämpferisch und diszipliniert auf

Dritter Sieg im vierten Spiel. Der VfL Pirna-Copitz hat seine gute Form erneut unter Beweis gestellt und drei ganz wichtige Punkte auf dem Weg zum Landesliga-Klassenerhalt eingesammelt. Im heimischen Willy-Tröger-Stadion gelang dem Team des VfL-Trainerduos um Frank Paulus und Enrico Mühle ein 1:0-Erfolg gegen die SG Handwerk Rabenstein. Das "Tor des Tages" erzielte Felix Weinhold in der 16. Minute. Der VfL trat kämpferisch und diszipliniert auf, unterstützte sich in vielen engen Situationen immer wieder gegenseitig. Zudem blieb VfL-Keeper Ron Wochnik (Foto) mit der VfL-Defensive ohne Gegentor. In der Tabelle rangiert Pirna auf dem 13. Tabellenplatz, die nächste Partie absolvieren die VfL-Kicker am 21. Mai, 14 Uhr, beim SV Germania Mittweida. (VfL/rz)

Videos: Highlights aller VfL-Heimspiele

3. Mai 2022

Analysieren und erklären: VfL-Kapitän Philipp Kötzsch im Interview bei Pirna-TV. Foto: VfL/rz

Am Samstag gegen Rabenstein den nächsten Schritt machen

Der Weg zum Landesliga-Klassenerhalt führt ganz besonders über die Heimstärke. Der VfL Pirna-Copitz punktete bisher in sechs der sieben Heimpartien. Diese Quote soll ausgebaut werden: Am Samstag, dem 7. Mai, 15 Uhr, empfängt das Team des VfL-Trainerduos um Frank Paulus und Enrico Mühle im heimischen Willy-Tröger-Stadion die SG Handwerk Rabenstein. Grund genug, um auf die bisherigen VfL-Heimpartien der Saison 2021/2022 zu blicken. Dank der Kooperation mit Pirna-TV entsteht bei allen VfL-Heimauftritten eine Spielzusammenfassung mit Toren, Chancen und Interviews. Film ab:

Den ganzen Beitrag lesen »

1:5! VfL hält nur 60 Minuten mit

1. Mai 2022

Technisch versierter Stratege: Philipp Kötzsch führt den Ball, Nico Wermann (hi.) und Sebastian Scholz beobachten. Foto: Marko Förster

Pirnaer können Führung nicht verteidigen

Dämpfer für den VfL Pirna-Copitz im Kampf um den Landesliga-Klassenerhalt. Beim Spitzenteam FV Dresden 06 Laubegast unterliegt die Mannschaft des VfL-Trainerduos um Frank Paulus und Enrico Mühle letztlich 1:5. Derweil war Pirna längere Zeit gut im Spiel. In der 33. Minute brachte VfL-Stürmer Florian Eisoldt die Lila-Weißen in Führung, doch Laubegast glich eine Minute später aus. Es entwickelte sich eine umkämpfte Partie auf dem engen Laubegaster Kunstrasen. Ausgerechnet ein Elfmeter sorgte in der 62. Minute für den zweiten Treffer des Gastgebers. Anschließend schwanden beim VfL die Kräfte - dennoch fiel der 1:5-Endstand ein paar Tore zu hoch aus. Pirna wird nun schnell regenerieren und am Samstag, dem 7. Mai, 15 Uhr, alles investieren, um im heimischen Willy-Tröger-Stadion gegen Rabenstein wieder zu siegen. (VfL/rz)

2:0! Pirna siegt auch in Riesa

24. April 2022

Fernschuss-Spezialist: VfL-Spieler Florian Glöß zieht aus der zweiten Reihe ab. Foto: www.denistrapp.de

Treffer von Glöß und Henschel machen alles klar

"Big Point" im Landesliga-Abstiegskampf. Der VfL Pirna-Copitz holt den zweiten Sieg in Serie. Eine Woche nach dem 1:0-Heimerfolg gegen den FSV Motor Marienberg jubelt das Team des VfL-Trainerduos um Frank Paulus und Enrico Mühle nun auch auswärts. Bei der BSG Stahl Riesa gelang den Pirnaern ein 2:0-Erfolg. Konzentriert, fleißig und zielstrebig - der VfL zeigte in Riesa viele Eigenschaften, die im Kampf um den Klassenerhalt von großer Bedeutung sind. Die Führung erzielte VfL-Allrounder Florian Glöß (Foto) in der 23. Minute. In der Nachspielzeit machte VfL-Torjäger John-Benedikt Henschel mit einem weiteren Treffer alles klar. Pirna ist somit wieder voll auf Kurs für das große Saisonziel. (VfL/rz)

1:0! Kötzsch-Elfmeter lässt Pirna jubeln

17. April 2022

Ganz nah am Torerfolg: VfL-Mitelfeldstratege Philipp Kötzsch. Foto: Marko Förster

Dem VfL gelingt erstmals seit Oktober 2021 ein Sieg

Das gibt Selbstvertrauen für die nächsten Aufgaben. Erstmals seit Oktober 2021 bzw. seit drei Landesliga-Spielen hat der VfL Pirna-Copitz wieder einen Sieg eingefahren. Gegen den FSV Motor Marienberg siegte das Team des VfL-Trainerduos um Frank Paulus und Enrico Mühle 1:0. Den "Treffer des Tages" erzielte Philipp Kötzsch (Foto) in der 73. Minute vom Elfmeterpunkt aus, einen weiteren Strafstoß vergab der VfL-Mittelfeldstratege anschließend. In den Schlussminuten reagierte VfL-Keeper Franz Schuster glänzend und hielt den Sieg fest. Mit einer kämpferisch ansprechenden Mannschaftsleistung klettert der VfL in der Tabelle von Rang 18 auf Rang 15. Am Samstag, dem 23. April, 15 Uhr, folgt die nächste Partie bei der punktgleichen BSG Stahl Riesa. (VfL/rz)

Letztes Heimspiel

Pirna empfängt M'ranstädt
Ein Team, das Leidenschaft verkörpert: der VfL Pirna-Copitz 2018/2019. Foto: Marko Förster

28. Mai, 15 Uhr

Landesliga-Fußball! Pirna empfängt Markranstädt. Das Ziel ist ein Sieg.

 

Jetzt Schiedsrichter beim VfL werden

Ausrüstung & Coaching

Der Verein fördert und unterstützt junge Sportler auf Ihrem Weg, Fußball-Schiedsrichter zu werden. Ein Taschengeld fürs Pfeifen gibt's obendrauf. Klicken Sie auf diesen Link.

 

Die nächsten Spiele der 1. Männer

Termine & Gegner

09.04. - Radebeul (H)

24.04. - Laubegast (A)

07.05. - Rabenstein (H)

21.05. - Mittweida (A)

28.05. - M'ranstädt (H)

11.06. - Freital (A)

 

Die nächsten spiele der 2. Männer

Termine & Gegner

26.03. - Gröditz (A)

02.04. - Radeberg (A)

09.04. - Colditz (H)

01.05. - Chemnitz (A)

07.05. - Dohna (A)

21.05. - Bannewitz (A)

 

Die Besten spiele im VfL-Nachwuchs

Termine & Gegner

20.03. - U19 gg. N'seenland (H)

27.03. - U15 gg. Bisch'werda (H)

09.04. - U17 gg. Chemnitz (H)

30.04. - U17 gg. Stollberg (H)

01.05. - U19 gg. M'kranstädt (H)

14.05. - U13 gg. Bautzen (H)