Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

3 Volleyball-Teams im Punktspieleinsatz

Vorschau aufs Punktspielwochenende

8. November 2012

Vorschau aufs Volleyball-Wochenende

Die 1. Herrenmannschaft trifft in ihrem ersten Heimspiel in der Sachsenklasse Ost in der Ausweichhalle der Mittelschule in Dohna zunächst auf den Aufsteiger vom SV Traktor Naundorf, im zweiten Spiel wartet der Sbsteiger aus der Sachsenliga und derzeitiger Tabellenführer, der SV Kreuzschule Dresden. Nach der letzten unglücklichen Niederlage in Coswig muss mindestens ein Sieg herausspringen, wenn man den Anschluss ans obere Tabellendrittel nicht verpassen will.

Die Damenmannschaft trifft in ihrem ersten Punktpiel in der Bezirksliga Dresden in Graupa zunächst im Stadtderby auf den ESV Lok Pirna. In der zweiten Partie wartet mit Motor Mickten II. ein Team das man bereits im Bezirkspokal getroffen hat. Da verlor man knapp und hofft nun natürlich auf Revanche. Gegen beide Mannschaften ist man als Sachsenklasse-Absteiger in der Favoritenrolle, doch nach dem Umbruch im Sommer mit mittlerweile 5 Abgängen und nicht in Bestbestzung antretend wird es ein harter Kampf. Trotzdem versucht das Team den unglücklichen Auftritt vom Bezirkspokalhalbfinale vergessen zu machen.

Die 2. Herrenmannschaft beginnt ihre Punktspielsaison in der Bezirksklasse Ost in Dresden und trifft auf auf den SV Am Gorbitzbach und den Bezirksligaabsteiger SV Motor Mickten II. Das Team, dass mit einigen Nachwuchsspielern und einigen sehr erfahrenen Spielern antritt, kann personell fast aus dem Vollen schöpfen und will aus beiden Spielen mindestens einen Sieg erringen.

Anpfiff bei allen Spielen ist 14 Uhr, ddie Mannschaften freuen sich über jede Form der Unterstützung!

« zurück zur Übersicht

HellaPischang (11) und Susann Strangalies (1) im Block