Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Heimsieg beim VfL-Mixed-Turnier

Turnier zum 19. Mal ausgerichtet

2. April 2017

Am Samstag, 25. März 2017, um 9 Uhr startete die nunmehr 19te Auflage des allseits beliebten Mixed-Turniers, organisiert von den VfL-Rotweinjunkies um Uwe Schröter. 11 Freizeitmannschaften traten gegeneinander an: Junge Hüpfer, Prima Klima, Das Zusammenleben, Nordlichter, Koppitzer Standvolleyballer, Molten Wanderer, SV Stern, Waikiki Beachbombers, Vollstrecker, Rotweinjunkies und die Rotweinjunkies Ü30. Als Spielmodus wurde „jeder gegen jeden“ gewählt (2x10 min), was den Vorteil hat, sich mit jeder Mannschaft messen zu können. Im Laufe des Tages stellte sich ein erstaunliches, ausgeglichenes Leistungsniveau heraus. Ein Blick auf die ausgehangene Tabelle zum Spielstand ließ auf den ersten Blick zu keiner Zeit einen klaren Favoriten erkennen. Viele sehenswerte Spiele waren dabei. In den Spielpausen konnte man sich bei Sophie und ihren Helfern bei einem Imbiss stärken, was bei insgesamt 10 zu absolvierenden Spielen auch dringend nötig war. Gegen 18 Uhr fanden die letzten Spiele statt und danach begann die Auswertung, die von allen Mannschaften gespannt erwartet wurde. Den dritten Platz belegten die Rotweinjunkies Ü30, gefolgt von den Jungen Hüpfern auf Platz 2. Der Sieg ging mit nur einem kleinen Punkt (!) Vorsprung an die Koppitzer Standvolleys, die damit wiederholt gewannen. Es spielten bei den Standvolleys: Rita, Sandra, Frank, Micha, Andreas und Ralf.

« zurück zur Übersicht

Sieger VfL Mixed-Turnier 2017