Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Aktuelles

Neuigkeiten aus der Abteilung Volleyball

Hier erfahren Sie alles über das aktuelle Geschehen der Abteilung Volleyball, Neuigkeiten, Spielberichte und Hintergründe. Ältere Berichte sind im Archiv zu finden...

Volleyball-Damen und -Herren verpassen Pokalsiege

22. April 2018

VfL-Damen_Saison 2017-18

Heidenau und Stürza holen Titel

Zum Pokalfinale des Landkreises Sächsische Schweiz/Osterzgebirge traten die VfL-Volleyballer in heimischer Halle als Favoriten an.
Die Damen verpassten nach dem Sieg in der Liga den Pokalerfolg jedoch klar. Sowohl gegen den SSV Heidenau als auch gegen den SVV Glashütte-Schlottwitz unterlag man jeweils mit 1:3. Ein wenig ersatzgeschwächt zeigte man zwar die besseren Spielanlagen, allerdings konnte man dies zu selten in Punkterfolge ummünzen. Den Titel holte sich mit einem letztendlich klaren 3:0-Erfolg der SSV Heidenau.
Bei den Herren kam es zum erwarteten Finale der zuletzt formstärksten Teams. In den Halbfinals setzte sich der VfL Pirna-Copitz nach Stotterstart noch mit 3:1 gegen Langenwolmsdorf durch, im anderen Halbfinale siegte die WSG Stürza gegen denn SSV Heidenau II.
WIe im letzten Aufeinandertreffen im Punktspielbetrieb hatte der Copitzer Sechser im Finale nicht seinen besten Tag. Trotz kämpferischer Leistung, Auszeiten und taktischen Wechseln unterlag man der frischer und clever auftretenden Mannschaft aus Stürza, die sich somit erstmals den Kreispokal holen konnte.
Somit ist auch für die letzten VfL-Volleyballer die Hallensaison beendet, lediglich einige Turnier stehen für die verschiedenen Mannschaften noch auf dem Plan.

VfL-Damen und -Herren bestreiten Kreispokalfinale

20. April 2018

Pokal

Volleyballer kämpfen um Pokalsieg

Am Sonntag ist die Pirnaer Sporthalle des Schillergymnasiums Austragungsort für das diesjährige Volleyball-Kreispokalfinale.
Bei den Damen bestreiten dies der frischgebackene Kreismeister VfL Pirna Copitz sowie der Zweit- und Drittplatzierte der Punktspielrunde, der SSV Heidenau und der SVV Glashütte-Schlottwitz. Die die Copitzer nicht in Bestbesetzung antreten können, haben sie keine leichte Aufgabe, gegen die beiden Gastteams zu bestehen.
Bei den Herren trifft der Titelverteidiger des VfL Pirna-Copitz III. im Halbfinale auf den SV Langenwolmsdorf, das zweite Halbfinale bestreiten die WSG Stürza und der SSV Heidenau II. In diesem Wettbewerb sind die Männer des VfL haushoher Favorit und alles andere als der Titel wäre eine Enttäuschung. Dennoch sollte der Gastgeber die Partien nicht zu locker angehen, gerade Langenwolmsdorf hatte schon gute Leistungen gegen den VfL gezeigt und gegen Heidenau kassierte man die einzige Saisonniederlage mit der schlechtesten Saisonleistung.
Beginn der Spiele ist 10 Uhr in der Sporthalle Schillergymnasium

Soziales Netzwerk

Die offizielle Facebook-Seite der Abteilung Volleyball

logo

Unser Teampartner

Ingenieurbüro Martin
Sponsor der VfL-Volleyballer

Kreispokal - Damen

Finalrunde

So, 22. April 2018, 10:00 Uhr

VfL - SSV Heidenau
VfL - SVV Glashütte-Schlottwitz
SSV Heidenau - SVV Glashütte Schlottwitz

Sporthalle Schillergymnasium, Seminarstraße 11, 01796 Pirna

aktuelle Tabelle

Kreispokal - Herren

Finalrunde

So, 22.04.2018, 10:00 Uhr

VfL III. - SV Langenwolmsdorf
WSG Stürza. - SSV Heidenau II.
Spiel um Platz 3: V1 - V2
Finale: S1 - S2

Sporthalle Schillergymnasium, Seminarstraße 11, 01796 Pirna

aktuelle Tabelle

Sachsenklasse Ost - Herren

Saisonende

Bezirksklasse Dresden - Herren

Saison beendet

Sa, ... Oktober 2018, 14:00 Uhr

VfL II. - ...
VfL II. - ...

Sporthalle Gymnasium Bürgerwiese, Parkstraße 4, 01069 Dresden

aktuelle Tabelle