Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Langjähriger VfL-Sponsor: Stadtwerke Pirna.
  • www.fussball-wm.pro/em-2021/
  • sportwetten.spiegel.de

Volleyball-Damen unterliegen auch gegen Boxberg

Erneut kein Sieg für Aufsteiger

24. November 2013

von Johanna Mathei

Am Samstag den 23. November musste die Damenmannschaft des VfL Pirna-Copitz erneut auswärts eine klare Niederlage hinnehmen.
In Weißwasser traf die Mannschaft auf die TSG Boxberg/Weißwasser und konnte in diesem Spiel leider nicht zeigen, wozu sie eigentlich fähig ist. Durch mangelnde Genauigkeit und Bewegung in der Annahme hatte die Zuspielerin kaum die Möglichkeit dem Angriffsspiel eine positive Wendung durch präzise Zuspiele zu geben. Der fehlende Druck im Angriff und den Aufschlägen gab dem Gegner die nötige Sicherheit um die jeweiligen Sätze schnell und klar für sich zu entscheiden.
Trotz allem wollte die, an diesem Tag personell dünn besetzte Mannschaft des VfL, nicht einstellig verlieren und erkämpfte sich in allen Sätzen den zweistelligen Punktestand. Trotzdem unterlagen die Copitzer Damen deutlich mit 0:3 (25:16,25:15,25:12) und verweilen damit nach wie vor mit 3 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz.  

Es spielten:
Zuspiel - Katja Schubert
Diagonal – Steffi Schlichter
Mittelblock – Susann Strangalies, Franziska Ehrig
Außenangriff – Elke Miertschink, Johanna Mathei

« zurück zur Übersicht

VfL-Damen 13-14