Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Beachvolleyball-Kreismeistertitel vergeben

Gelungener Abschluss der Beachsaison

23. August 2015

Am Wochenende fanden die Beachvolleyball-Kreismeisterschaften für Damen, Herren und Mixed-Teams statt. Zum ersten Mal in der langjährigen Geschichte des Jahreshöhepunktes im Beachvolleyball im Kreis Sächsische Schweiz/Osterzgebirge fanden die Turniere auf der Beachvolleyballanlage am Natursee in Pirna-Copitz statt. Auf den nun 4 wettkampffähigen Spielfeldern fanden am Samstag das Damen- und Herrenturnier statt und am Sonntag kämpften die Mixed-Teams um den Siegerpokal.

Im Damenturnier traten leider nur 8 Teams an, dennoch sahen die Zuschauer packende Spiele. Den Kreismeistertitel sicherten sich die Titelverteidigerinnen Anne Steglich / Patricia Lehm vom SV Blau-Gelb Stolpen vor dem Duo des VfL Pirna-Copitz 07, Johanna Mathei / Denise Hartmann und einem weiteren Stolpener Team, Sandra Jähnichen / Stefanie Pech.
Im Herrenturnier setzten sich bei bestem Beachwetter die ehemaligen VfL-Spieler Robert und Tom Liebscher im 13er-Feld durch. Den 2. Platz belegte das Stolpener Duo Sören Michel und Jonathan Adler vor dem jungen VfL-Team Daniel Graubner / Georg Keller.
Sieger bei den Mixed-Mannschaften wurde Tom Liebscher (VfL) mit Partnerin Kristin Kirsch (Pirna, ehemals VfL), die sich in einem spannenden Spiel gegen Robert Liebscher (Heidenau) und Carolin Kreil (Freital) durchsetzten. Auch im Spiel um Platz 3 wurde der Sieger erst im Tie-Break ermittelt, es setzte sich Jens Jendrzejewski / Denise Hartmann (VfL Pirna-Copitz 07) durch.

Damit ist die Beachvolleyball-Saison 2015 Geschichte und die Vorbereitung auf die Hallensaison kann beginnen.

« zurück zur Übersicht

Beach-Kreismeisterschaft 2015