Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Langjähriger VfL-Sponsor: Stadtwerke Pirna.
  • Offizieller VfL-Ausrüster: 11teamsports - der führende Onlineshop Europas im Fußball- und Teamsportsegment.
  • Mit der Kampagne &quotSo geht Sächsisch." unterstützt der Freistaat Sachsen unter anderem den VfL Pirna-Copitz.

2:0! VfL siegt gegen direkten Konkurrenten

Pirna kann Klassenerhalt nun aus eigener Kraft schaffen

9. Juni 2024

Den entscheidenden Platz vorgerückt. Am vorletzten Spieltag der Landesliga-Saison 2023/2024 gewann der VfL Pirna-Copitz sein Heimspiel gegen die SG Motor Wilsdruff 2:0 und hat dadurch den ersten Nicht-Abstiegsplatz von den Gästen zurückerobert. Das Team von VfL-Cheftrainer Jens Wagner begann gegen den direkten Konkurrenten druckvoll. Ein Schuss von VfL-Flügelspieler Florian Kärger und ein Kopfball von VfL-Offensivakteur Jakob Funken stellten die ersten Torchancen dar. Der erste Treffer fiel jedoch nach einer Ecke: VfL-Kapitän John-Benedikt Henschel servierte mit Schnitt zum Tor, VfL-Abwehrstratege Florian Glöß lief durchsetzungsstark ein - und köpfte in der 31. Minute das 1:0. Anschließend hatte Wilsdruff mehr vom Spiel und erhöhte speziell mit Beginn des zweiten Durchgangs den Druck. VfL-Keeper Pierre Schiller und die Pirnaer Defensive hielten die Null. Mit frisch eingewechselten Kräften setzte nun wieder Pirna vermehrt Akzente: Erst scheiterte VfL-Nachwuchsspieler Benjamin Beese am Wilsdruffer Schlussmann, doch in der 81. Minute konterten die Lila-Weißen über Kärger - und Funken traf zum vorentscheidenden 2:0. In den Schlussminuten vergab Pirna einen höheren Sieg, da Kärger und VfL-Allrounder Kai Kemter via Elfmeter bzw. am Pfosten scheiterten. VfL-Coach Wagner sagte nach Abpfiff: "Die Mannschaft hat den Plan gut umgesetzt und sich mit dem Heimsieg für den Aufwand belohnt. Mir gefällt, wie sich das Team immer wieder füreinander einsetzt und sich gegenseitig unterstützt. Nun wollen wir am letzten Spieltag in Chemnitz den Haken hinter unser gemeinsames Ziel setzen." Der 2:0-Erfolg bedeutete nicht nur den zehnten Saisonsieg, sondern sorgt in der äußerst spannenden Landesliga für ein klares Tabellenbild: Gewinnt der VfL am Samstag, den 15. Juni 2024, 15 Uhr, sein Auswärtsspiel beim BSC Rapid Chemnitz, ist mit dem Klassenerhalt das gemeinsame Saisonziel erreicht. Der Verein dankt allen 150 VfL-Fans, die am Samstagnachmittag im Willy-Tröger-Stadion vor Ort dabei waren und freut sich über alle Personen, die die Pirnaer Mannschaft auch in Chemnitz unterstützen. (VfL/rz)

« zurück zur Übersicht

Gemeinsam erobern Florian Kärger (li.) und John-Benedikt Henschel für den VfL Pirna den Ball. Foto: VfL/rz
Gemeinsam erobern Florian Kärger (li.) und John-Benedikt Henschel für den VfL Pirna den Ball. Foto: VfL/rz

Klassenerhalt

Pirna bleibt Landesligist
Ein junges Team mit Power: Die Landesliga-Mannschaft 2023/2024 des VfL Pirna-Copitz. Foto: VfL

8. Juli 2024, abends

Landesliga-Fußball! Der Trainingsauftakt für die Saison 2024/2025 steht bereits fest. Gemeinsam zum Erfolg.

 

Jetzt Schiedsrichter beim VfL werden

Ausrüstung & Coaching

Der Verein fördert und unterstützt junge Sportler auf Ihrem Weg, Fußball-Schiedsrichter zu werden. Ein Taschengeld fürs Pfeifen gibt's obendrauf. Klicken Sie auf diesen Link.

 

Die nächsten Spiele der 1. Männer

Termine & Gegner

17.02. - Radebeul (H)

24.02. - Taucha (A)

02.03. - M'kleeberg (H)

17.03. - Laubegast (A)

23.03. - Reichenbach (H)

07.04. - Rabenstein (A)

 

Die nächsten spiele der 2. Männer

Termine & Gegner

18.02. - Braunsdorf (A)

24.02. - Aufbau Pirna (H)

02.03. - Dohna (A)

16.03. - Freital (H)

24.03. - Birkwitz (A)

14.04. - Hohnstein (H)

 

Die Besten spiele im VfL-Nachwuchs

Termine & Gegner

03.03. - U19 gg. Chemnitz

09.03. - U17 gg. Possendorf

10.03. - U15 gg. Laubegast

20.04. - U17 gg. Langenau

21.04. - U19 gg. Leipzig

21.04. - U15 gg. B'hofswerda