Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Sieg Nummer 2

Pirnaer Beachduo gewinnt Sachsen-Cup in Coswig

15. Juli 2012

Am Wochenende erreichte das Pirnaer Beachduo Liebscher/Liebscher den 2. Sieg bei einem Sachsen-Cup in diesem Jahr. Mit Startplatz 2 gestartet, gelang der Turniersieg ohne Niederlage. Die beiden anderen Teams mit VfL-Beteiligung erreichten jeweils den geteilten 5.Platz. Burkart Preuß/Jan Zöllner und Philipp Effmert/Mathias Heißig verpassten den Einzug ins Halbfinale nur knapp.

Am Samstag startete das Turnier nach langer Wartezeit 13:30 Uhr gegen Freitag/Kögler mit dem ersten Spiel, mit denen man bereits in dieser Saison schlechte Erfahrungen gemacht hatte. Letzlich konnte man sich aber gegen die beiden Spieler vom Post SV Dresden durchsetzen. Im Viertelfinale kam es dann zum vereinsinternen Duell zwischen Liebscher/Liebscher und Preuß/Zöllner. Die beiden Brüder wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und setzten sich klar mit 2:0 durch.

Für den zweiten Turniertag stand das Halbfinale gegen Eckelt/Roy bereit. Anpfiff war 11:00 Uhr. Nach ein paar Startschwierigkeiten kam man gegen Mitte des ersten Satzes gut ins Spiel. Robert Liebscher setzte vor allem im Block Akzente. Trotzdem verlor man knapp mit 20:22. Mit einem soliden Side-Out und gutem Blockspiel konnte man Satz 2 und 3 zu seinen Gunsten entscheiden. Somit war es amtlich, Robert und Tom Liebscher stehen zum 2. Mal in dieser Saison in einem Sachsen-Cup-Finale. Die Sieger des anderen Semi-Finalspiels waren Backofen/Fröhlich und komplettierten somit das Endspiel. In einem hartumkämpften 1.Satz in der beide Mannschaften ihr Side-Out souverän durchbrachten, konnte man sich am Ende einen kleinen Vorteil erarbeiten und den 1.Satz mit 23:21 gewinnen. Im 2. Spielabschnitt schafften die Copitzer das ein oder andere Break um ihr Spiel aus einem beruhigendem Vorsprung aufzuziehen. Diesen Vorsprung konnte den beiden keiner mehr nehmen und so stand am der Sieg fest.

Als kleines Schmankerl wurde dem Sieger je ein 3l Biertulpenglas von Bobolympiasieger Harald Czudaj überreicht. Wie jedes Jahr war das Olympia-Beach-Turnier vom SV-Elbland-Coswig eine gelungene Veranstaltung und im Rahmen des Olympia-Sommerfests von zahlreichen Zuschauern besucht. Für den 2. Pirnaer Beachvolleyballcup heißt das für das Gespann Robert und Tom Liebscher wohl oder übel die Favoritenrolle.

« zurück zur Übersicht