Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Langjähriger VfL-Sponsor: Stadtwerke Pirna.
  • www.fussball-wm.pro/em-2021/
  • sportwetten.spiegel.de

Knappe Niederlage für 3. Herren

3. Platz nach letztem Spieltag

22. März 2015

von Guido Jänsch

Zum zwölften Spieltag in der  1. Kreisklasse Sächsische Schweiz/Osterzgebirge Männer Staffel Ost reiste die dritte Männermannschaft des VfL Pirna-Copitz 07 nach Bielatal. Durch das Fehlen von fünf Spielern musste das Spielsystem leicht umgestellt werden, man verzichtete auf den Einsatz des Liberos, um noch eine Wechselmöglichkeit zu haben. Dagegen konnte man nach langer Verletzungspause wieder auf die Zuspiele von Michael Jödicke zurück greifen.

Wie immer in dieser Saison benötigte man einige Zeit, um ins Spiel zu finden. Demzufolge lag man fast den gesamten ersten Satz in Rückstand, konnte sich aber trotzdem den ersten Satzball erspielen, vergab diesen aber durch eine Fehlaufgabe. Zum Einen freute man sich kurz über den fälligen Kasten eines köstlichen Getränkes, zum Anderen musste man nun weiter um den fehlenden Punkt zum Satzgewinn kämpfen. Und der Kampf gestaltete sich äußerst langwierig und endete leider mit einem 28:30, und dem Satzverlust.

Im zweiten Satz kam man überhaupt nicht ins Spiel und verlor diesen Satz sang- und klanglos mit 19:25.

Wollte man nun das Spiel noch einmal offen gestalten, musste der dritte Satz unbedingt gewonnen werden. Dies gelang widererwarten recht problemlos. Man konnte sich in Annahme und dadurch auch im Zuspiel, in Block und Angriff steigern, zog Punkt um Punkt davon und gewann mit 25:15.

Der vierte Satz verlief zwar nicht mehr ganz so souverän, konnte aber dennoch mit 25:21 gewonnen werden. Nun bestand sogar die Chance, durch einen 3:2 Sieg doch noch den zweiten Tabellenplatz in der Abschlusstabelle zu erreichen. Um es kurz zu machen, dies gelang nicht, denn man verlor mit 10:15 den Satz und somit auch das Spiel mit 2:3 und belegt punktgleich hinter dem SV Langenwolmsdorf den dritten Platz in der Abschlusstabelle.
Wir gratulieren der Königsteiner VG I, dem neuen Meister der  1. Kreisklasse Sächsische Schweiz/Osterzgebirge Männer Staffel Ost.

Der VfL spielte mit:
Frank Schütze,  Andreas Thiel, Jan Reichenbach,  Michael Jödicke, Andreas Wiemann, Guido Jänsch
Spielertrainer: Steffen Senger

« zurück zur Übersicht

3. Herren VfL - Saison 13-14