VFL Leichtathleten zu Regionalmeistschaft im Fünfkampf erfolgreich | VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

VFL Leichtathleten zu Regionalmeistschaft im Fünfkampf erfolgreich

Aron Schneider schafft E- Kadernorm im Mehrkampf

28. Mai 2018

Am 27. Mai 2018 wurden die Regionalmeisterschaften im Fünftkampf (Sprint, 800 m, Weitsprung, Ball, 60 m Hürden) in Großenhain ausgetragen. Der VFL ging mit 7 Leichtathleten an den Start. Bei den Jungen der M12 hatten wir mit Nils Janich, Fritz Völkel und Aron Schneider gleich drei Teilnehmer am Start. Nils wurde an diesem Tag vom Pech verfolgt und hatte drei ungültige Versuche im Weitsprung. Mit diesen 0 Punkten in einer der fünf Disziplinen, konnte er in der Gesamtwertung nicht mehr angreifen.

Fritz und Aron schafften es mit Platz 8 und 6 unter die TOP 10. Aron erreichte mit 1908 Punkten die geforderte 1900 Punktemarke für den E- Kader. Gleich zwei Bestleistungen (Ball 36,50 m und 800 m 2:37,37 min) sicherten ihm am Ende die Mindestpunktzahl. Fritz verpasste mit 1894 Punkten nur knapp die Norm. Aber sowohl Nils als auch Fritz werden in diesem Jahr noch einmal die Norm in Angriff nehmen. 

Bei den Mädchen der W12 erreichte Hannah Sehrer im Weitsprung mit 4,15 m eine neue persönliche Bestleistung. Diese Weite war in ihrer Altersklasse die 4.- Beste.

Weitere Teilnehmer waren Mai Anh Nguyen in der W13 sowie in der M11 Dominik Kleber und Lennard Kühn. Dominik zeigte im Ballwurf mit 37,00 m eine starke Leistung. Lennard lief die 50 m in guten 8,13 s.

Wir wünschen unseren Sportlern weiterhin viel Erfolg und alles Gute!

« zurück zur Übersicht

Wettkämpfe

Das VfL-Bambinisportfest am 22. April 2017

Freude an der Bewegung: Der Nachwuchs beim VfL Pirna.

Hier können Sie direkt die Ergebnisliste ansehen!

 

Das VfL-Herbstsportfest am 10. September 2016

Wettkampf 27.04.13

Hier können Sie direkt die Ergebnisliste ansehen!

 

Training

Mitmachen, Spaß haben und besser werden.

Trainingszeiten