Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Aktuelles

Alle Infos. Alle Fakten. Alle Details.

Leidenschaft, Zusammenhalt, Spaß. Das steht für die kleinen und großen Fußballer des VfL Pirna-Copitz. Kürzlich trafen die Männer in einem Testspiel auf Dynamo Dresden (0:8). Ein Erlebnis für die ganze Region.

Probetraining beim VfL Pirna-Copitz? Na klar! Einfach auf der Geschäftsstelle anrufen - Tel. 03501 / 52 35 43 - das Team hilft gerne weiter.

Gemeinsam Erfolge feiern: Der VfL-Nachwuchs
Gemeinsam Erfolge feiern: Der VfL-Nachwuchs
VfL-Leistungsträger Christoph Hartmann im Zweikampf. (Foto: Marko Förster)
VfL-Leistungsträger Christoph Hartmann im Zweikampf. (Foto: Marko Förster)

Zwei Copitzer in "Elf der Woche"

29. Oktober 2014

VfL-Verteidiger Hendrik Geißler klatscht mit dem Gegner ab. Foto: Marko Förster

Hartmann und Geißler von Fanreport.com nominiert.

Nach dem 1:0-Sieg im Heimspiel gegen den SV Germania Mittweida haben es zwei Spieler des VfL Pirna-Copitz in die "Elf der Woche" geschafft. Das Amateurfußball-Portal "Fanreport.com" hat die Mannschaft zusammengestellt. Vom VfL sind Abwehrspieler Hendrik Geißler und Mittelfeldstratege Christoph Hartmann, der auch den Siegtreffer erzielte, vertreten. Unterdessen ist der Erfolg längst abgehakt: Seit Montag bereitet sich das Team von VfL-Coach Elvir Jugo auf das Auswärtsspiel am Sonnabend, den 01. November, bei Landesklasse-Spitzenreiter Großenhainer FV vor. (VfL/rz)

Team-Leistung bringt Sieg im Spitzenspiel

27. Oktober 2014

VfL-Stürmer Ronny Kreher erobert einen Ball im Mittelfeld. Foto: Marko Förster

"Erste" leidenschaftlich, "Zweite" und "Dritte" wie im Rausch.

Es hätte nicht besser laufen können. Am Wochenende gelangen allen Männermannschaften des VfL Pirna-Copitz verdiente Siege. Gesamtbilanz der drei VfL-Partien: Neun Punkte und 14:2 Tore. In der Landesklasse gewannen die Copitzer im Spitzenspiel gegen den SV Germania Mittweida mit 1:0 - und rücken damit bis auf einen Zähler an den Tabellenführer Großenhainer FV heran. In der Kreisoberliga schickte die VfL-Reserve die Gäste aus Heidenau mit 6:1 nach Hause. Noch ein Tor mehr erzielte die "Dritte" in der Kreisklasse und besiegte Berggießhübel/Liebstadt mit 7:1. Alle Berichte, alle Tore und die aktuellen Tabellen:

Den ganzen Beitrag lesen »

Copitzer sind heiß auf das Spitzenspiel

24. Oktober 2014

VfL-Stratege Christoph Hartmann sprintet durchs Mittelfeld. Foto: Marko Förster

Samstag, 15 Uhr, gegen Mittweida - viele Spieler wieder fit.

Es ist das erste Spitzenspiel der Saison – der VfL Pirna-Copitz empfängt den SV Germania Mittweida zum Heimspiel im Willy-Tröger-Stadion. Als Tabellenvierter fordert der VfL den Dritten der Landesklasse heraus. Ein spannendes Kräftemessen, ein intensives Duell: Am Sonnabend, den 25. Oktober, wird ab 15 Uhr der Rasen glühen. Die Copitzer Kicker, seit sechs Spielen ungeschlagen, wollen ihren Aufwärtstrend mit einem Sieg fortsetzen. Gleich fünf VfL-Spieler sind wieder fit und könnten am Sonnabend im Kader stehen. Der Vorbericht:

Den ganzen Beitrag lesen »

VfL dankt Possendorf für "Fairplay"

22. Oktober 2014

VfL-&quotCapitano" Sebastian Hempel beim Einwurf. Foto: Marko Förster

Copitz-Kapitän Hempel ist wieder spielberechtigt.

Große Geste von der SG Empor Possendorf: Beim Landesklasse-Spiel zwischen dem VfL Pirna-Copitz und der SG Empor (2:2) erhielt Sebastian "Benny" Hempel die Rote Karte. Der VfL-Kapitän soll eine Tätlichkeit begangen haben, was jedoch nicht den Tatsachen entsprach. Die Possendorfer Spieler schickten nachträglich eine Darstellung an den Sächsischen Fußballverband und sprachen sich für eine Reduzierung der Sperre von Hempel aus. Somit kann der Abwehrspieler schon am Sonnabend, den 25. Oktober, im Heimspiel gegen Mittweida wieder auflaufen. Der VfL dankt Possendorf für dieses wunderbare "Fairplay" und freut sich, die Gäste im Rückspiel auf ein Getränk im VfL-Klubcasino begrüßen zu dürfen. (VfL/rz)

Saison 2014/2015: Bannewitz besiegen

+ + fünftes Heimspiel + +
Bezirksliga 2013/2014: Das Team des VfL Pirna-Copitz. Foto: Marko Förster

08. November 2014, 15 Uhr

Der VfL Pirna empfängt den SV Bannewitz, ein einsatzfreudiges Team. Es wird schwer.

 

Jetzt Schiedsrichter beim VfL werden

Ausrüstung & Coaching

Der Verein fördert und unterstützt junge Sportler auf Ihrem Weg, Fußball-Schiedsrichter zu werden. Ein Taschengeld fürs Pfeifen gibt's obendrauf. Klicken Sie auf diesen Link.

 

Die nächsten Spiele der 1. Männer

Termine & Gegner

20.09. - Lichtenberg (H)

27.09. - Dorfhain (A)

04.10. - Freital (H)

12.10. - Possendorf (A)

18.10. - Lommatzsch (A)

25.10. - Mittweida (H)

 

Die nächsten spiele der 2. Männer

Termine & Gegner

14.09. - Pesterwitz (A)

20.09. - Lohmen (H)

28.09. - Neustadt (A)

04.10. - Altenberg (H)

18.10. - Dohna (A)

25.10. - Heidenau (H)

 

Die Besten spiele im VfL-Nachwuchs

Termine & Gegner

13.09. - U17 gg. Radebeul (H)

21.09. - U15 gg. Bautzen (H)

27.09. - U17 gg. Hoy'werda (H)

28.09. - U19 gg. Hoy'werda (H)

12.10. - U15 gg. SG Dynamo (H)

01.11. - U13 gg. Riesa (H)