Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Stadtwerke Pirna

Nachwuchs: Kantersieg der U15

Punktgewinn für U19, knappe Niederlage für U17

5. November 2019

Die C-Junioren (Foto) des VfL Pirna-Copitz waren am Wochenende besonders torhungrig unterwegs. Aus Weißwasser brachten sie einen 8:0-Kantersieg mit und bewiesen, dass sie in der Landesklasse durchaus Ansprüche haben. Auch die A-Junioren atmeten auf - durch ein 0:0 gegen Dresden-Laubegast konnten sie den Negativtrend stoppen. Die B-Junioren mussten dagegen eine knappe 2:3-Niederlage gegen Bischofswerda verschmerzen. Neben dem Großfeld-Nachwuchs waren nach den Herbstferien auch die Kleinfeld-Teams des VfL Pirna aktiv.

A-Jugend: Negativtrend gestoppt

Nach zuletzt zwei Niederlagen in der Landesliga konnte die A-Jugend wieder einen kleinen Erfolg verbuchen: 0:0 spielte man gegen den FV Dresden 06 Laubegast, einen unmittelbaren Nachbarn und Konkurrenten in der Tabelle. Positiv herauszustellen ist dabei, dass die Mannschaft von VfL-Coach Nico Kessler mal wieder zu Null spielen konnte. Nächste Woche geht es nach Leipzig, ebenfalls ein Tabellennachbar. Nun steht man mit acht Punkten aus sieben Spielen auf Platz neun.

B-Jugend: Aufholjagd ohne Happy end

Eine bittere Niederlage musste die U17-Jugend des VfL Pirna-Copitz hinnehmen. Nachdem man einen 0:1-Rückstand ausgleichen konnte, geriet man erneut in Rückstand, das anschließende Tor reichte leider nicht aus, um sich nochmal zurückzukämpfen. Am Ende unterlag die U17 dem Bischofswerdaer FV 2:3. Trotzdem steht die B-Jugend in der Landesliga auf einem respektablen achten Platz mit zwölf Punkten aus neun Spielen.

C-Jugend: Kantersieg in der Fremde

Ihre durchaus gute Form konnte die C-Jugend am Wochenende einmal mehr unter Beweis stellen und bestätigen. Mit einem deutlichen 8:0-Sieg in Weißwasser hatte sich das frühe Aufstehen auf jeden Fall gelohnt. Mit zehn Punkten aus sechs Spielen zeigt die C-Jugend, dass sie in der Landesklasse sehr gut mithalten kann.

D-Junioren: Zwei Siege, eine Niederlage

Auch die Kleinfeld-Mannschaften des VfL - vor allem die D-Junioren - konnten zeigen, dass ebenfalls großes Potenzial in ihnen steckt. Sowohl die D1-Jugend (5:1 gegen Bischofswerda) als auch die D3-Jugend (2:0 in Struppen) gewannen ihre Spiele souverän. Lediglich die D2-Jugend musste sich in Hainsberg 2:8 geschlagen geben. Die D1 und die D3 konnten damit ihren Tabellenplatz sichern beziehungsweise sogar verbessern. Der Kontakt zur Tabellenspitze ist bei beiden Mannschaften weiterhin gegeben.

E-Junioren: Am Ende knapp verloren

Gegen jeweils neue Mannschaften ging es für die E-Jugendteams. Die VfL-Kinder und -Talente schienen noch leichte Probleme zu haben, denn beide Spiele gingen leider verloren - und zwar jeweils mit dem gleichen Ergebnis: Die E1-Jugend unterlag 0:1 in Struppen, die E2-Jugend 0:1 in Graupa. Da jedoch durch das Pool-System nun gleichstarke Mannschaften die Gegner sein werden, können die VfL-Teams hoffentlich bald wieder jubeln.

F-Junioren: Steigerung seit Saisonbeginn

Unterschiedliche Ergebnisse gab es bei den F-Jugend-Mannschaften. Die F1-Jugend konnte ihr Spiel gegen Reinhardtsdorf 1:0 gewinnen, während die F2-Jugend nicht ganz so gut aus den Ferien startete und gegen Birkwitz/Pratzschwitz 0:1 unterlag, aber auch hier sieht man schon eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Saisonbeginn.

Autor: Max Arlt, Mitarbeiter der VfL-Geschäftsstelle

« zurück zur Übersicht

Mit Spielfreude und Teamgeist dabei: Die C-Junioren 2019/2020 des VfL Pirna. Foto: VfL
Mit Spielfreude und Teamgeist dabei: Die C-Junioren 2019/2020 des VfL Pirna. Foto: VfL

Siebtes Heimspiel

Lößnitz besiegen
Ein Team, das Leidenschaft verkörpert: der VfL Pirna-Copitz 2018/2019. Foto: Marko Förster

30. November, 14.00 Uhr

Der VfL Pirna ist in der Landesliga 2019/2020 gut dabei. Siebter Heim-Gegner: der FC Lößnitz.

 

Jetzt Schiedsrichter beim VfL werden

Ausrüstung & Coaching

Der Verein fördert und unterstützt junge Sportler auf Ihrem Weg, Fußball-Schiedsrichter zu werden. Ein Taschengeld fürs Pfeifen gibt's obendrauf. Klicken Sie auf diesen Link.

 

Die nächsten Spiele der 1. Männer

Termine & Gegner

16.11. - Riesa (H)

24.11. - Rabenstein (A)

30.11. - Lößnitz (H)

08.12. - Neusalza (A)

WINTERPAUSE

23.02. - Mittweida (A)

 

Die nächsten spiele der 2. Männer

Termine & Gegner

02.11. - Lichtenberg (H)

09.11. - Hartmannsdorf (A)

23.11. - Gröditz (H)

01.12. - Bannewitz (A)

WINTERPAUSE

08.03. - Possendorf (A)

 

Die Besten spiele im VfL-Nachwuchs

Termine & Gegner

16.11. - U13 gg. Dynamo DD (H)

17.11. - U19 gg. M'ranstädt (H)

23.11. - U17 gg. Plauen (H)

30.11. - U13 gg. Bautzen (H)

01.12. - U19 gg. Borea DD (H)

WINTERPAUSE