Wappen VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL auf Facebook

Premiumsponsoren

  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • VfL-Sponsor: Stadtwerke Pirna
  • www.fussball-wm.pro/em-2021/
  • sportwetten.spiegel.de

Mit Zuversicht in das Jahr 2021

Dank und Optimismus prägen Neujahrsgruß von Sven Guder

1. Januar 2021

Das neue Jahr hat begonnen. Damit verbunden ist die große Hoffnung, 2021 wieder mehr Normalität zu erreichen. Für die Fußballer*innen des VfL Pirna-Copitz würde dies unter anderem bedeuten, wieder auf den (Kunst-)Rasen zurückkehren zu dürfen. Denn aufgrund der Coronapandemie ist der Trainings- und Spielbetrieb derzeit noch immer bundesweit untersagt. Ob Frauen- oder Männer-Teams, ob Kinder oder Erwachsene - der Zusammenhalt und die Leidenschaft sind in allen VfL-Mannschaften zu spüren. Sven Guder, VfL-Abteilungsleiter Fußball, bringt daher Dank und Zuversicht in seinem Neujahrsgruß zum Ausdruck:

Die Neujahrsgrüße aus der Fußball-Abteilung

Liebe Spieler*innen und Trainer*innen,

liebe Ehrenamtliche, Eltern und Unterstützer*innen,

lieber VfL-Vorstand und liebe VfL-Geschäftsführung,

das neue Jahr hat begonnen. Als Leitung der VfL-Abteilung Fußball möchten wir – Sven Guder, Holger Weinhold und Berndt Stephan – Euch alles Gute, viel Gesundheit und frische Kräfte für die bevorstehenden Herausforderungen wünschen.

Viel zu selten durfte im Jahr 2020 der Ball rollen, viel zu selten konnte im Willy-Tröger-Stadion gemeinsam gejubelt werden und viel zu selten konnten wir am Trainingsplatz zusammenkommen. Das Coronavirus hat leider auch die Fußball-Abteilung des VfL Pirna-Copitz beeinträchtigt. Umso beeindruckender ist, was wir an Solidarität, Leidenschaft und Zusammenhalt erleben durften. Zwischen den ruhigen, besinnlichen Weihnachts- und Neujahrstagen bot sich die Möglichkeit, die vergangenen Monate zu reflektieren und einen Blick auf das Jahr 2021 zu richten. Wir möchten das mit einem Dankeschön verbinden.

  • Danke an alle Trainer*innen! Ihr habt während der Coronakrise nicht nur sehr verantwortungsbewusst mit Euren Teams gehandelt, sondern via Whatsapp, Videokonferenz und Telefonat auch viele Übungsbeispiele, Challenges und digitale Mannschaftsabende für Eure Spieler*innen organisiert. Eure Fußball-Begeisterung und Euer Wir-Gefühl sind großartig.
  • Danke an alle Spieler*innen! Natürlich war die Enttäuschung groß, als der Spielbetrieb pausieren musste und zeitweise auch kein regelmäßiger Trainingsbetrieb mit den Kumpels mehr erlaubt war. Uns war es umso wichtiger, Euch in dieser Phase bestmöglich zu unterstützen. Wie Ihr Euch fitgehalten habt, zu Hause „am Ball“ geblieben seid oder auch mal durchs Willy-Tröger-Stadion gejoggt seid – all das zeugt von großer Leidenschaft für den Fußball. Mit dieser Power werden wir 2021 auf den Platz zurückkehren – und wieder gemeinsam jubeln.
  • Danke an alle Ehrenamtliche, Eltern und Unterstützer*innen! Ihr habt einen großen Anteil daran, dass wir trotz aller Corona-Auswirkungen einige Schritte nach vorne machen konnten. Wir haben unter anderem den Austausch zwischen Trainer*innen, Mannschaften und Eltern weiterentwickelt und ein tolles Miteinander etabliert. Wir haben mit der Unterstützung von Sven Vater und den Geva-Immobilien neues Mobiliar für unser VfL-Abteilungsbüro erhalten. Zudem haben wir den digitalen VfL-Shop miteröffnet und können all unsere Mannschaften nun in einheitlicher Präsentations- und Trainingskleidung ausstatten lassen.
  • Danke an den VfL-Vorstand und an die VfL-Geschäftsführung! All die genannten Aktivitäten – ob auf dem Spielfeld oder außerhalb – wären niemals möglich gewesen ohne Eure Unterstützung. Noch bedeutender aber ist, wie Ihr den Gesamtverein in der Coronakrise auf Kurs gehalten habt. Wir als Fußballer*innen sind stolz, ein Teil der sportlichen und solidarischen VfL-Familie zu sein.

Wie geht es im Jahr 2021 weiter? Zunächst werden wir die im Jahr 2020 begonnenen Projekte weiterentwickeln und selbstverständlich im engen Austausch bleiben. Auf sportlicher Ebene ist richtungweisend, wann der derzeitige „Lockdown“ gelockert wird. Sobald Training und auch Punktspiele wieder erlaubt werden, kehren wir auf den Platz zurück. Dazu sind wir umgehend in der Lage. Das VfL-Hygienekonzept gibt uns eine zusätzliche Orientierung, besonders verantwortungsbewusst zu agieren. Die Teams der Männer und Frauen sowie der Kinder und Jugendliche werden weiterhin beste Bedingungen und eine optimale Ausbildung beim VfL vorfinden, um mit viel Freude zu kicken.

Sportliche Grüße und bis bald im Pirnaer Willy-Tröger-Stadion,

Sven Guder, VfL-Abteilungsleiter Fußball

« zurück zur Übersicht

Sven Guder fungiert als Leiter der VfL-Abteilung Fußball. Foto: VfL
Sven Guder fungiert als Leiter der VfL-Abteilung Fußball. Foto: VfL

Erstes Heimspiel

Pirna empfängt Wilsdruff
Ein Team, das Leidenschaft verkörpert: der VfL Pirna-Copitz 2018/2019. Foto: Marko Förster

14. August, 15 Uhr

Landesliga-Auftakt! Pirna empfängt Wilsdruff - und möchte mit einem Sieg starten.

 

Jetzt Schiedsrichter beim VfL werden

Ausrüstung & Coaching

Der Verein fördert und unterstützt junge Sportler auf Ihrem Weg, Fußball-Schiedsrichter zu werden. Ein Taschengeld fürs Pfeifen gibt's obendrauf. Klicken Sie auf diesen Link.

 

Die nächsten Spiele der 1. Männer

Termine & Gegner

14.08. - Wilsdruff (H)

21.08. - Taucha (A)

28.08. - BW Leipzig (H)

12.09. - DD-Striesen (A)

18.09. - Niesky (H)

25.09. - Großenhain (A)

 

Die nächsten spiele der 2. Männer

Termine & Gegner

14.08. - Chemnitz (H)

22.08. - Dohna (A)

28.08. - Bannewitz (H)

12.09. - Freiberg (A)

18.09. - Meißen (H)

26.09. - Lichtenberg (A)

 

Die Besten spiele im VfL-Nachwuchs

Termine & Gegner

Sobald die ersten Punktspiele für den VfL-Nachwuchs terminiert sind, wird an dieser Stelle eine Auswahl veröffentlicht.